Kategorien+

 

Topseller

   
Leiner, MartinLeiner, M./Barakat, Z./Nadler, A./Sagy, S.: Empathie und Versöhnung
Vier Vorträge zum Thema Empathie und Versöhnung mit dem "Gegner"

Prof. Dr. Martin Leiner: Das trilaterale Reconciliation-Projekt
Zeina Barakat: Empathy with opponents? Why Palestinian youth visited Auschwitz (engl./deutsch)
Prof. Dr. Arie Nadler : Sociopsychological aspects of reconciliation (engl./deutsch)
Prof. Dr. Shifra Sagy : Can we empathize with the suffering of our enemy? (engl./deutsch) (...)

Vier Vorträge anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE): "Freiheit - wozu?" vom 24. - 26. April 2015 in Bad Wörishofen
ab 14,00 €
Rose, Miriam: Interview mit Andreas Kuhn: Blickweitung, Aufbruch, Wandlung
Prof. Dr. Miriam Rose im Gespräch mit dem Künstler Andreas Kuhn
Transformation, Wandlung und Entwicklung sind wesentliche Phänomene in den Werken des Künstlers Andreas Kuhn aus München (Malerei, Skulptur, Kunst am Bau, Objekt-Kunst, Kurzfilme). Seine Kunst bewegt sich zwischen den Polaritäten von expressiv und abstrakt-meditativ. (...)

Vortrag anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE): "Freiheit - wozu?" vom 24. - 26. April 2015 in Bad Wörishofen
ab 12,00 €
Hadinger, Boglarka: Die Welt ist nicht heil, aber heilbar
Als Viktor Frankl, Begründer der sinnzentrierten Psychotherapie, aus dem Konzentrationslager in Türkheim befreit wurde, war sein Lebensmut wie gebrochen. Trotzdem sprach genau dieser Viktor Frankl einige Jahrzehnte später die Gewissheit aus: die Welt ist nicht heil, aber heil-bar. (...)

Vortrag anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE): "Freiheit - wozu?" vom 24. - 26. April 2015 in Bad Wörishofen
ab 12,00 €
Zimmermann, Jörg: Ärztliche Seelsorge im technischen Zeitalter
Der Vortragbeschäftigt sich mit der Frage, wie ärztliche Seelsorge im Sinne von Frankl in Anbetracht der zunehmenden Technisierung, Entpersönlichung und Ökonomisierung der Medizin und Psychotherapie unter den heutigen Bedingungen noch möglich ist.

Vortrag anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE): "Freiheit - wozu?" vom 24. - 26. April 2015 in Bad Wörishofen
12,00 €
Fetz, Reto Luzius: Freiheit als Weg zur Selbstfindung und Identität
Frei sein Leben und damit sein Selbstsein gestalten zu können, ist dem Meschen als Anlage mitgegeben, aber auch das Ergebnis seiner Selbstwerdung als Person. (...)

Vortrag anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE): "Freiheit - wozu?" vom 24. - 26. April 2015 in Bad Wörishofen
ab 12,00 €
Fischer, Hans-Joachim: Freiheit und Bindung in frühen Bildungsprozessen
Bildung ist auf Freiheit angelegt. Sie zielt darauf, ein spezifisch menschliches schöpferisches Vermögen auszubilden, den Gegebenheiten und Anforderungen der Welt interessiert und offen zu begegnen, etwas Eigenes zu tun, dies in seinen Implikationen und Alternativen zu überschauen und bewusst zu entscheiden, dabei in Abstimmung mit anderen Menschen authentisch dem gemeinsamen und eigenen Leben Sinn zu geben und zu bewahren und auch Verantwortung zu übernehmen. (...)

Vortrag anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE): "Freiheit - wozu?" vom 24. - 26. April 2015 in Bad Wörishofen
Statt: 12,00 € ab 6,00 €
%
Kleditzsch, Jürgen: Das Leben und Wirken von Sebastian Kneipp
Im Vortrag wird ausführlich das Leben von Kneipp aufgezeigt und besonders dessen Philosophie, sein visionäres Lebenskonzept mit der Entwicklung der "Wasserkur". Kneipp war ein hervorragender Beobachter, ein bedeutender Pionier und Wegbereiter für naturheilkundliche Heilmethoden und die moderne aktive, tägliche Prävention. (...)

Vortrag anlässlich des Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (DGLE): "Freiheit - wozu?" vom 24. - 26. April 2015 in Bad Wörishofen
ab 12,00 €
   
Zuletzt angesehen