Topseller

   
Seite 1 von 36
auch als Download
Kernberg, Otto: Wandlungen psychotherapeutischer Konzepte
Vortrag von 1990
ab 11,20 €
auch als Download
Kernberg, Otto: Konzepte der psychotherapeutischen Beziehung
Vortrag von 1987
ab 11,20 €
auch als Download
Sollmann, Ulrich: Nicht der Fremde ist (nur) fremd, sondern ich bin (mir) auch fremd
Im Vortrag geht es um Brückenschläge zwischen gesellschaftlichen Erfahrungsräumen und unterschiedlichen Therapiekulturen. Am Beispiel der medizinischen Behandlung eines Chinesen in Deutschland wird ein solcher Austauschprozess nachgezeichnet, den man transkulturell nennen kann. (...)

Vortrag im Rahmen der 32. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Funktionelle Entspannung (A.F.E.), 12. November 2017 in Rothenburg o.d.T.
ab 10,40 €
auch als Download
Weiner, Katharina: Erziehung in der Eltern-Kind-Bindung
Ist es tatsächlich Zeit für etwas Neues?

Eltern von heute sehen sich mit einer Aufgabe konfrontiert, die historisch einzigartig ist: Sie sollen buchstäblich sowohl die Partnerschaft zwischen Mann und Frau sowie die Führung in der Beziehung mit Kindern und Jugendlichen neu erfinden, und zwar im Verhältnis zu einigen ganz neuen Werten und Zielen, die u. a. von Gleichberechtigung und dem stetigen Wunsch, nicht die Integrität der Kinder und Jugendlichen zu kränken, handeln. (...)

Seminar in Frankfurt am Main am 27. Oktober 2017
ab 24,70 €
auch als Download
Weiner, Katharina: Erziehung im schulischen Kontext - Jesper Juuls Konzepte in der Praxis
Schule aus Sicht der Kinder und die Bedeutung von Eigenverantwortung

Tagtägliche Konflikte, destruktives Verhalten, zermürbende Machtkämpfe mit schwierigen Kindern - für viele Eltern, Lehrer und Fachkräfte aus dem Bereich Erziehung eine große pädagogische Herausforderung. (...)

Seminar in Wiesbaden am 26. Oktober 2017
ab 18,40 €
auch als Download
Jensen, Helle: Intelligenz des Herzens
Kinder und Jugendliche halten sich heutzutage wesentlich mehr in Einrichtungen wie Kindergarten, Schule und Hort auf als früher, daher ist es umso wichtiger, wie die in diesen Institutionen arbeitenden Pädagogen und Erzieher mit den Kindern umgehen. Helle Jensen ist klinische Psychologin in Dänemark und arbeitet viel an Schulen sowie mit Kindern und Jugendlichen. (...)

Vortrag vom 04. November 2017 in Frankfurt am Main
ab 11,20 €
auch als Download
Huber, Michaela: Kommen böse Mädchen wirklich überall hin?
Michaela Huber geht in Ihrem Vortrag auf die Folgen von Traumen im Kindesalter ein.
"Gute Mädchen kommen in den Himmel - böse überall hin" (Ute Erhardt) - Ein Spruch, der erheitert. Doch was ist dran? Was ist mit den Mädchen, die als böse gelten? Was braucht es, um sich nicht böse im Sinne von schlecht zu fühlen, und sich entsprechend zu verhalten? (...)

Vortrag am Sara Nussbaum Zentrum in Kassel, 07. November 2017.
ab 13,00 €
auch als Download
Pauen, Michael: Algorithmen statt Autonomie? Warum uns die Digitalisierung nicht au...
Die Digitalisierung greift immer tiefer in unseren Alltag und insbesondere in unsere Entscheidungen ein. Doch statt uns Angst vor Algorithmen einjagen zu lassen, sollten wir erkennen, dass hinter den Computern immer Menschen stehen: Wenn die Digitalisierung unsere Autonomie einschränkt statt neue Freiheitsspielräume zu eröffnen, dann liegt dies an unserem Umgang mit Computern. (...)

Vortrag im Rahmen des Symposiums turmdersinne "Gehirne unter Spannung: Kognition, Emotion und Identität im digitalen Zeitalter?", 13. - 15. Oktober 2017 in Fürth.
ab 11,20 €
auch als Download
Schurz, Robert: Die Psyche ist konservativ: Über die Kosten der Beschleunigung im A...
Die menschliche Psyche wird durch Informationstechnologien in vielfältiger Art gefordert. Als Organ vollbringt unser Gehirn Anpassungsleistungen an die Umwelt durch verschiedene Mechanismen der Belastungskompensation. Diese Mechanismen können pathologisch ausarten, wenn die Gesellschaft sich nicht nach diesen Kompensationsformen ausrichtet. Im Falle der IT-Belastungen sind das: Sucht, Konzentrationsdefizit, soziale Instabilität, Bindungslabilität und Orientierungsdefizit. (...)

Vortrag im Rahmen des Symposiums turmdersinne "Gehirne unter Spannung: Kognition, Emotion und Identität im digitalen Zeitalter?", 13. - 15. Oktober 2017 in Fürth.
ab 11,20 €
auch als Download
Wessa, Michèle: Stressresilienz: neue Perspektiven aus der neuropsychologischen For...
Ständige Erreichbarkeit, Transparenz persönlicher Daten, sozialer Druck im Netz: Digitalisierung hat hohes Potential Stress zu verursachen. Um damit konstruktiv umzugehen zu können, bedarf es so genannter Resilienz. Aus der Werkstoffkunde stammend, bezeichnet der Begriff die Widerstandskraft des Menschen, trotz Stress, chronischen Belastungen und schwerwiegenden Lebensereignissen psychisch gesund zu bleiben. (...)

Vortrag im Rahmen des Symposiums turmdersinne "Gehirne unter Spannung: Kognition, Emotion und Identität im digitalen Zeitalter?", 13. - 15. Oktober 2017 in Fürth.
ab 11,20 €
auch als Download
Petersen, Kay-Uwe: Süchtig nach Internet? Zwischen intensivem Spaß und Suchtverhalten
Wenn Menschen am Smartphone, am Tablet, am Computer oder an der Spielkonsole einen Großteil des Tages und ggf. auch noch der Nacht verbringen, können das einfach nur moderne Lebenswelten sein - es können aber auch Suchtprobleme vorliegen. Besonders wenn diese Menschen die Kontrolle über ihr Onlineverhalten verloren zu haben scheinen: Sie können beispielsweise nicht aufhören, obwohl akut wichtige familiäre, schulische oder berufliche Angelegenheiten zu regeln sind. (...)

Vortrag im Rahmen des Symposiums turmdersinne "Gehirne unter Spannung: Kognition, Emotion und Identität im digitalen Zeitalter?", 13. - 15. Oktober 2017 in Fürth.
ab 9,20 €
auch als Download
Dörner, Dietrich: Künstliche Seelen: Was wir von Computern über uns selbst lernen können
Das Wort "Seele" ist der wissenschaftlichen Psychologie eher peinlich! Es hängt zu viel Weihrauch, Kirche, Unsterblichkeit, usw. daran. Dabei gibt es eine alte Begriffsbestimmung, die als Grundlage einer wissenschaftlichen Psychologie sehr geeignet erscheint, nämlich die Seelendefinition von Aristoteles. Sie lautet kurz und bündig: "Die Seele ist das Steuerungsprinzip eines Körpers, der dadurch, dass er gesteuert wird, Leben hat. (...)

Vortrag im Rahmen des Symposiums turmdersinne "Gehirne unter Spannung: Kognition, Emotion und Identität im digitalen Zeitalter?", 13. - 15. Oktober 2017 in Fürth.
ab 11,20 €
   
Seite 1 von 36
Zuletzt angesehen