Topseller

   
Seite 1 von 12
Martin, Howard: HeartMath - Leben in der Herzverbindung (engl./dt.)
Das Herz ist Sitz einer Form von Intelligenz, die das Gehirn steuert und rundum wohltuend auf unseren gesamten Organismus wirkt - wenn wir sie einsetzen.

Vortrag und Workshop, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, 15. März 2019 in Frankfurt
58,50 €
Matejka, Rainer: Die Weisheit des Hippokrates
Zeitlose Medizinkonzepte für die großen Zivilisationskrankheiten von heute

Trotz aller Fortschritte der modernen Akut- und operativen Medizin, erscheinen gängige Konzepte zur Behandlung typischer Zivilisationskrankheiten wie etwa Übergewicht, Diabetes, Bluthochdruck und Arthrose oft nur symptomatisch ausgerichtet. (...)

Vortrag vom 11. Februar 2019, Hospitalhof Stuttgart
15,50 €
Gerber, Gisela / Reinelt, Toni: Spüren, Fühlen, Denken
Spüren, Fühlen, Denken - ein ontogenetisches Entwicklungsmodell - Praxis und Perspektiven in Pädagogik und Therapie

Vortrag im Rahmen der Psychomotorik-Tagung "verbinden - bewegen - gestalten", 07. - 09. Dezember 2018 in Bad Dürrheim
ab 15,50 €
Schickedanz, Harald: Psychotherapie trifft Psychomotorik
Vortrag im Rahmen der Psychomotorik-Tagung "verbinden - bewegen - gestalten", 07. - 09. Dezember 2018 in Bad Dürrheim
ab 15,50 €
Jessel, Holger: Navigieren in schwierigen Gewässern
Psychomotorik als Kompass und Anker


Vortrag im Rahmen der Psychomotorik-Tagung "verbinden - bewegen - gestalten", 07. - 09. Dezember 2018 in Bad Dürrheim
ab 15,50 €
Vahle, Fredrik: Summen, Singen, Sagen
sprachlich-leibliche Beweglichkeit

Vortrag im Rahmen der Psychomotorik-Tagung "verbinden - bewegen - gestalten", 07. - 09. Dezember 2018 in Bad Dürrheim
ab 15,50 €
Katz-Bernstein, Nitza: Der Safe Place als Erzähl- und Schutzraum
Der Safe Place als Erzähl- und Schutzraum in der Kinderpsychotherapie, Psychosomatik und der Psychomotorik

Vortrag im Rahmen der Psychomotorik-Tagung "verbinden - bewegen - gestalten", 07. - 09. Dezember 2018 in Bad Dürrheim
ab 15,50 €
Wilhelm-Gössling, Claudia: Selbstfürsorge für Zahnärzte
Belastungen besser bewältigen - Kompetenzen stärken

Mit Live-Demo!

Der Umgang mit Stressoren im beruflichen und persönlichen Kontext ist wichtig, um für die aktuellen Aufgaben ruhig und konzentriert bleiben zu können. Zuweilen heften sich biografische Themen und Konflikte an alltägliche Begebenheiten oder stressige Situationen an. (...)

Workshop im Rahmen des Hypnosekongresses "Zahnärztliche Hypnose und Kommunikation", 06. - 09. September 2018 in Berlin
26,50 €
Lirk, Ursula: Trancevertiefung und tiefe Trance
Um jemandem mit Hilfe von Hypnose zu helfen, ist es oft ausreichend, dass der Betreffende sich in eine leichte Trance begibt. Es gibt aber auch Umstände, in denen es förderlich ist, tiefer in Trance zu gehen, in einen "Zustand, der es Menschen erlaubt, sich auf einer unbewussten Ebene spontan und angemessen zu verhalten, ohne dass bewusstes Denken sich einmischt" (Erickson, 1995, S.213). (...)

Workshop im Rahmen des Hypnosekongresses "Zahnärztliche Hypnose und Kommunikation", 06. - 09. September 2018 in Berlin
26,50 €
Jakesz, Raimund: Wege in das wahre Selbst (Workshop)
Manchmal treffen wir Entscheidungen, die wir im Nachhinein betrachtet gar nicht so richtig nachvollziehen können. Etwas geschieht durch uns, von dem wir das Gefühl haben, das geht in die falsche Richtung, das will ich doch gar nicht tun, und trotzdem tun wir es. Wir werden von Emotionen getrieben, die uns im Nachhinein leid tun. (...)

Workshop im Rahmen des Hypnosekongresses "Zahnärztliche Hypnose und Kommunikation", 06. - 09. September 2018 in Berlin
26,50 €
Becker, Solveig: "Don't tell me - show me!"
(M)eine erfolgreiche Hypnoseformel

Schlagzeile: "Hypnose hilft Dentalphobikern am Besten!" Und wie genau?(...)

Workshop im Rahmen des Hypnosekongresses "Zahnärztliche Hypnose und Kommunikation", 06. - 09. September 2018 in Berlin
ab 26,50 €
Gößling, Heinz-W.: Hypnose für Aufgeweckte
Wie Hypnotherapie bei Schlafstörungen hilft

10 % der Deutschen beklagen chronische Schlafstörungen, Tendenz steigend. Seit 2010 sind laut DAK-Gesundheitsreport Schlafstörungen bei Berufstätigen im Alter zwischen 35 und 65 Jahren um 66 Prozent angestiegen. Wer längere Zeit schlecht schläft, hat ein deutlich erhöhtes Risiko für Hypertonus, Herzkrankheiten, Rückenleiden, Depressionen, Übergewicht, Verkehrsunfälle und Schädigung der beruflichen Leistungsfähigkeit. (...)

Workshop im Rahmen des Hypnosekongresses "Zahnärztliche Hypnose und Kommunikation", 06. - 09. September 2018 in Berlin
ab 26,50 €
   
Seite 1 von 12
Zuletzt angesehen