Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 3
Wurmser, Léon: Konflikt und Trauma bei schweren Neurosen
Aufnahme aus unserem Archiv

Prof. Dr. Dr. Léon Wurmser (geb. 1931) ist seit über 40 Jahren intensiv psychoanalytisch tätig, vor allem mit schwerkranken Patienten, die an Persönlichkeitsstörungen, Drogensucht, Perversionen, masochistischen Beziehungswiederholungen und chronischen Depressionen leiden.

Aufnahme von 1993
33,34 €
Wurmser, Léon: Beendigt, aber nicht vollendet - Psychoanalyse als Handwerk, Kunst ...
Ausgehend von neueren Erfahrungen mit Fällen von ‘Charakterperversion’ und anderen Formen der Ich- und Über- Ich-Spaltung sowie von masochistischer Pathologie und Suchtproblemen, werden allgemeinere Probleme der Technik bei schweren Fällen,...
48,37 €
Wurmser, Léon: Kasuistik zum Thema Eifersucht und des Neides mit besonderer Berück...
Vortrag anlässlich der 56. Lindauer Psychotherapiewochen: "berühren und berührt werden" / "bewegen und sich bewegen lassen" vom 17. - 28. April 2006 in Lindau
74,10 €
Wurmser, Léon: Gedanken zum tragischen Charakter. Eifersucht, Rache und Verzeihung
Vortrag anlässlich der Arbeitstagung der DGPT: "Störungen der Persönlichkeit" vom 16.- 18. September 2005 in Lindau
17,96 €
Wurmser, Léon: Über Scham und Schamabwehr
Zu diesem Artikel wurden noch keine inhaltlichen Angaben hinterlegt. (2006, 66 Min., 1 CD) >> Hier auch als Sofortdownload erhältlich
17,96 €
Wurmser, Léon: Technik der Traumdeutung
Vorlesung anlässlich der 55. Lindauer Psychotherapiewochen: "lernen" / "träumen"  vom 10. - 22. April 2005 in Lindau
Die Arbeit mit Träumen wird auf der Basis des heutigen Verständnisses vom Traum auf klinisch hilfreiche Weise dargestellt. Der Traum wird als integraler Teil des inneren Erlebens und nicht als ein von ihm losgelöstes Produkt verhandelt. Sein engerer und weiterer Zusammenhang. (...)
48,37 €
Wurmser, Léon: Demütigung, Rache und Verzeihung
Seminar anlässlich der 55. Lindauer Psychotherapiewochen: "lernen" / " träumen" vom 10. - 22. April 2005 in Lindau
Die Unerträglichkeit der erinnerten, der wieder befürchteten oder in Fantasien erlebten Scham treibt Rachsucht an und macht Verzeihen unmöglich. Um Verzeihen zu ermöglichen, “gibt die Betrachtung der Schamphantasien notwendige Details darüber, warum die Scham als so unerträglich erlebt wird” (Lansky). Wird das Durcharbeiten dieser Scham in der Analyse zugunsten von Wut oder (...)
81,12 €
Wurmser, Léon: Trauer, Vergessen und die Kultur des Erinnerns und Verzeihens
Vortrag zum Thema: „Erinnern und Vergessen“ anlässlich der Lindauer Psychotherapiewochen 2010, "Identitäten" / "Erinnern und Vergessen" vom 18. - 30. April 2010 in Lindau
ab 18,02 €
Wurmser, Léon: Muss sich die Deutung immer auf die Übertragung beziehen, um wirksa...
Fünftägiges Seminar anlässlich der Lindauer Psychotherapiewochen 2010, "Identitäten" / "Erinnern und Vergessen" vom 18. - 30. April 2010 in Lindau
74,16 €
Wurmser, Léon: Technik der Traumdeutung - Falldarstellungen
Seminar anlässlich der 55. Lindauer Psychotherapiewochen: "lernen" /  "träumen" vom 10. - 22. April 2005 in Lindau
81,12 €
auch als Download
Wurmser, Léon: Beendigt, aber nicht vollendet - Psychoanalyse als Handwerk, Kunst ...
Ausgehend von neueren Erfahrungen mit Fällen von ‘Charakterperversion’ und anderen Formen der Ich- und Über- Ich-Spaltung sowie von masochistischer Pathologie und Suchtproblemen, werden allgemeinere Probleme der Technik bei schweren Fällen,...
36,29 €
   
Seite 1 von 3
Zuletzt angesehen