Topseller

   
Seite 1 von 11
auch als Download
Clement, Ulrich: Wenn Paartherapien stagnieren
Paartherapien nehmen keinen geraden Weg vom Problem zur Lösung. Sie sind (auch) gekennzeichnet durch Längen, in denen nichts Erkennbares passiert, durch Überdruss bei Therapeuten wie Klienten, durch Rückfälle in überwunden geglaubte Problem-Muster. (...)

Workshop im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg.
ab 10,80 €
auch als Download
Kachler, Roland: Die Therapie des Paar-Unbewussten
Das Paar-Unbewusste kann als ein durch die Spiegelneuronen vermitteltes Spiegel- und Resonanz-Unbewusstes verstanden werden. Dabei kommen elementare unbewusste Bedürfnisse, gemeinsame unbewusste Körperprozesse und frühe biografische Erfahrungen in eine Resonanz zwischen den Partnern. (...)

Workshop im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg.
ab 18,40 €
auch als Download
Schmidbauer, Wolfgang: "Polyamour muss doch funktionieren, ich habe das gelesen!"
Schnelle Rezepte und langsame Therapie

Vortrag im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg.
ab 9,40 €
auch als Download
Clement, Ulrich: Lösungsorientierung als Dramaturgie - Prozess-Steuerung in der Sexu...
Clement geht auf sexuelle Störungen als Ausdruck ungelebten, bzw. falsch verstandenen Lebens ein. Es geht nicht vorwiegend darum, von einer problematischen Sexualität zu einer positiven Wahrnehmung von Sex und zu Erregungsfreundlichkeit zu kommen, sondern um eine Sexualität, in der Lebendigkeit da ist und Bewegung, die einen Sinn in sich selbst hat, in dem beide, Hemmung und Erregung, funktional und gleichzeitig aktiv sein können. (...)

Vortrag im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg.
ab 9,40 €
auch als Download
Fuchs, Stefan / Bischof, Karoline: Phallische und vaginale Erotisierung
Mann und Frau aus Sicht des Sexocorporel

Vortrag im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg.
ab 9,40 €
auch als Download
Ahlers, Christoph: Von Asexualität über Hypersexualität bis zur Sexsucht
Mode, Mythos, Mogelpackung oder krankheitswertige Störungen?

Vortrag im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg.
ab 9,40 €
auch als Download
Schneider, Norbert F.: Auf Augenhöhe? Paare heute zwischen Wunsch und Wirklichkeit
Der Soziologe Prof. Dr. Norbert Schneider geht auf das Wesen von Paarbeziehungen ein sowie auf Tendenzen im Wandel von Paarbeziehungen. Der Entschluss, eine Partnerbeziehungen einzugehen, sie aufrechtzuerhalten oder aufzulösen ist zum einen Lebensentscheidung, gleichzeitig auch eine kulturell und gesellschaftlich moderierte soziale Handlung, auch wenn unser Partner heute nicht mehr von anderen ausgesucht wird. (...)

Vortrag im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg.
ab 9,40 €
auch als Download
Clement, Ulrich / Henning, A.-M. / Schmidbauer, W.: Podiumsdiskussion: "Paartherapie...
Podiumsdiskussion mit Ulrich Clement, Ann-Marlene Henning und Wolfgang Schmidbauer

Podiumsdiskussion im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg.
ab 9,40 €
auch als Download
Krüger, Wolfgang: Liebe, Macht und Leidenschaft
Destruktive Machtprozesse sind die wichtigste Ursache für das Scheitern von Partnerschaften. Dabei gibt es in jeder Liebesbeziehung vom ersten Blick an Machtprozesse, es fixiert sich ein Machtcode, der die gesamte Beziehung prägt. Dies gilt vor allem für die stillen Machtprozesse, die nur schwer zu erkennen und zu ändern sind. Durch diese Machtprozesse, werden Konflikte dramatisch verschärft. (...)

Vortrag (mit anschließenden Fragen und Antworten) vom 06. Oktober 2017 in Stuttgart.
ab 15,70 €
auch als Download
von Tiedemann, Friederike: Liebe, Lust und Leidenschaft als Thema in der Paarberatung
Viele Paare kommen in die Beratung, wenn die Faszination von Liebe und Sexualität verblasst oder erlischt, Elternsein den Alltag beherrscht oder das Ideal der leidenschaftlichen Liebe dem Alltag nicht standhalten kann. (...)

Vortrag im Rahmen des Fachtages "Lust?! Sexualität als Beratungsthema", 30. August 2017 in Mainz.
ab 6,99 €
auch als Download
Grün, Anselm: Mystik und Eros
Sexualität ist für die Mystiker eine Quelle der Spiritualität. Damit zeigen sie einen anderen Weg, mit der Sexualität umzugehen als eine moralisierende Theologie. Eine erotische Kultur führt nicht nur zu einem menschlicheren Umgang mit der Sexualität, sondern auch zu einer Spiritualität, die den Menschen mit seiner Kreativität in Berührung bringt, die ihn bis zum Einswerden mit Gott führen möchte.
ab 11,39 €
auch als Download
Willi, Jürg: Vertiefung der Liebe durch ihre unerfüllte Sehnsucht
Workshop anlässlich des Paartherapie-Kongress: "Für immer und ewig...?" - Paarkonflikte zwischen Sehnsucht und Realität vom 02.-04. Mai 2008 in Berlin
Es ist die tiefste Sehnsucht der Menschen, sich in der Liebe wenigstens von einer Person ganz verstanden und bedingungslos akzeptiert zu fühlen. Doch dann machen die Liebenden die unausweichliche Erfahrung, dass ihre Verständigung begrenzt ist und jeder den anderen nur in seiner Weise verstehen kann. Das ist eine der größten Enttäuschungen des Lebens und geht oft mit einem Gefühl der Einsamkeit in der Liebe einher. (...)
ab 16,39 €
   
Seite 1 von 11
Zuletzt angesehen