Topseller

   
Seite 1 von 2
Dürr, Hans-Peter: Lebendige Identitäten - Holistische Aspekte der Identität
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Identitäten: Ich bin..., Ihr seid..." Gefährliche Selbst- und Fremdbilder und ihre Wandlung zu kollektiver Intelligenz - Aus der Kongress-Reihe: Konfliktfelder - Wissende Felder, vom 09. - 11. Mai 2008 in Würzburg
"Lebendige Identität“ meint eine intrinsisch nicht-auftrennbare, dynamische nicht isolierte, statische Identität „Lebendige Identität“ soll zum Ausdruck bringen, dass (...)
ab 17,96 €
Dürr, Hans-Peter: Naturwissenschaftliche Erkenntnis und Wirklichkeitserfahrung
Vortrag von 1998 - Die spezielle Art unserer Wahrnehmung und vor allem deren bewusste Verarbeitung durch unser fragmentierendes Denken bewirkt nicht nur Auswahl und Beschränkung sondern auch eine wesentliche Qualitätsänderung in Bezug auf das, was wir im Hintergrund als allgemeine Wirklichkeit vermuten.
27,28 €
Dürr, Hans-Peter: Bewusstsein und gesellschaftliche Verantwortung
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Der neue Geist in der Wirtschaft - Bewusstsein - Verantwortung - Spiritualität" vom 24. - 27. Mai 2006 in Bad Kissingen
ab 17,96 €
Dürr, Hans-Peter: Wege in die Zukunft
Vortrag von 2002 - Die für uns begreifbare dingliche Realität ist nur ein verwaschenes Abbild einer viel offeneren, ganzheitlichen, wesentlich indeterminierten Wirklichkeit, die sich einer genauen Beschreibung entzieht. Die Bedeutung dieser Einsicht für Biologie und Medizin wird gezeigt und auch die daraus entstehenden Wege, die die heute dominierenden Erklärungsmuster ersetzen, die sich ja an der Denkweise des 19. Jahrhunderts orientieren.
71,76 €
Dürr, Hans-Peter: Objektivität und das Beobachterproblem
Um unser komplexes Weltgefüge einigermaßen erfassen zu können, haben wir eine Trennung zwischen Objekt (Materie) und Beobachter (Mensch) in unserem Denken manifestiert. Durch die Entdeckung der Quantentheorie wurde diese materiell orientierte Wissenschaft widerlegt.
17,96 €
Dürr, Hans-Peter: Naturwissenschaft und Transzendenz
Vortrag anlässlich des ZIST-Kongress "Die Wirklichkeit der Seele" - Potential und Wirklichkeit vom 01. - 05. November 2006 in Garmisch-Partenkirchen
Die moderne holistische Physik hat aufgezeigt, dass Materie letztlich nicht aus Materie aufgebaut ist. Unsere Wirklichkeit basiert nicht auf einem durch Wechselwirkung aufeinander bezogen Urstoff, sondern primär auf immateriellen Beziehungen, reiner "Gestalt“, Potentialität, aus deren Relationen, bei vergröberte Betrachtung gewissermaßen erst sekundär Stoff als uns geläufiges "reales“ Phänomen gewissermaßen durch "Gerinnung“ zu resultieren erscheint.
ab 17,96 €
von Uexküll, JakobGlobale Bedrohung für den Frieden - Zivile Antworten
Internationales Forum der Münchner Friedenskonferenz vom 06. Februar 2009 in München
Die ReferentInnen entwickeln zivilgesellschaftliche Lösungsansätze basierend auf ihren jeweiligen Tätigkeitsfeldern und Erfahrungen. Mit Beiträgen von: Jakob von Uexküll, Dr. Mary-Wynne Ashford, Prof. Werner Ruf
27,28 €
auch als Download
Dürr, Hans-Peter: Objektivität und das Beobachterproblem
Um unser komplexes Weltgefüge einigermaßen erfassen zu können, haben wir eine Trennung zwischen Objekt (Materie) und Beobachter (Mensch) in unserem Denken manifestiert. Durch die Entdeckung der Quantentheorie wurde diese materiell orientierte Wissenschaft widerlegt.
13,47 €
auch als Download
Dürr, Hans-Peter: Naturwissenschaftliche Erkenntnis und Wirklichkeitserfahrung
Vortrag von 1998 - Die spezielle Art unserer Wahrnehmung und vor allem deren bewusste Verarbeitung durch unser fragmentierendes Denken bewirkt nicht nur Auswahl und Beschränkung sondern auch eine wesentliche Qualitätsänderung in Bezug auf das, was wir im Hintergrund als allgemeine Wirklichkeit vermuten.
20,46 €
auch als Download
Dürr, Hans-Peter: Transzendenz
Vortrag von 2001
Die moderne holistische Physik hat gezeigt, dass Materie letztlich nicht aus Materie aufgebaut ist. Unsere Wirklichkeit basiert nicht auf einem durch Wechselwirkung aufeinander bezogenen Urstoff, sondern primär auf immateriellen Beziehungen, reiner “Gestalt”, Potenzialität, aus deren Relationen,..
66,11 €
auch als Download
von Uexküll, JakobGlobale Bedrohung für den Frieden - Zivile Antworten
Internationales Forum der Münchner Friedenskonferenz vom 06. Februar 2009 in München
Die ReferentInnen entwickeln zivilgesellschaftliche Lösungsansätze basierend auf ihren jeweiligen Tätigkeitsfeldern und Erfahrungen. Mit Beiträgen von: Jakob von Uexküll, Dr. Mary-Wynne Ashford, Prof. Werner Ruf
20,49 €
auch als Download
Dürr, Hans-Peter: Wege in die Zukunft
Vortrag von 2002 - Die für uns begreifbare dingliche Realität ist nur ein verwaschenes Abbild einer viel offeneren, ganzheitlichen, wesentlich indeterminierten Wirklichkeit, die sich einer genauen Beschreibung entzieht. Die Bedeutung dieser Einsicht für Biologie und Medizin wird gezeigt und auch die daraus entstehenden Wege, die die heute dominierenden Erklärungsmuster ersetzen, die sich ja an der Denkweise des 19. Jahrhunderts orientieren.
53,82 €
   
Seite 1 von 2
Zuletzt angesehen