Tesarz, Jonas: Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln

Tesarz, Jonas: Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/emdr16-w1d_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/emdr16-w1d_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Tesarz, Jonas: Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln"

Mit EMDR lassen sich chronische Schmerzen wirkungsvoll behandeln. Erste wissenschaftliche Studien zeigen, dass EMDR einen direkten Effekt auf chronische Schmerzen mit guter Langzeitwirkung hat.
Im Rahmen dieses Workshops soll zunächst kurz die aktuelle wissenschaftliche Studienlage zum Einsatz und zur Wirkung von EMDR in der Behandlung chronischer Schmerzsyndrome dargestellt und mögliche Wirkmechanismen diskutiert werden. Im weiteren soll eine allgemeine Vorgehensweise einer EMDR-basierten Schmerztherapie skizziert und auf praktische Aspekte eingegangen werden. Ferner sollen Besonderheiten beim Einsatz von EMDR in der Behandlung chronischer Schmerzen besprochen werden.

Dr. med. Jonas Tesarz ist Facharzt für Innere Medizin und arbeitet seit 2008 als Arzt und wissenschaftlicher Mitarbeiter am Universitätsklinikum Heidelberg, Klinik für Allgemeine Innere Medizin und Psychosomatik. Er promovierte 2013 zum Thema "Unterschiede in der Verarbeitung nozizeptiver Informationen aus der Haut und aus dem Muskel" und ist bereits seit vielen Jahren im Bereich der Schmerzforschung tätig. Sein wissenschaftliches Interesse gilt neben der Erforschung des Einfluss frühkindlicher Stresserfahrungen und traumatisierender Lebensereignisse auf das Schmerzempfinden insbesondere der Entwicklung sowie wissenschaftlichen Evaluierung von EMDR in der Behandlung chronischer Schmerzsyndrome. Tesarz forscht und publiziert auf dem Gebiet der Schmerzforschung seit vielen Jahren international. Er ist Mitherausgeber des Praxishandbuchs „Schmerzen behandeln mit EMDR“ und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Publikationen zu EMDR in der Schmerztherapie. Im Oktober 2015 erhielt er den "Förderpreis für Schmerzforschung" für seine Arbeit zum Einfluß von psychischen Traumata auf das Schmerzempfinden.

Workshop im Rahmen des EMDRIA-Tags "EMDR bricht Linien", Berlin, 06. - 07. Mai 2016, ca. 73 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

>>>Dieser Workshop ist auch Teil der Sonderausgabe JOK3443D.<<<

 

Weiterführende Links zu "Tesarz, Jonas: Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln"

Weitere Artikel von Tesarz, Jonas
 

Kundenbewertungen für "Tesarz, Jonas: Schmerzen mit EMDR wirkungsvoll behandeln"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Tesarz, Jonas

Artikel-Nr.: EMDR16-W1C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

14,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.
ab 79,40 €
auch als Download
Huber, Michaela: Von Bindungs-und Gewalttrauma genesen
Von guten Beziehungen, Distanz zum Schrecken
und einem balancierten Stoffwechsel

-Gute Beziehungen? Wie waren sie denn, wenn man früh traumatisiert ist - und wie könnten sie sein?
-Distanz zum Schrecken? Wie war er denn, wie hat er sich ausgewirkt - und wie kommt man davon weg?
-Balancierter Stoffwechsel? Wieso geriet er aus dem Gleichgewicht, wie wirkt/e sich das aus, und was tun? (...)

Vortrag anlässlich des Trauma-Kongresses 2010 in Bad Herrenalb
ab 12,89 €
auch als Download
Hartman, Woltemade: Varianten der Ego-State-Therapie
Die Arbeit mit verschiedenen Ich-Anteilen

Wir erleben einen erfahrenen, multi modal arbeitenden Psychologen und können, auch über Live-Demonstrati onen, für Beruf und persönliche Entwicklung eine Fülle an Werkzeugen und Inspirationen mitnehmen. Woltemade Hartman geht auf die Entstehungsgeschichte der Ego-State-Therapie ein, integriert neueste Forschungsergebnisse in seine Arbeit und präsentiert die daraus entwickelten Anwendungsmöglichkeiten. (...)

Woltemade Hartman:
Neue Varianten der Ego-State-Therapie - Workshop mit Live-Demonstrationen, M.E.G. - Jahrestagung, 03. - 06. März 2016, Bad Kissingen, ders.:
Berührung und "Embodiment" bei komplexem Trauma - Warum Reden allein nicht reicht; Vortrag, gehalten beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
ab 20,39 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen