Kategorien+

 

Topseller

   
Mierau, Susanne: Eltern und Berater_innen im Netz - Chancen, Risiken, Grenzen
Im Vortrag wird dargestellt, wie sich Eltern und Berater_innen im Netz präsentieren und welche Social Media Kanäle dafür genutzt werden von Facebook über Blogs bis zu Snapchat und Youtube. Es wird auf den Unterschied der Informationsweitergabe von Eltern zu Eltern im Vergleich zu Fachpersonal eingegangen und darauf, welche Probleme sich hieraus heute ergeben können. Professionelle Elternberater_innen erfahren, wie sie die Social Media Kanäle zur Selbstdarstellung, Bewerbung ihrer Tätigkeit und auch als eigenen Arbeitsbereich nutzen können (Onlineberatung etc.). (...)

Vortrag im Rahmen des Attachment Parenting Kongresses, 01. - 02. Oktober 2016 in Hamburg.
12,00 €
Saalfrank, Katia: Auffälliges Verhalten bei Kindern und Jugendlichen
Was ist eigentlich eine Verhaltensauffälligkeit? Sind diese Kinder einfach schwierig und ab wann ist ein Verhalten pathologisch? Warum können diese Kinder sich schlecht an die Umwelt anpassen? Welche Rolle spielen die immer höheren Anforderungen, die die Gesellschaft an unsere Kinder stellt? Welche Ursachen für auffälliges Verhalten gibt es, wie ist es einzuordnen und wie können Erwachsene, insbesondere auch ErzieherInnen und LehrerInnen – gerade auch in den Institutionen – gut damit umgehen und auch konstruktiv Eltern im Sinne der Kinder miteinbeziehen? (...)

Vortrag im Rahmen des Attachment Parenting Kongresses, 01. - 02. Oktober 2016 in Hamburg.
17,00 €
Stern, André: Ökologie der Kindheit - von der Rückkehr des Vertrauens
Die Ökologie der Kindheit schlägt eine neue Haltung gegenüber der Kindheit vor, eine Haltung, die auf Vertrauen und Respekt beruht – und zwar durch alle Etappen der Kindheit, beginnend mit der Schwangerschaft. Und dann? Wie wächst ein Kind unter den von der Hirnforschung als erstrebenswert dargestellten Bedingungen auf? Gibt es Lernen, Bildung und Erfolg abseits von Leistungsdruck? André Stern war nie in der Schule, und seine Geschichte liefert Antworten auf diese Fragen. Seine von von Verbundenheit und Begeisterung getragene Kindheit zeigt uns, wie sehr wir den Kindern und ihren angeborenen spontanen Veranlagungen vertrauen können - und was passiert, wenn wir es tun.

Vortrag im Rahmen des Attachment Parenting Kongresses, 01. - 02. Oktober 2016 in Hamburg.
17,00 €
Wegmann, Barbara: Bindungs- und beziehungsorientierte Trennungen
Wie kann das funktionieren?

Vortrag im Rahmen des Attachment Parenting Kongresses, 01. - 02. Oktober 2016 in Hamburg.
14,00 €
Langer-Grandt, Gabriele: Attachment Parenting in der Schwangerschaft und während der Geburt
Attachment Parenting. Was bedeutet dieses Wissen für die Schwangerschaft und für die Geburt? Ist die heutige, medikalisierte Sicht auf die Schwangerschaft und das Erleben der Geburt Bindungs-und Bedürfnisorientiert? Wenn nicht, wie können wir dem Ungeborenen achtsam begegnen und respektvoll kindliche Ressourcen für die Geburt anerkennen? Dieser Frage gehe ich in meinem Vortrag nach. Wie lässt sich der Graben zwischen dem Wissen um das Erleben von Ungeborenen und der gegenwärtigen, gelebten Realität schließen?

Vortrag im Rahmen des Attachment Parenting Kongresses, 01. - 02. Oktober 2016 in Hamburg.
17,00 €
Schuhmann, Cristoph: School of Trust
Eine Reise zu Schulen, an denen Kinder wirklich gerne Lernen

Gibt es Schulen, an denen Kinder wirklich gerne lernen? Was geschieht, wenn Kindern der Raum gelassen wird sie selbst zu sein?
Gymnasiallehrer Christoph Schuhmann fragte seine Schüler, was sie mit dem Wort "Lernen" verbinden. Häufige Antworten waren 'Anstrengung', 'Langeweile', 'Pflicht', 'Stillsitzen' und 'Stress'. Kein einziger Schüler äußerste positive Assoziationen. Christoph war erschüttert und fragte sich, wie es möglich sein kann, die natürliche Freude am Lernen, die bei Kleinkindern zu beobachten ist, auch in der Schule aufrecht zu erhalten. Er reduzierte seinen Arbeitsumfang auf 50% und begann aktiv nach Schulen zu suchen, zu denen Kinder wirklich gerne gehen und an denen sie das Lernen lieben. (...)

Vortrag im Rahmen des Attachment Parenting Kongresses, 01. - 02. Oktober 2016 in Hamburg.
17,00 €
Bloemeke, Viresha: Vorstellungen vom großen Erlebnis Geburt und dann die Wirklichkeit…
Heute wünschen viele werdende Eltern eine "Instant-Version" an Geburtsvorbereitung: schnell, effektiv und planbar. Den Rest machen ja die Fachleute! Manche wiederum setzen eine Menge an Kursen, Literaturstudium und alternativen Heilmethoden ein, um die bevorstehende Geburt erfolgreich nach ihren Vorstellungen zu meistern. Wie können wir werdende Eltern von heute auf die unvorstellbare, wenig kontrollierbare Kraft einer Geburt vorbereiten? (...)

Vortrag im Rahmen des Attachment Parenting Kongresses, 01. - 02. Oktober 2016 in Hamburg.
17,00 €
Odent, Michael: Geburt: Wissenschaft versus Tradititon (Französisch)
Heutzutage, unabhängig vom Thema, gibt es Widersprüche zwischen unserer kulturellen Prägung und dem, was wir aus den aufstrebenden und den sich schnell entwickelnden wissenschaftlichen Disziplinen lernen. Wir werden uns auf einige typische Beispiele konzentrieren und die praktischen Auswirkungen betrachten – an einem Wendepunkt der Menschheitsgeschichte.

Vortrag auf Französisch im Rahmen des Attachment Parenting Kongresses, 01. - 02. Oktober 2016 in Hamburg.
17,00 €
   
Zuletzt angesehen