Topseller

   
Seite 1 von 5
auch als Download
Reddemann, Luise: Schatten der Vergangenheit
Wie wir transgenerationale Traumatisierungen in uns entdecken und verarbeiten können

Vortrag vom 20. Juli 2017 in Aalen
ab 11,49 €
auch als Download
Huber, Michaela: Umgang mit einem komplexen Thema in der Arbeit mit Flüchtlingen ...
Umgang mit einem komplexen Thema in der Arbeit mit Flüchtlingen für Fachkräfte und Ehrenamtliche

Sekundäre Traumatisierung und Prophylaxe


Workshop vom 30. März 2017 in Wipperfürth
ab 16,49 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Trauma, Bewusstseinsstörungen und spirituelles Bewusstsein
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Bewusstsein und Psychotherapie" vom 14. - 17. September 2006 in Bad Kissingen
ab 10,99 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Visionen für Altern und Altwerden (Vortrag + Workshop)
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Die Kraft von Imaginationen und Visionen" - Perspektiven der Neurobiologie, Psychotherapie und Beratung vom 01.- 03. Mai 2008 in Heidelberg
Alt werden und alt sein hat in unserer Kultur derzeit, obwohl immer mehr Menschen immer älter werden, noch nicht die Gestalt von etwas, das ein grosse Potential in sich birgt. Im Vortrag sollen Visionen für ein sinnerfülltes Altern und Altwerden vorgestellt und die ZuhörerInnen zu eigenen Imaginationen angeregt werden, Alter als Ressource zu begreifen.
ab 13,99 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Gibt uns unsere Seele Würde? Würde und Psychotherapie (Vortrag)
Vortrag anlässlich des ZIST-Kongresses: “Potential und Wirklichkeit”   Seele in dieser Welt - vom 29. Oktober - 02. November 2008 in Garmisch-Partenkirchen
In der Psychotherapie kommt der Begriff Würde selten vor. Wie kommt es, dass Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten diesen Begriff nicht zu brauchen scheinen?
ab 12,49 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Recht auf Würde
Vortrag anlässlich der  57. Lindauer Psychotherapiewochen: "Scham / Neid" vom 15. - 27. April 2007 in Lindau
ab 10,99 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Gibt uns unsere Seele Würde? Würde und Psychotherapie (Seminar)
Seminar anlässlich des ZIST-Kongress “Potential und Wirklichkeit” - Seele - in dieser Welt  vom 09. Oktober - 02. November 2008 in Garmisch-Partenkirchen
Im diesem Seminar werden die Inhalte des Vortrags vertieft und erläutert. In der Psychotherapie kommt der Begriff Würde selten vor. Wie kommt es, dass Psychotherapeutinnen und Psychotherapeuten diesen Begriff nicht zu brauchen scheinen?
ab 18,99 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Würde - ein vergessener Wert in der Psychotherapie?
Eröffnungsvortrag anlässlich der Arbeitstagung der IGT:  "Würde - eine psychologische und soziale Herausforderung" vom  26. - 30. Oktober 2008 in Lindau
ab 10,99 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Hören als Sinnerfahrung: Sinn und Sinnlichkeit bei J. S. Bach
Vortrag anlässlich der Arbeitstagung der IGT: "Über die Sinne zum Sinn" vom 29. Oktober - 02. November 2006 in Lindau
Frau Reddemanns These: Über das Hören schmerzlicher wie lustvoller Sinnlichkeit in Bachs Kantaten könne sich beim Hören so etwas wie Harmonie (Sinn?) einstellen. Die Referentin setzte bei den Verlassenheitsworten der Matthäuspassion ein, um über Bachs biographisch traumatische Schmerzerfahrungen (Frühwaise, Verlust von sieben Kindern), aber eben auch über seine Sehnsucht und schließlich über seine Sinnenlust zu sprechen.
ab 10,99 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Positive Psychologie - Flourishing: vom Stärken und Erblühen der Se...
Vortrag anlässlich des 8. Interdisziplinären Symposiums "Gesundheit und Lebensqualität" vom 28. - 29. August 2009 in Kassel
ab 10,99 €
auch als Download
Beaulieu, Danie: Entscheidungsfindung leicht gemacht
durch Eye Movement Integration – EMI

Jeder von uns steht immer wieder im Leben vor Entscheidungen, die bisweilen weitreichende, lebensverändernde Konsequenzen haben. Gut, wenn wir dann ein Werkzeug an der Hand haben, mit dem wir zu eindeutigen, mithin auch körperlich erlebbaren Entscheidungen kommen können. (...)

Zwei Workshops, gehalten im Rahmen der 8. Kindertagung "Hypnotherapeutische und systemische Konzepte für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen", 02. - 06. November 2016, Heidelberg. (www.trenkle-organisation.de)
ab 15,99 €
auch als Download
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 49 EUR, jetzt nur 19,99 EUR!
ab 15,99 €
   
Seite 1 von 5
Zuletzt angesehen