Topseller

   
Seite 1 von 5
auch als Download
Frankl, Viktor: Psychiatrischer Befund über die Gegenwart
Frankl erörtert die Probleme einer Gesellschaft, in der der menschliche Wille zum Sinn im Zuge der Wohlstandsgesellschaft frustriert und von der Wissenschaft ignoriert wird.
ab 12,89 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Das ärztliche Gespräch
Frankl spricht über die Wichtigkeit des Gespräches zwischen Arzt und Patient. So werden gewisse Krankheitszustände beispielsweise durch ungeschickte Bemerkungen von Ärzten hervorgerufen. Aber auch die Verbreitung von Klischeevorstellungen durch die Massenmedien unterstützen neurotische und hypochondrische Tendenzen in der Bevölkerung. Frankl zeigt dies anhand von Beispielen auf und erörtert die Möglichkeiten der Logotherapie zur Vorbeugung und Behandlung.
ab 12,89 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Sport als menschliches Phänomen
Zu diesem Artikel wurden noch keine inhaltlichen Angaben hinterlegt. (43 Min. , 1 CD oder als Sofortdownload 53MB )
ab 12,89 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Argumente für einen tragischen Optimismus
Frankl spricht von „der menschlichen Fähigkeit, eine Tragödie in einen Triumph zu verwandeln”. Nicht nur im Leiden, aber trotz Leidens gibt es noch die Möglichkeit, sich zur höchsten menschlichen Leistung aufzuschwingen: ein würdiges „wie” zum Leiden zu realisieren.
ab 14,39 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Der Mensch und seine Ängste
Frankl erörtert die Bedeutungen der genauen Differentialdiagnose bei Angstproblematiken, die Wandlung der Angstinhalte im Laufe der Zeit sowie deren Behandlung, etwa durch die Technik der Paradoxen Intention, in Selbsthilfegruppen oder Kriseninterventionszentren.
ab 14,39 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Von der Trotzmacht des Geistes
Als Trotzmacht des Geistes bezeichnet Frankl die Fähigkeit des Menschen, trotz widriger äußerer Umstände sein Schicksal in die eigene Hand zu nehmen, über sich hinauszuwachsen. Frankl erörtert die Bedeutungen dieses menschlichen Potenzials, dessen Wirkung er auch durch eigene Erfahrungen in Konzentrationslagern belegt.
ab 12,89 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Unsere Zeit und ihre Ängste (1980)
Wird der Wille zum Sinn frustriert, werden Ängste verstärkt. Im Instrumentarium der Logotherapie ist vor allem die paradoxe Intention eine höchst wirksame Methode, um der Angst den „Wind aus den Segeln“ zu nehmen.
ab 14,39 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Menschliche Begegnung trotz moderner Technik in der Medizin
Medizin ist zwar angewiesen auf technische Hilfe, aber Technik darf den Menschen nicht versklaven, sondern er muss sie in seinen Dienst stellen. Wirkliche Heilung kann nur dann erfolgen, wenn der Therapeut/Arzt daran denkt,dass er einen lebendigen Menschen und nicht eine Maschine behandelt.
ab 12,89 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Einführung in Logotherapie und Existenzanalyse (Grundlagen)
Universität Wien, Wintersemester 1991/92
Aufzeichnung der letzten von Prof. Frankl gehaltenen Vorlesung. Frankl stellt die Grundlagen und die Anwendung der von ihm begründeten Psychotherapierichtung dar.


ab 50,39 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Funktionswandel in der Psychotherapie
Patienten wenden sich in zunehmendem Maße mit menschlichen Problemen an den Psychiater. Wertekonflikte und die Frage nach dem Sinn des Lebens treten in den Vordergrund. Infolgedessen ist in der Psychiatrie und der Psychotherapie eine Wandlung eingetreten. Der Therapeut wird jetzt mit explizit weltanschaulichen Fragen konfrontiert. Was tun?
ab 12,89 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Die Behandlung neurotischer Störungen durch den praktischen Arzt
Viktor Frankl beschreibt das Entspannungstraining von Schultz-Hencke, die larvierte Suggestion (Placebo-Effekt) und ausführlich die Methode der Paradoxen Intention, bei der der Patient dazu angeregt wird, genau das zu tun, wovor er die größte Angst hat. An Krankengeschichten aus seiner Praxis zeigt er erfolgreiche Anwendung und Wirkungsweise dieser Methode.
ab 12,89 €
auch als Download
Frankl, Viktor: Trotzdem hat das Leben einen Sinn
Im Laufe seines Lebens wird der Mensch immer wieder mit tragischen Ereignissen konfrontiert. Glücklicherweise hat er die Fähigkeit, Argumente für einen tragischen Optimismus zu entwickeln. Viktor Frankl betont, dass diese Argumente existentiellen Charakter haben, indem der Mensch sie „lebt“. Wie sich dieser Sachverhalt in der Praxis darstellt, erläutert Frankl anhand seiner psychotherapeutischen Methode der Sinnorientierung.
ab 14,39 €
   
Seite 1 von 5
Zuletzt angesehen