Topseller

   
Seite 1 von 100
Büntig, Wolf: Angst vor dem Sterben - Angst vor dem Leben
Das Sterben gehört wie das Geborenwerden zu den entscheidenden Wendepunkten in unserem Leben. Nur wer sterben kann, kann auch leben. Wenn wir nicht nur überleben, sondern vollen Herzens leben wollen, müssen wir sterben lernen.

Vortrag mit anschließender Diskussion vom 01. Oktober 2018 in München
ab 17,00 €
Rud, Claudio/Rey, V.: Micromultitude: the therapeutic encounter as a political ac...
Claudio Rud, Viviana Rey (Argentina): Micromultitude: the therapeutic encounter as a political act
Thomas Kempf (Germany): Leadership in hierarchical organisations - a person-centered view

Zwei Vorträge in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
17,00 €
Bagge, Niels: Anticipation: facilitating hope and confidence ... (engl.)
Anticipation: facilitating hope and confidence in the fully functioning person

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
14,00 €
Wolter-Gustafson, Carol: Hoffnung schaffen (engl.)
Wie personzentrierte und feministische/Gender Theorie unsere Theorie und Praxis stärken

Der jetzige Zeitpunkt in der Geschichte ist für jene von uns schwierig, die sich dafür entscheiden oder nicht anders können als unsere derzeitige politische, kulturelle, wirtschaftliche, Umwelt- und humanitäre Krise wahrzunehmen. (...)

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
ab 14,00 €
Coffeng, Ton: Traumatisierte u. trauernde KlientInnen: können wir ihnen Hoffnung ...
Wenn wir in Kontakt mit KlientInnen sind, die einen Verlust erlitten oder ein Trauma erlebt haben, ist Hoffnung nicht die erste Assoziation von TherapeutInnen. Die traurigen Geschichten der KlientInnen verleiten nicht zum Optimismus. (...)

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
14,00 €
Neville, Bernie: Rogers ernst nehmen (engl.)
Jene, die über Carl Rogers' Arbeit schreiben, legen den Schwerpunkt auf seinen Beitrag zur Psychologie. Selbst Autoren, die sich mit dem personenzentrierten Ansatz identifizieren, nehmen ihn in der Regel als Philosoph nicht ernst. Doch, so wie Rogers selbst bemerkte, ist in der Arbeit von PsychotherapeutInnen deren persönliche Philosophie erkennbar (...)

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
14,00 €
Alvers, Vera Lucia u. a.: Why are unconditional positive consideration... (engl.)
Vera Lucia Alves: Why are unconditional positive consideration and authenticity attitudes not as publicized as the attitude of empathy? Some reflections

Tatsuya Hirai, Kanichiro Suzuki: Qualitative research on the characteristic of Japanese global leaders: comparison with the descriptions of a "fully functioning person"

2 Vorträge in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
17,00 €
Marques-Teixeira, Joao u. a.: Client-centred psychotherapy (engl.)
João Marques-Teixeira, Samuel Antunes, Miguel Martins:

Client-centred psychotherapy - from brain to the clinic

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
17,00 €
Ellingham, Ivan: Standing on the shoulders of Carl Rogers (engl.)
the psychotherapist as mystic, the group as holy, the scientist as genius, the person as mind/body process, the client as mad

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
14,00 €
auch als Download
Stavridis, Konstantin: Was ist Liebe
In der von Alltäglichkeit geprägten Welt wird die Liebe oft als eine freundliche Qualität dargestellt, die unser Leben angenehmer macht, uns bereichert, das menschliche miteinander lebenswerter macht. Liebe erscheint allzuoft wie ein nützliches und gesundes Hilfsmittel, so wie Yoga zum Beispiel. Doch diese Haltung verkennt vollkommen die existentielle Bedeutung und Dimension wahrhaftiger Liebe. Vielmehr ist es doch so, daß die Liebe unsere einzige wirkliche Rettung ist.

Vortrag anlässlich des Philosophie-Festivals der Liebe vom 05. - 09. September 2015 in Berlin
ab 12,95 €
O'Hara, Maureen: Carpe diem: eine transformative Wende ... (engl.)
Carpe diem: eine transformative Wende für die personzentrierte Praxis?

1969 umriss Carl Rogers in einer Rede vor Absolventen der Sonoma State University die radikalen Veränderungen, die während seines Lebens stattgefunden hatten und schloss daraus, dass eine dramatische kulturelle Wende bevorstehe, die nicht nur die äußere Welt, sondern auch die innere Welt der menschlichen Psyche verändern würde. (...)

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
ab 14,00 €
McMenamin, Mairi: Facilitating a process of loss of hope to flourishing (engl.)
Working with hopelessness and despair

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien
17,00 €
   
Seite 1 von 100
Zuletzt angesehen