Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 36
Charf, Dami: Körper und Gemeinschaft als Schlüssel zur Heilung
Was ist der Schlüssel zu mehr Lebendigkeit? Wie können wir in unserer Zeit Verbindung zu uns und anderen Menschen herstellen? Welche Rolle spielt unser Körper dabei? (...)

Vortrag vom 28. Februar 2019 in Bremen
ab 17,00 €
Levine, Peter A.: Autoimmun-Erkrankungen
Hilfe bei Migräne, Darmproblemen und
chronischen Schmerzen mit Somatic Experiencing®

Das Immunsystem schützt den Körper vor Krankheiten. Bei Autoimmunerkrankungen greift dieser Schutz nicht mehr und der Körper attackiert sich selbst. Wer an chronischer Müdigkeit, Reizdarm, Migräne, chronischen Schmerz- und Entzündungsprozessen, Hautkrankheiten oder Allergien leidet, hat oft eine Odyssee an Arztbesuchen hinter sich und doch keine Heilung erfahren. (...)

Seminar, Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, 8. - 11. September 2018, Weggis, Schweiz. (www.somatic-experiencing.com - www.polarity.ch)

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 119 EUR, jetzt nur 25,39 EUR!
25,39 €
Wurmser, Léon: Konflikt und Trauma bei schweren Neurosen
Aufnahme aus unserem Archiv

Prof. Dr. Dr. Léon Wurmser (geb. 1931) ist seit über 40 Jahren intensiv psychoanalytisch tätig, vor allem mit schwerkranken Patienten, die an Persönlichkeitsstörungen, Drogensucht, Perversionen, masochistischen Beziehungswiederholungen und chronischen Depressionen leiden.

Aufnahme von 1993
27,00 €
Duarte, Ale: Die fünf Phasen der Selbstregulation (engl./deutsch)
Komplexe Informationen pragmatisch angehen

Dieser Nachmittag soll TherapeutInnen, LehrerInnen und BetreuerInnen helfen, ihren Körper und ihre Präsenz dazu einzusetzen, die Selbstregulation von Kindern (oder Kindergruppen) zu fördern, die sich damit schwer tun, ihre Energie zu zügeln oder genügend Energie zu mobilisieren. (...)

Vortrag im Rahmen der 9. Zürcher Traumatage "Trauma im Kinder- und Jugendalter", 23. - 25. Juni 2017, Zürich, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung
ab 24,89 €
Bachg, Michael / Cuppen, Monique: Ausbildung Psychotherapie nach A. Pesso (PBSP®) -...
Gesamtset der 7-teiligen Ausbildung

Pesso Boyden System Psychomotor geht zurück auf Albert Pesso und seine Frau Diane Boyden Pesso. Ihre Arbeit gilt als wegweisend auf dem Gebiet der Behandlung von Folgen kindlicher Vernachlässigung und Traumatisierung im Erwachsenenalter. (...)

Komplette 7-teilige Ausbildung, vom 09. Februar 2019 bis 06. Dezember 2020 am Albert Pesso Institut in Osnabrück
Statt: 719,00 € 599,00 €
%
Bachg, Michael: Ausbildung Psychotherapie nach A. Pesso (PBSP®) - Teil 1
Einführung in Theorie und Praxis der Pesso-Arbeit (PBSP®)

In diesem praxisorientierten Workshop erhalten Sie eine theoretische und praktische Einführung in die Pesso-Arbeit. Dazu gehört eine auf die Mimik und Stimme des Klienten fokussierende Gesprächsführung. Weiterhin geht es um das Ziel einer Rekonsolidierung belastender oder negativ prägender Erinnerungen, da solche Erinnerungen Repräsentationen von Personen oder Ereignissen wie ein Filter verzerren können. (...)

Einführungswochenende vom 09. - 10. Februar 2019 im Albert Pesso Institut in Osnabrück
47,00 €
Gomes, Sonja: SOMA - Intro (engl./dt.)
Die Befreiung des Bindegewebes
Körperarbeit in der Traumalösung

SOMA ist eine moderne, innovative und integrative Begleitform für Menschen jeden Alters und baut auf grundlegenden Prinzipien aus dem SOMATIC EXPERIENCING (SE), der Polyvagalen Theorie, Struktureller Integration nach Ida Rolf und Bildung durch Bewegung (Hubert Godard) auf. (...)

Seminar, englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, 25. - 27. Januar 2019 am Polarity Bildungszentrum Zürich
65,00 €
Levine, Peter A.: Gesunde Aggression
Authentisch das eigene Leben leben

Aggression ist gewöhnlich negativ besetzt. Im Umgang mit ihr wird oft eine ängstliche oder abwehrende Haltung eingenommen. Dabei kommt Aggression im ursprünglichen Wortsinn aus dem Lateinischen ad gradi, also: auf jemanden/etwas zugehen, sich nähern. (...)

Seminar, Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung, 19. - 22. Juli 2018, Weggis, Schweiz. (www.somatic-experiencing.com - ww.polarity.ch).

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 99 EUR, jetzt nur 25,39 EUR!
25,39 €
Sturz, Kornelia / Bittner, Romy / Manthée, Sina: Ein langer steiniger Weg
Behandlungsergebnisse von DIS Pat. Was ist meßbar? Was ist machbar?

Es wurden Daten von Patienten/innen mit DIS, die im Zeitraum von 2008 bis 2017 in der Klinik am Waldschlößchen störungsspezifisch in einer speziellen Gruppe stationär behandelt wurden ausgewertet. Dabei wurden Merkmale der allgemeinen Psychopathologie, störungsspezifische Symptome und weitere soziodemografisch und klinisch relevante Merkmale erhoben. (...)

Vortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Aus vielen Ichs ein Selbst? Trauma, Dissoziation und Identität", 14. - 15. September 2018 in Mainz.
ab 12,00 €
Schickedanz, Harald: Aus vielen Ichs ein Team
Wie kann die Teamarbeit mit komplex traumatisierten und dissoziativen Menschen gelingen?

Dissoziation ist eine Überlebenshilfe in traumatischen Situationen.
Etabliert sich eine strukturelle Dissoziation der Persönlichkeit, kann der Umgang mit den Betroffenen zur Herausforderung werden, denen sich Behandlungsteams stellen müssen. (...)

Vortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Aus vielen Ichs ein Selbst? Trauma, Dissoziation und Identität", 14. - 15. September 2018 in Mainz.
ab 12,00 €
Jatzko, Alexander: Gibt es multiple Persönlichkeiten hirnphysiologisch?
Was verändert sich bei Dissoziation im Gehirn? Kann man eine innere Welt messen?

In diesem Vortrag werden zuerst die neurobiologischen Veränderungen durch eine Traumatisierung dargestellt, wobei hier die Dissoziationen zwischen frontalen und subkortikalen Arealen die Grundlage für Netzwerkstörungen, Bildung von Anteilen bis hin zu Programmierung ursächlich sind. (...)

Vortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Aus vielen Ichs ein Selbst? Trauma, Dissoziation und Identität", 14. - 15. September 2018 in Mainz.
ab 12,00 €
Nijenhuis, Ellert: Ich, Selbst und Welt in mehrfacher Form
Ich, Selbst und Welt in mehrfacher Form: Eine enaktive Betrachtung der traumaassoziierten Dissoziation

Organismen sind verkörpert und in einer Umwelt eingebettet. Spezifischer ausgedrückt: ihr Gehirn, ihr Körper und ihre Umwelt konstituieren einander, hängen voneinander ab und treten immer nur zusammen auf. Sie sind also Organismus-Umwelt-Systeme. (...)

Vortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Aus vielen Ichs ein Selbst? Trauma, Dissoziation und Identität", 14. - 15. September 2018 in Mainz.
ab 12,00 €
   
Seite 1 von 36
Zuletzt angesehen