Kategorien+

 

Topseller

   
Sassen, Saskia: Ausgrenzungen: Brutalität und Komplexität in der globalen Wirtschaf...
Reflexionen aus der systemischen Wirtschaftstheorie

Frau Sakia Sassen, führende internationale Soziologin und Mitglied im Club of Rome, spricht über die grundlegenden dynamischen Prozesse, die in politischen und wirtschalftlichen Systemen zu Krisen und Verwerfungen führen. Sie bezeichnet "Allparteilichkeit" als zu oberflächlichen Begriff im politisch-ethischen Diskurs, so lange in der Auftragsklärung die Nicht-Beiteiligten (Ausgegrenzten) berücksichtigt werden. Es müssen weitere Mandate einbezogen werden, wie die Menschenrechte und die Natur zu achten.


Vortrag im Rahmen der 16. Wissenschaftlichen Jahrestagung der DGSF 2016, Systemisch - Wirksam - Gut, 22. - 24. September 2016, Frankfurt/Main, ca. 73. Min. auf 1 CD oder 1 DVD.
ab 12,00 €
   
Zuletzt angesehen