Topseller

   
auch als Download
Gruen, Arno: Der Wahnsinn der Normalität
Unsere Zivilisation hat uns ängstlich gemacht und versetzt uns in Scham, wenn unsere Bedürfnisse uns verwundbar machen. Die Sprache der „Realität” verspricht Erleichterung von dieser Last. So werden Schmerz und Mitgefühl ersetzt durch das Bedürfnis die „richtigen” Rollen zu spielen.
13,82 €
auch als Download
Gruen, Arno: Das innere Opfer und die Bedrohung der Demokratie
Drei Vorträge im Set

In unserer westlichen Kultur herrschen Gehorsam, Anpassung und Leistungsdenken. Lebensthemen von Arno Gruen sind etwa die Deformierung des Menschen durch Sozialisierung und Erziehung, die zerstörerische Wirkung von Gehorsam und die verlorengegangene Empathie. (...)

Voträge aus den Jahren 2002, 1996 und 1995

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 36,90 jetzt nur EUR 19,99
19,70 €
auch als Download
Gruen, Arno: Der Fremde in uns - Persönliche und politische Konsequenzen
Authentisch leben durch Empathie

Vortrag anlässlich der 59. Lindauer Psychotherapiewochen 2009.
In seinem Vortrag beschreibt Prof. Gruen die Dynamik, die daraus entsteht: von erster Ablehnung durch die Eltern über falsche Anpassung an die Macht bis hin zu selbst ausgeübter Gewalt und Grausamkeit. Der mit vielen Fallbeispielen aus Gruens Praxis illustrierte Vortrag ist ein eindringliches Plädoyer für Mitgefühl und Empathie.
6,15 €
auch als Download
Gruen, Arno: Leben als Original
Arno Gruen im Gespräch mit Juri Steiner

Der Psychoanalytiker und Schriftsteller Arno Gruen publiziert auch noch mit über neunzig Jahren Buch um Buch. Ob er über Terrorismus schreibt oder wider blinden Gehorsam - stets geht es Gruen darum, dass der Mensch zu sich und zu seinen wahren Gefühlen findet. (...)

Aus der Sendung "Sternstunde Philosophie", Fernsehen SRF, vom 27. Mai 2015
13,95 €
auch als Download
Gruen, Arno: Die Identifikation mit dem Aggressor als Basis unserer Wirklichkeit
Die Rolle frühkindlicher Hilflosigkeit, bei der der erlebte Terror umgekehrt wird in Zärtlichkeit. Konsequenzen für die Entwicklung von Identität oder Nicht-Identität.
24,75 €
auch als Download
Gruen, Arno: Das gespaltene Bewusstsein: Empathie versus Cognition
KONGRESS-BESTSELLER Unser Bewusstsein ist von der Annahme gesteuert, dass es von Feinddenken bestimmt ist. Alle anderen Bewusstseinszustände werden deswegen als naiv eingestuft, als unrealistisch und schwächend. Dadurch werden empathische, dem Menschen zugewandte Wahrnehmungen unterdrückt und unser Bewusstsein wird auf abstrakte kognitive Ideen über das, was Realität ist, reduziert. (...)
Vortrag anlässlich des Kongresses der Internationalen Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse (GLE) "Wer sagt, was richtig ist?" Ethik in Psychotherapie, Beratung und Coaching, vom 3. - 5. Mai 2013 in Zürich
ab 9,10 €
   
Zuletzt angesehen