Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 3
Längle, Alfried: Das Richtige spüren? Authentizität und Gewissen
Ethisches Handeln und Verhalten in der Begegnung und Gemeinschaft mit Menschen ist eingebunden in die zeitliche und geschichtliche Dimension unseres Daseins. Ethische Existenz ist geschichtlich. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 16,99 €
Safranski, Rüdiger: Das Böse als Preis der Freiheit
KONGRESS-BESTSELLER Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
Dorra, Helmut: Wahrheit im Werden. Zur geschichtlichen Fundierung ethischer Existenz
Ethisches Handeln und Verhalten in der Begegnung und Gemeinschaft mit Menschen ist eingebunden in die zeitliche und geschichtliche Dimension unseres Daseins. Ethische Existenz ist geschichtlich. Durch die Geschichte erhält sie ihre inhaltliche Bestimmung. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
Wicki, Christine: Wie rational ist die Ethik?
Die Bedeutung der integrierten Emotion für ethisch geleitetes Handeln In vielen Ethikdebatten schwingt mehr oder weniger explizit der alte Erkenntnisstreit zwischen Vernunft und Gefühl, Ratio und Emotion mit. Worauf dürfen/sollen ethisch geleitete Handlungen gründen? (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 11,89 €
Fischer-Danziger, DorisFischer-Danzinger, Doris: "Strafe getilgt – Schuld abgesessen"
Zum schwierigen Weg von der öffentlichen Moral zur persönlichen Stellungnahme Der Titel nimmt Bezug auf eine Sichtweise, mit der man als forensische Therapeutin häufig konfrontiert ist. Rein rechtlich ist die im Titel genannte Aussage richtig. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
Pieper, Annemarie: Grenzenlose Freiheit?
Du darfst nicht! Du sollst! Du musst! Einschränkungen der Freiheit durch Verbote und Vorschriften werden oft als unzulässige Eingriffe in das Selbstbestimmungsrecht empfunden. Andererseits hat die eigene Freiheit ihre Grenze an der Freiheit der anderen, die zu schützen Aufgabe von Normen (moralische Regeln, Gesetze) ist. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
Heitger-Giger, Brigitte: Ethisch gestimmt
Was sind die wesentlichen Fragen, die sich uns als Mensch, der Erkenntnis verpflichtet, stellen? Wie lauten die ethischen Fragen?(...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
Peinhaupt, WilfriedPeinhaupt, W. / von Kirchbach, G.: Warum sexuelle Handlungen zwischen...
Die therapeutische Situation ist begründet im Vertrauen des Klienten, dass ihm vereinbarungsgemäß professionelle Hilfe für sich und seine Probleme angeboten wird. Dieses Vertrauen wird zerstört durch sexuelle Handlungen des Therapeuten. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 16,99 €
Zirks, Ingo: Nicht anfassen – oder doch?
Ethische Erwägungen zu körperlichen Berührungen in der Psychotherapie Ohne körperliche Berührung kann ein Säugling nicht überleben. Im Verlauf eines Menschenlebens werden Berührungen in unserer Kultur jedoch immer seltener. Anderseits gibt es Berührungen, die verletzt haben. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
Jaeger-Gerlach, Susanne: Jenseits von Gut und Böse
Das Traumgeschehen als ethisch-moralischer Freiraum In unseren Träumen sind die Gesetzmäßigkeiten von Raum und Zeit, Ethik und Moral, Logik und Vernunft, wie wir sie aus dem Wachbewusstsein kennen, aufgehoben. Mit Traumvignetten gehen wir auf Entdeckungsreise in den Freiraum des Traumgeschehens. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
14,14 €
Ambühl-Braun, Brigitte: Begleitung in den Freitod
Ethische Dilemmata in der Therapie Wie ist es, wenn der Tod geplant wird und mit externer Begleitung als sogenannter Freitod durchgeführt wird? Welche Fragen stellen sich dann für die Therapeutin, was für einen Auftrag erhält sie in so einem Fall, wie soll sie sich verhalten, was ist ihr zuzumuten und welches sind ihre eigenen Überzeugungen für das Sterben? (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
Baumann-Hölzle, Ruth: Gutes Sterben und Suizidbeihilfe
Ethisches Spannungsfeld zwischen persönlicher Freiheit und innerem und äußerem Zwang Das Referat gibt einen Überblick über die individual- und sozialethischen Fragen des Guten Sterbens allgemein und der Suizidbeihilfe im Besonderen. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 14,14 €
   
Seite 1 von 3
Zuletzt angesehen