Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 6
Kernberg, Otto: Phantasie und Realität
Vortrag von 1992
14,00 €
auch als Download
Kernberg, Otto: Wandlungen psychotherapeutischer Konzepte
Vortrag von 1990
ab 11,20 €
auch als Download
Kernberg, Otto: Konzepte der psychotherapeutischen Beziehung
Vortrag von 1987
ab 11,20 €
auch als Download
Kernberg, Otto: Strukturiertes Interview als diagnostische Methode für Persönlichke...
Vortrag im Rahmen des Kongresses "Was ist der Fall? Und was steckt dahinter?", 25. - 27. Mai 2017 in Heidelberg.
ab 11,89 €
auch als Download
Gerlach, Alf / Fryszer, A. / Haaß-Wiesegart, M.: Diagnosen und kultureller Kontext
Mit Andreas Fryszer, Alf Gerlach, Margarete Haaß-Wiesegart; Moderation: Bernhard Trenkle

Eine Diagnose zu erstellen und auf eine Person anzuwenden ist immer auch ein kulturspezifischer Akt. ICD und DSM sind westlich geprägte Diagnosesysteme, die heute weltweit gültig sind und in andere Kulturen transportiert worden sind oder auf Patienten mit Migrationshintergrund angewendet werden. (...)

Panel im Rahmen des Kongresses "Was ist der Fall? Und was steckt dahinter?", 25. - 27. Mai 2017 in Heidelberg.
ab 14,39 €
auch als Download
Caspar, Franz/Revensdort, D./Roediger, E./Vieten, B.: Zur Rolle der Diagnose im Th...
Franz Caspar, Dirk Revenstorf, Eckhard Roediger, Bernward Vieten; Moderation: Bernward Vieten

Diagnosen können in verschiedenen Bereichen verschiedene Funktionen haben. Im Gesundheitswesen dienen ICD-Diagnosen dazu, Krankheiten zu markieren und damit Krankenkassen kostenpflichtig zu machen. Manchen Therapeuten dienen sie dazu, aus ihnen manualisierte Therapiestrategien abzuleiten. Hat das dann auch Einfluss auf den Verlauf einer Therapie? Wenn ja, welchen? Und welche Art von Diagnostizieren ist dann förderlich und welche hinderlich am Anfang einer Therapie und in deren späteren Verlauf? (...)

Panel im Rahmen des Kongresses "Was ist der Fall? Und was steckt dahinter?", 25. - 27. Mai 2017 in Heidelberg.
ab 14,39 €
auch als Download
Gruber, Thomas/Wagner, Elisabeth: Diagnostik im Zwangskontext
Franz Caspar, Dirk Revenstorf, Eckhard Roediger, Bernward Vieten; Moderation: Bernward Vieten

Diagnosen in klinischen und nicht-klinischen Zwangskontexten haben über die Orientierung professioneller Praxis hinaus erhebliche Bedeutung für die Lebenssituation und -führung von Klienten und Patienten, insbesondere in Fällen, in denen der Entzug von Freiheiten mit der Diagnosestellung verbunden ist. Während Diagnostik idealerweise als dialogischer Prozess grundsätzlich gleichberechtigter Akteure konzipiert wird, ist die Diagnostik im Zwangskontext von grundlegenden Asymmetrien zwischen Professionellen und Betroffenen gekennzeichnet. (...)

Panel im Rahmen des Kongresses "Was ist der Fall? Und was steckt dahinter?", 25. - 27. Mai 2017 in Heidelberg.
ab 14,39 €
auch als Download
Schmidt, Gunther/Schiepek, G./Borst, U.: Störungswissen ohne Pathologieorientierung
Systemische Therapie hat sich lange durch die Abgrenzung von diagnostischen Klassifizierungen ausgezeichnet. Mit den Bestrebungen zur Anerkennung als psychotherapeutisches Verfahren im Rahmen des Gesundheitssystems stellte sich die Frage, auf welche Art von Wissen Systemiker in der klinischen Praxis zurückgreifen können, ohne die defizit- und pathologieorientierte Individualdiagnostik der Mainstream-Psychotherapie zu übernehmen. (...)

Panel im Rahmen des Kongresses "Was ist der Fall? Und was steckt dahinter?", 25. - 27. Mai 2017 in Heidelberg.
ab 14,39 €
auch als Download
Kernberg, Otto: Die narzisstische Persönlichkeit
Die narzisstische Persönlichkeit - Narzisstische Grandiosität und Wut
Ein Vortrag, gehalten auf dem 8. Internationalen Kongress über Theorie und Therapie von Persönlichkeitsstörungen 2012 in München, sowie eine Vorlesung anlässlich der Lindauer Psychotherapiewochen 2002
DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 123,45 jetzt nur EUR 16,99
ab 15,65 €
Stierlin, HelmKernberg / Fonagy / Kächele / Krause: Die Zukunft der Psychoanalyse (...
Seminar anlässlich der 50. Lindauer Psychotherapiewochen 2000: "Psychodynamische Konzepte - Tiefenpsychologie im Brennpunkt" vom 08. - 20. April in Lindau
73,85 €
auch als Download
Kernberg, Otto: Was sind die behandlungstechnischen Probleme schwerer Affektstörungen?
Zu diesem Artikel wurden noch keine inhaltlichen Angaben hinterlegt. (2000, ca. 60 Min., 1 CD) oder als Sofortdownload (64MB)
ab 11,39 €
   
Seite 1 von 6
Zuletzt angesehen