Kategorien+

 

Topseller

   
Seite 1 von 3
auch als Download
Porges, Stephen: The Polyvagal Theory and the Face-Heart Connection (englisch)
Neural mechanisms mediating social behavior and health

During this congress workshop, participants will be provided an overview of the Polyvagal Theory. Polyvagal Theory provides a new perspective and expands our understanding of normal and atypical behavior, mental health, and psychiatric disorders. The theory explains how regulation of autonomic function forms the neural "platform" upon which social behavior and the development of trusting relationships are based. (...)


Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
20,15 €
auch als Download
Schmidt, GuntherHöfner, E. / von Witzleben, G. / Ohler, M. / Schmidt, G. / Bohne, M.:...
Würde in der Psychotherapie

Die Art und Weise, wie professionelle Helfer sich in der Beziehung zu einem Klienten oder Patienten verhalten, beinhaltet viele Informationen, die mit großer Wahrscheinlichkeit vom Gegenüber zumindest unbewusst entschlüsselt werden, auch wenn sie nicht explizit formuliert werden. Wenn ich als Psychotherapeut oder Arzt mein Gegenüber als rohes Ei erlebe oder ihm nichts zutraue, dann wird mein Gegenüber mit großer Wahrscheinlichkeit die Zuschreibung rohes Ei spüren bzw. sich fühlen wie jemand, dem nichts zuzutrauen ist. Wenn ich mein Gegenüber primär aus pathozentrischer Sicht und als Störung definiere, dann beraube ich ihn seiner Würde. (...)

Symposium im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
ab 18,35 €
auch als Download
Schmidt, GuntherSchmidt, G. / Bohne, M. / Jahn, E. B. / van der Kolk, B. / Aalberse, ...
Symposium im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
ab 18,35 €
auch als Download
Pinco, Sue: Introduction to Brainspotting - Eine Einführung zu Brainspotting (e...
This presentation introduces attendees to the Brainspotting protocol, developed by Dr. David Grand. Utilizing a combination of lecture, demonstration and small group practice we will explore the neuroscience behind Brainspotting TM , identify, illustrate and practice the core elements of the protocol, and discuss how Brainspotting TM can be utilized to facilitate the treatment of trauma, performance anxiety and other issues. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
18,35 €
auch als Download
Daitch, Carolyn: Affect Regulation Toolbox (englisch)
Mastery and maintenance of affect regulation are often impeded by the individual’s habitual knee-jerk response to frustration, perceived threats, or environmental stressors. The workshop focuses on what affect dysregulation is, how it affects our clients and their relationships, and how it can be controlled through self-regulation tools. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
18,35 €
auch als Download
Klein, Gudrun: "Ich schlafe wieder wie ein Murmeltier!"
Bifokal-multisensorische Herangehensweise an Schlafstörungen mit PEP

Es wird eine Unterscheidung zwischen akuter und chronischer Schlafstörung eingeführt und die daraus resultierenden Unterschiede in der Behandlung zu verschiedenen Zeitpunkten der Schlafstörung erklärt. Die Methode, die hier hauptsächlich angewendet wird, die Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie (PEP) wird anwendungsbezogen auf die Schlafstörung dargestellt. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
ab 18,35 €
auch als Download
Dietz, Elke: "In Tomatenrot bin ich am besten" - Mit PEP nach Dr. Michael Bohne ...
... und Hypnose auf dem Lösungsweg der Erscheinungsformen von Angst

Als Antwort auf neue Herausforderungen im Alltag erleben Menschen oftmals Angst in all ihren Facetten und Erscheinungsformen, ob als Schulstress im Kindesalter, Auftrittsblockaden der reifen Chorsängerin oder Versagensängsten der Abiturientin vor den Klausuren. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
ab 18,35 €
auch als Download
Schmitz, Britta: Das "Abnehmen für die Seele - Konzept"
Schnelle und dauerhafte Gewichtsreduktion mit Psychologischer Ernährungsberatung in Kombination mit Klopfen und Hypnose

Über die Hälfte der Menschen in Deutschland sind mittlerweile übergewichtig und trotz diverser Abnehmmodelle und Therapien werden es weiterhin immer mehr statt weniger. Viele Berater und Therapeuten möchten diesem Klientel helfen, kommen jedoch immer wieder an ihre Grenzen, da das Thema so komplex und individuell ist, dass es sehr schwer zu begreifen ist. Aus persönlichen und später beruflichen Gründen habe ich mich mein Leben lang mit diesem Thema befasst und mit der Zeit ein Konzept entwickelt, welches im Bereich Gewichtsabnahme sehr wirksam und schnell umsetzbar ist. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
18,35 €
auch als Download
Eibich-Barring, Gabriela: "Heute schon rotiert?" - Lösungsmöglichkeiten körperlich-emotionale...
... durch Faszien-Rotation

Als Teil des Bindegewebes zeichnen Faszien unsere gesamte innere Architektur ab. Wie wir uns fühlen und in welcher Art und Weise wir uns bewegen, zeigt sich im Fasziensystem. Es definiert die Größe und Qualität all unserer Handlungsmöglichkeiten. Objekte zerren von außen, unsere Gefühle von innen; jede Zugkraft aus beiden Richtungen erhöht die Spannung! Jeder vom Gefühl getragene Gedanke hat physiologischer Weise eine Veränderung der Faszienspannung zur Folge. Somit spiegelt sich das emotionale Denken in jeder Zelle des Körpers wider. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
ab 18,35 €
auch als Download
Bohne, Michael: Best of Lösungsblockaden - Big Five und KKT
Obwohl wir in einem der freiesten Länder der Welt leben, bleiben viele Menschen weit unter ihren Möglichkeiten und Fähigkeiten und haben das Gefühl unüberwindbaren Grenzen gegenüberzustehen. Die Welle der Glücksratgeber hat keine sichtbare Glücksteigerung bei den Menschen hinterlassen. Bei aller Faszination an der Lösungsorientierung, der positiven Psychologie und der Glücksforschung bleibt die Frage, wieso so viele Menschen, ja sogar so viele PsychotherapeutInnen ihr Gesundheits-, Glücks-, Erfüllungs- bzw. Zufriedenheitspotential nicht wirklich entfalten. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
ab 18,35 €
auch als Download
Bartl, Reinhold: Körperwissen und Intuition – ein "kluger Zu-Ruf"!?
Hypnosystemische Beiträge für einen entwicklungsförderlichen Umgang mit leidvoll somato-psychischen Symptomatiken

Intensiv-leidvolle körperliche und emotionale Erlebensformen von Menschen lassen sich durch kognitiv-rationale Prozesse allein nicht zu mehr Wohlbefinden und Selbstwert verändern. Vielmehr benötigen die betroffenen Menschen wieder einen erinnernden und systematischen Zugang zu ihrer Intuition und dem Wissen des Körpers um Gelingendes. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
14,75 €
auch als Download
von Witzleben, Gabriela: Embodimentale Aktivierung von Ego-States mit dem Triadischen Prinzip
Das Triadische Prinzip ist ein Aufstellungsformat welches auf den drei Zentren Bauch-Herz-Kopf basiert. Die Aufstellung erfolgt mittels Bodenanker ohne Repräsentanten. In jedem der drei Zentren aktiviert der Klienten seine Aufmerksamkeit und Wahrnehmung, damit Bauch, Herz und Kopf als unterschiedliche Kompetenzzentren erlebt werden. Durch das Körperresonanzerleben können Blockaden und Hindernisse verortet und gezielt bearbeitet werden. Während des weiteren Prozesses werden die drei Zentren mehrfach aktiviert und gezielt befragt, wie Sie die Person, ein Thema, ein Anliegen etc. erleben. (...)

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
ab 18,35 €
   
Seite 1 von 3
Zuletzt angesehen