Topseller

   
Seite 1 von 100
Bentzen, Marianne: Das Neuroaffektive Bilderbuch - Begegnung verändert
Stufen der Hirnentwicklung, Persönlichkeitsbildung und Interaktion in Therapie und Beratung

Unsere ersten Wahrnehmungen erleben wir auf der somatisch-körperlichen Ebene; im Verlauf der Entwicklung kommen später noch die verbale und die symbolische Ebene hinzu. Bei optimaler Entwicklung sind wir verbal in der Lage das auszudrücken, was wir auf der physischen, der non-verbalen und emotionalen Ebene erfahren, wobei lebenslang ein wesentlicher Teil unserer Interaktionen mit anderen auf der non-verbal stattfindet, wie zahlreiche neurowissenschaftliche Forschungen belegen. (...)

Workshop, gehalten am "Zentrum für Innere Ökologie", 9. - 11. Dezember 2016 in Zürich, (Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung)

DVD-Sonderausgabe! Bisher 70 EUR, jetzt für nur 24,99 EUR!
24,99 €
Seiffge-Krenke, Inge: Warum sind Väter wichtig?
Veränderte Rollen - neue Aufgaben

Der Vater ist die erste männliche Bezugsperson im Leben und hat lebenslange Bedeutung, egal, wie die Beziehung aussehen mag. Inge Seiffge-Krenke hat diese besondere Beziehung zum Gegenstand ihrer Forschungen gemacht und lässt uns an ihren wichtigen Erkenntnissen teilhaben. (...)

Vorlesung/Seminar, gehalten bei der ersten Tagungswoche "Angst - Ressentiment - Hoffnung" der Lindauer Psychotherapiewochen, 09. - 21. April 2017, Lindau.

MP3-Sonderausgabe! Bisher 42 EUR, jetzt für nur 14,99 EUR!
14,99 €
Kast, Verena: Abschied von der Opferrolle - Das eigene Leben leben
"Ich kann mich nicht durchsetzen. Die anderen machen mit mir, was sie wollen", oder auch: "An mir bleibt alles hängen, alle wollen so viel von mir."
Für alle, die sich mit diesen Aussagen identifizieren können und ihr Leben anders gestalten wollen, wird Verena Kasts Vortrag zur Fundgrube. Es wird erkennbar, wodurch wir uns scheinbar ohnmächtig fühlen, doch auch, wo und wie jedes Opfer auch Täter ist, Aggressor, ob versteckt oder offen. Denn Täter und Opfer sind in einem Gegensatzpaar wie in einer Verklammerung verbunden. (...)

Zwei Vorträge
"Abschied von der Opferrolle", Evangelischen Stadtakademie München, im Rahmen der Reihe "Täter oder Opfer sein", 14. Dezember 2016;
"Angst - Ressentiment – Hoffnung", gehalten bei den Lindauer Psychotherapiewochen, 9. - 21. April 2017.

MP3-Sonderausgabe! Bisher 26 EUR, jetzt für nur 12,99 EUR!
12,99 €
Schmidt, Gunther / Nardone, Giorgio: Systemische Kurztherapie bei Ess-Störungen
In diesem Seminar vermittelt Nardone das von ihm entwickelte, faszinierend schnell und nachhaltig wirksame Modell, mit dem diese schwerwiegenden Leidensprozesse optimal gelöst werden können.
Statt: 61,45 € ab 29,99 €
%
auch als Download
Wiltschko, Johannes: Prozessorientierung = Beziehungsorientierung
Essentials aus der focusingorientierten Praxis

"Lasse die Theorie deiner Erfahrung nicht den Weg versperren. Erleben und Erfahrung verändern die Theorie" (Gendlin).
Wenn wir in der therapeutischen Situation sind, bemerken wir, dass "Prozess"-Erleben und "Beziehungs"-Erleben nicht voneinander trennbar sind. "Prozess" steht für konkret erlebte kleine Veränderungsschritte, die eins sind mit der gefühlten "Beziehung" - sowohl für den/die Klient/in als auch für den/die Therapeuten/in. (...)

Vortrag im Rahmen des 17. Jahreskongresses der GwG, "Prozessorientierung in der personzentrierten Arbeit. Wege und Ziele.", 09. - 10. Juni 2017 in Würzburg
ab 9,99 €
auch als Download
Schiepek, Günter: Klientenzentrierte Therapie im Rahmen des Paradigmas selbstorganisi...
Versteht man den Menschen als ein komplexes bio-psycho-soziales System, so ergeben sich daraus weitreichende Konsequenzen für die Psychotherapie. Aus einem meta-theoretischen Rahmen (Synergetik, Chaostheorie, complexity science) lassen sich sehr konkrete Bedingungen für die Unterstützung solcher Selbstorganisationsprozesse ableiten, die als therapeutische Heuristiken und Entscheidungshilfen bei den zahlreichen Mikroentscheidungen im Prozess dienen können (sog. Generische Prinzipien). (...)

Vortrag im Rahmen des 17. Jahreskongresses der GwG, "Prozessorientierung in der personzentrierten Arbeit. Wege und Ziele.", 09. - 10. Juni 2017 in Würzburg
ab 9,99 €
auch als Download
Kriz, Jürgen: Strudel im Fluss des Lebens. Was meint und nützt "Prozessorientieru...
Die Grundbedingungen einer förderlichen Beziehung im Rahmen von Psychotherapie, Beratung und Coaching haben inzwischen selbst weit über den Personzentrierten Ansatz (PZA) hinaus große Beachtung gefunden. Hingegen fristet die "Aktualisierungstendenz" selbst innerhalb des PZA ein Schattendasein. Dieses zentrale Konzept von Rogers (aus der organismischen Gestalttheorie Kurt Goldsteins) wird meist entweder ignoriert oder aber glorifiziert und mystifiziert. (...)

Vortrag im Rahmen des 17. Jahreskongresses der GwG, "Prozessorientierung in der personzentrierten Arbeit. Wege und Ziele.", 09. - 10. Juni 2017 in Würzburg
ab 9,99 €
Trenkle, Bernhard: Geschichten, die heilen. Narrative Ansätze ...
Geschichten, die heilen. Narrative Ansätze in der Systemischen Therapie und Beratung

Bernhard Trenkle ist DER deutsche Vertreter der Hypnotherapie nach Milton Erickson. Er stellt den narrativen Ansatz und seine Wirkungsweise auch aus persönlicher Erfahrung mit seinem 'Meister' vor und erzählt beispielhaft in seinem Vortrag einige bewegende Geschichten, die heilen und helfen.

Vortrag im Rahmen der 16. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF 2016, Systemisch - Wirksam - Gut, 22. - 24. September 2016, Frankfurt/Main.
12,00 €
auch als Download
Seiffge-Krenke, Inge: Vorlesung Entwicklungspsychologie I: Kindheit und Jugend
In dieser Vorlesung wird ein Überblick über die Entwicklung vom Säuglingsalter über die frühe Kindheit bis zum Jugendalter gegeben, und zwar bezüglich wichtiger Entwicklungsbereiche wie etwa körperliche Entwicklung, emotionale und soziale Entwicklung sowie kognitive Entwicklung. (...)


Universitätsvorlesung des Wintersemesters 2007/08 an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
ab 50,49 €
auch als Download
Jellouschek, Hans / Jellouschek-Otto, B.: Was die Liebe braucht. Vertiefungsworkshop z...
In diesem Workshop werden die einzelnen im Vortrag (Art. Nr. HF17-V4) angesprochenen Punkte herausgehoben, genauer darauf eingegangen und mit den Teilnehmern darüber in einen intensiven Austausch getreten.

Workshop im Rahmen des Kongresses "Liebe" der Akademie Heiligenfeld, 18. - 21. Mai 2017, Bad Kissingen.
ab 13,99 €
auch als Download
Jellouschek, Hans / Jellouschek-Otto, B.: Was die Liebe braucht. Faktoren gelingender ...
In Deutschland werden derzeit etwa ein Drittel aller Ehen wieder geschieden. Trotzdem ist der Wunsch nach Dauer bei der großen Mehrzahl der Paare ungebrochen stark. Wie kann Dauer aber erreicht werden? Nur dann, wenn die Liebe der beiden Partner zueinander auch über die Jahre hin lebendig bleibt. Dies geschieht aber nicht von selber, denn von selber wird eine Paarbeziehung schlechter. Es braucht den Einsatz beider Partner dafür. (...)

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Liebe" der Akademie Heiligenfeld, 18. - 21. Mai 2017, Bad Kissingen.
ab 8,49 €
auch als Download
Satir, Virginia: Gesamtset von 3 Workshops (englisch/deutsch konsekutiv)
Gesamtset von 3 Workshops!

1. Genügend Liebe für alle
2. Beziehung anders leben - jenseits von Dominanz/Unterwerfung und Schuld
3. Über Lob und Tadel/Strafe - und Authentizität

Gesamtset von 3 Workshops, gehalten in Berlin, Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung.
ab 59,99 €
   
Seite 1 von 100
Zuletzt angesehen