Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 15
auch als Download
Juul, Jesper: Was Familien brauchen und wie sie lernen können
Pubertät ist eine Tatsache, keine Krankheit
Vortrag und Seminar vom 06.08. März 2009 in München.
Wie können Eltern erfolgreich Grenzen setzen? Wie gelingt es, Teenagern zu vertrauen? Wie kann man mit Konflikten in der Familie konstruktiv umgehen? Diese DVD kann Familien als Orientierung dienen: Sie zeigt, wie wir mit dem Erwachsenwerden unserer Kinder besser zurechtkommen. (...)
DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 79,95 jetzt nur EUR 24,95
Statt: 24,95 € 12,50 €
%
auch als Download
Hartman, Woltemade: Varianten der Ego-State-Therapie
Die Arbeit mit verschiedenen Ich-Anteilen

Wir erleben einen erfahrenen, multi modal arbeitenden Psychologen und können, auch über Live-Demonstrati onen, für Beruf und persönliche Entwicklung eine Fülle an Werkzeugen und Inspirationen mitnehmen. Woltemade Hartman geht auf die Entstehungsgeschichte der Ego-State-Therapie ein, integriert neueste Forschungsergebnisse in seine Arbeit und präsentiert die daraus entwickelten Anwendungsmöglichkeiten. (...)

Woltemade Hartman:
Neue Varianten der Ego-State-Therapie - Workshop mit Live-Demonstrationen, M.E.G. - Jahrestagung, 03. - 06. März 2016, Bad Kissingen, ders.:
Berührung und "Embodiment" bei komplexem Trauma - Warum Reden allein nicht reicht; Vortrag, gehalten beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 34 EUR, jetzt nur 14,99 EUR!
ab 11,99 €
auch als Download
Reddemann, Luise: Über Hoffnung und Mitgefühl mit sich selbst
Prof. Dr. med. Luise REDDEMANN (Köln) ist Nervenärztin, Fachärztin für Psychotherapeutische Medizin, Psychoanalytikerin. 1985 bis Ende 2003 Leitung der Abteilung Psychotherapeutische und Psychosomatische Medizin des Ev. Johannes-Krankenhauses in Bielefeld. Expertin und Pionierin im deutschsprachigen Raum für den Bereich der Traumatherapie.

Vortrag anlässlich der intakt-Fachtagung: "Liebe Dich so wie Du bist" vom 28. Januar 2016 in Wien, Österreich
ab 8,49 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Bezogene Individuation - Sinn-erfüllende Selbststeuerung in Verbund...
Vortrag im Rahmen des 11. Zukunftskongresses des METAFORUM SommerCamp, 29. - 30. Juli 2016, Abano Therme, Italien.
ab 9,99 €
auch als Download
Schmidt, Gunther/Varga v. Kibéd/Sparrer/Gilligan/Isert: Podiumsdiskussion "Gemeinsam ...
Podiumsdiskussion mit Stephen Gilligan, Gunther Schmidt, Bernd Isert sowie Matthias Varga von Kibéd mit Isa Sparrer.

Podiumsdiskussion im Rahmen des 11. Zukunftskongresses des METAFORUM SommerCamp, 29. - 30. Juli 2016, Abano Therme, Italien, ca. 92 Min. auf 2 CDs oder 1 DVD.
ab 12,00 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Vom Burnout zur "Phoenix-Kompetenz"
Wie man Burnout hypnosystemisch utilisieren und transformieren kann zu Sinn-erfüllender Lebensgestaltung

Die epidemisch massiv zunehmenden Entwicklungen von Burnout treffen besonders Menschen mit hoher Verantwortungsbereitschaft, Kompetenz und Leistungsorientierung, die in fordernden Funktionen tätig sind. Sie bewegen sich oft in Zwickmühlen zwischen diversen Lebensbereichen ("Erwartungsfeldern"). Diese werden wie hypnotische Reize verarbeitet, mit denen man sich ungewollt in Burnout-Problem-Trancen "hypnotisiert", wobei man sich (unbewusst) für Pflichterfüllung und gegen die Bedürfnisse ihres Organismus entscheidet. (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G. - Jahrestagung, Bad Kissingen, 03. - 06. März 2016
ab 12,99 €
auch als Download
Schmitz, Britta / Martin, Marianne: Wie Abnehmen gelingt
Zwei Ansätze zur Gewichtsreduktion

Fast niemand ist zufrieden beim Blick in den Spiegel. Viele wollen abnehmen, und doch steigt das Gewicht in allen Altersgruppen stetig.
Auch Britta Schmitz kennt die Thematik aus eigenem, teils leidvollem Erleben und hat das "Abnehmen-für-die-Seele-Konzept" entwickelt, das schnelle und dauerhafte Gewichtsreduktion ermöglicht, trotz komplexer und individuell variabler Hintergründe. (...)

Der Workshop von Britta Schmitz wurde beim Kongress "Reden reicht nicht!?" am 28. Mai 2016 in Heidelberg aufgenommen, der Vortrag von Marianne Martin wurde 2003 aufgezeichnet.

MP3-Sonderausgabe! Statt 33,45 EUR jetzt nur 14,95 EUR!
ab 11,99 €
auch als Download
Fredrickson, Barbara/ Esch / Streit/ Schmidt: Vom neuesten Stand der Positiven Psychologie
Die Wirksamkeit positiv-psychologischer Interventionen ist längst bekannt. Daher finden sie Anwendung in Erziehung, Therapie, Coaching oder Management. Die folgenden Vorträge zeigen aus verschiedenen Perspektiven, warum sie so gut wirken.
Sie bieten zahlreiche Inspirationen und machen immer wieder wird klar:
Positive Emotionen und Einstellungen sind unerlässlich für ein gutes und gesundes Leben. (...)

Vier Vorträge anlässlich des Kongresses "The Cutting Edge of Positive Psychology - Brennpunkte der Positiven Psychologie", 02. - 03. Juli 2016 in Hamburg.

MP3-Sonderausgabe! Statt 56,-- EUR jetzt nur 19,99 EUR
ab 15,99 €
auch als Download
Storch, Maja: Das Zweifeln coachen mit der Affektbilanz
Beim Zweifeln haben wir es mit einer oszillierenden Mischung aus positiven und negativen Affekten zu tun. Die Hirnforschung hat uns nützliches Wissen darüber beschert, wie man sich die Entstehung von positiven und negativen Affekten im Gehirn vorstellen kann. (...)

Vortrag anlässlich des Symposiums "Die Kraft des Zweifelns", 13. - 15. Oktober 2016 in Heidelberg.
ab 13,99 €
auch als Download
Schiepek, Günter: Die Rolle der systems neuroscience in einem bio-psycho-sozialen Ansatz
Die Begrifflichkeit der so genannten Kybernetik 2. Ordnung wurde inzwischen zumindest in bestimmten Kreisen der Psychotherapie und Beratung zur Selbstverständlichkeit. Ebenso viele weitere Wortneuschöpfungen. Es soll hinterfragt werden, ob eine K2O ohne Kybernetik erster Ordnung überhaupt sinnvoll möglich ist, ob wir also nicht nur betonen sollten, dass wir "konstruieren", sondern auch wie wir konstruieren. (...)

Vortrag anlässlich des Symposiums "Die Kraft des Zweifelns", 13. - 15. Oktober 2016 in Heidelberg.
ab 4,25 €
auch als Download
Storch, Maja: Das Zweifeln sichtbar machen – die Affektbilanz
Beim Zweifeln haben wir es mit einer oszillierenden Mischung aus positiven und negativen Affekten zu tun. Die Hirnforschung hat uns nützliches Wissen darüber beschert, wie man sich die Entstehung von positiven und negativen Affekten im Gehirn vorstellen kann. Dieses Wissen kann übersetzt werden in eine Technik, die in der Psychotherapie gut einsetzbar ist. Die Affektbilanz erlaubt es, die normalerweise schwer zu interpretierende Mischung aus verschiedenen Affekten sichtbar zu machen. Ausserdem erlaubt sie es auch, das Affektgeschehen zu quantifizieren. Dadurch ergeben sich Möglichkeiten der Verlaufskontrolle für Praxis und Forschung.

Vortrag anlässlich des Symposiums "Die Kraft des Zweifelns", 13. - 15. Oktober 2016 in Heidelberg.
ab 8,49 €
auch als Download
Siegel, Daniel: Praxisworkshop Mindsight (Teil I+II ) (englisch/deutsch)
Mindsight ist ein Begriff, den Dr. Daniel Siegel bereits in den 80er Jahren erfand, als er als Psychiater in Ausbildung feststellte, dass seine ProfessorInnen weder empathisch mit ihren PatientInnen, noch mit ihre Studierenden umgingen. Er war fasziniert davon, dass es möglich war, dass MedizinerInnen und speziell PsychiaterInnen es nicht schafften, den Geist (=Mind) der Menschen, mit denen Sie arbeiteten, zu sehen bzw. zu erkennen (=Sight). Mindsight meint also sprichwörtlich, den Geist einer anderen Person zu erblicken. (...)

Workshop im Rahmen des Mindsight Kongresses vom 14. - 16. Oktober 2016, Berlin
ab 24,25 €
   
Seite 1 von 15
Zuletzt angesehen