Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 2
Birbaumer, Niels: Gehirnsteuerung als Psychotherapie
Wie gehirnbiologisches Lernen stattfindet

Der bekannten Neurobiologe und Psychologe forschte jahrzehntelang im Bereich der Verhaltensneurobiologie. In "Gehirnsteuerung als Psychotherapie" präsentierter eine biologisch fundierte Lerntherapie, die die menschliche Vorstellungskraft in hohem Maße miteinbezieht (...)

Zwei Vorträge: "Gehirnsteuerung als Psychotherapie", Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung“, 29.10. - 1.11.2011; Symposium turmdersinne "Verantwortung oder Illusion? Moral, Schuld, Strafe und das Menschenbild der Hirnforschung", 14. - 16.10.2011 in Nürnberg

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 27,80 EUR, jetzt nur 16,89 EUR!
16,89 €
Sachsse, Hans UlrichSachsse, Ulrich: Zur Gestaltung der therapeutischenBeziehung bei Mens...
Sowohl wiederholte traumatische Einzelereignisse als auch ein Entwicklungsklima von Deprivation und Invalidierung in der Kindheit hinterlassen im Erwachsenenalter Bindungsprobleme und Mentalisierungsstörungen, die sich in der therapeutischen Beziehung reinszenieren. (...)
Workshop anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 36,90 €
Fengler, Jörg: Bewegende Momente in der Psychotherapie
Es ist von Irvin Yalom in Form einer Fallstudie überzeugend belegt worden, dass Therapeuten und Patienten über die gleiche Sitzung sehr unterschiedliche Wahrnehmungen und Erinnerungen haben und sie durchaus eigensinnig als bedeutsam interpretieren. Manches also, was die Therapeutin als ihre zentrale Aussage betrachtet, wird von der Patientin kaum bemerkt (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 9,90 €
Birbaumer, Niels: Gehirnsteuerung als Psychotherapie
Selbstregulation des Gehirns zur Therapie von Verhaltensstörungen und neurologischen Erkrankungen hat eine lange wissenschaftliche Tradition, die von der Psychotherapie nicht beachtet wird. Sowohl Neurofeedback wie auch Gehirn-Computer-Interfaces (BCI) führen bei spezifischen Indikationen zu anhaltenden positiven Effekten. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 9,90 €
Sachsse, Hans UlrichSachsse, Ulrich: Was hat die Trauma-Perspektive bewegt, was bewegt si...
Das Konzept Posttraumatische Belastungsstörung ist ein Erfolgskonzept. Es hat in den letzten 20 Jahren die Psychotherapie grundlegend verändert, die Forschung vorangebracht und wesentliche gesellschaftliche Prozesse angestoßen. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 9,90 €
Kröner-Herwig, Birgit: Machen Sie sich auf den Weg! Erobern Sie neue Therapiefelder.
Chronischer Schmerz hat bei Erwachsenen eine extrem hohe Prävalenz von 15%. Bei Kindern ist Kopfschmerz das am häufigsten auftretende Schmerzsyndrom. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 9,90 €
Lutz, Rainer: Wer bewegt wen in der Psychotherapie?
In einer erfolgreichen Therapie bewegt sich der Patient. Er, und nicht der Therapeut, "arbeitet". Es gibt Ausnahmen von dieser Regel. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 9,90 €
Husmann, Björn: Entspannungs- und achtsamkeitsbasierte Verfahren und ihr Beitrag zu...
Entspannungs- und achtsamkeitsbasierte Verfahren und ihr Beitrag zum Gelingen von Psychotherapien – ein Überblick
Entspannungs- und achtsamkeitsbasierte Verfahren haben nachweislich eine hohe gesundheitsförderliche Wirksamkeit und bieten breite (psycho-) therapeutische Anwendungsmöglichkeiten. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 9,90 €
auch als Download
Sachsse, Hans UlrichSachsse, Ulrich: Zur Gestaltung der therapeutischenBeziehung bei Mens...
Sowohl wiederholte traumatische Einzelereignisse als auch ein Entwicklungsklima von Deprivation und Invalidierung in der Kindheit hinterlassen im Erwachsenenalter Bindungsprobleme und Mentalisierungsstörungen, die sich in der therapeutischen Beziehung reinszenieren. (...)
Workshop anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 33,20 €
auch als Download
Fengler, Jörg: Bewegende Momente in der Psychotherapie
Es ist von Irvin Yalom in Form einer Fallstudie überzeugend belegt worden, dass Therapeuten und Patienten über die gleiche Sitzung sehr unterschiedliche Wahrnehmungen und Erinnerungen haben und sie durchaus eigensinnig als bedeutsam interpretieren. Manches also, was die Therapeutin als ihre zentrale Aussage betrachtet, wird von der Patientin kaum bemerkt (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 8,90 €
auch als Download
Birbaumer, Niels: Gehirnsteuerung als Psychotherapie
Selbstregulation des Gehirns zur Therapie von Verhaltensstörungen und neurologischen Erkrankungen hat eine lange wissenschaftliche Tradition, die von der Psychotherapie nicht beachtet wird. Sowohl Neurofeedback wie auch Gehirn-Computer-Interfaces (BCI) führen bei spezifischen Indikationen zu anhaltenden positiven Effekten. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 8,90 €
auch als Download
Sachsse, Hans UlrichSachsse, Ulrich: Was hat die Trauma-Perspektive bewegt, was bewegt si...
Das Konzept Posttraumatische Belastungsstörung ist ein Erfolgskonzept. Es hat in den letzten 20 Jahren die Psychotherapie grundlegend verändert, die Forschung vorangebracht und wesentliche gesellschaftliche Prozesse angestoßen. (...)
Vortrag anlässlich der Kölner Therapietage "Psychotherapeuten in Bewegung" vom 29. Oktober - 1. November 2011
ab 8,90 €
   
Seite 1 von 2
Zuletzt angesehen