Topseller

   
Seite 1 von 3
auch als Download
Stiehler, Matthias: Familien brauchen gute Väterlichkeit
Der Vortrag thematisiert die Rolle des Vaters in der Familie. Er entwickelt aus den frühen Entwicklungsbedürfnissen des Kindes ein partnerschaftliches und dennoch eigenständiges Konzept von Väterlichkeit.

Vortrag im Rahmen des 2. Stiftungstages "Beziehungskultur in Familien", 25. November 2017 in Halle (Saale)
ab 9,00 €
auch als Download
Resch, Johannes: Rettet die Familie
Der Autor beschreibt, dass die Familie ursprünglich nicht nur eine biologisch begründete Vertrauensgemeinschaft sei, sondern auch eine Wirtschaftsgemeinschaft. Unter natürlichen Bedingungen investierten die Eltern in ihre Kinder und erhielten in der Regel im Gegenzug soziale Sicherheit bei Alter und Krankheit durch ihre Kinder. (...)

Vortrag im Rahmen des 2. Stiftungstages "Beziehungskultur in Familien", 25. November 2017 in Halle (Saale)
ab 9,00 €
auch als Download
Böhm, Rainer: Frühkindliche Betreuung
Bindung und Stressregulation aus entwicklungsmedizinischer Sicht

Die Bindungstheorie stellt heute die bestabgesicherte wissenschaftliche Grundlage zur sozioemotionalen und Persönlichkeitsentwicklung dar. Aktuelle neurowissenschaftliche Forschung bestätigt regelmäßig die Gültigkeit dieses Erklärungsansatzes. Eine zentrale Rolle im Bindungsgeschehen nimmt die Stressregulation ein. (...)

Vortrag im Rahmen des 2. Stiftungstages "Beziehungskultur in Familien", 25. November 2017 in Halle (Saale)
ab 9,00 €
auch als Download
Hüther, Gerald: Das Geheimnis glücklicher Familien aus neurobiologischer Sicht
Bisher ging man davon aus, dass die Vermittlung von Wissen den Menschen das Handwerkszeug verleiht, um in diesem Leben zurecht zu kommen. Dies ist nicht der Fall. Reines Wissen ist für die menschliche Existenz bedeutungslos. (...)

Vortrag im Rahmen des 2. Stiftungstages "Beziehungskultur in Familien", 25. November 2017 in Halle (Saale)
ab 9,00 €
auch als Download
Maaz, Hans-Joachim: Beziehungskultur in Familien
Familien können Himmel oder Hölle sein. Mütterliche und väterliche Beziehungsangebote entscheiden über das Entwicklungsschicksal der Kinder. Eltern stehen in der Verantwortung für die Betreuungsqualität und der Staat für eine familien- und kinderfreundliche Politik.

Vortrag im Rahmen des 2. Stiftungstages "Beziehungskultur in Familien", 25. November 2017 in Halle (Saale)
ab 9,00 €
auch als Download
Sollmann, Ulrich: Nicht der Fremde ist (nur) fremd, sondern ich bin (mir) auch fremd
Im Vortrag geht es um Brückenschläge zwischen gesellschaftlichen Erfahrungsräumen und unterschiedlichen Therapiekulturen. Am Beispiel der medizinischen Behandlung eines Chinesen in Deutschland wird ein solcher Austauschprozess nachgezeichnet, den man transkulturell nennen kann. (...)

Vortrag im Rahmen der 32. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft Funktionelle Entspannung (A.F.E.), 12. November 2017 in Rothenburg o.d.T.
ab 10,00 €
auch als Download
Wetzel, Sylvia: Geld und Identität (Seminar)
"Du bist, was du hast, und wer nichts hat, ist niemand" – das ist das Credo unserer Zeit. Als gute Christen wissen wir: "Sammelt nicht Schätze an, die Rost und Motten fressen... Sehet die Lilien auf dem Feld, sie säen nicht und ernten nicht, und Gott ernährt sie doch." (...)

Seminar im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2016 "Seele und Geld - Chancen und Risiken einer vielstimmigen Identität", Lindau, 30. Oktober - 03. November 2016.
18,00 €
auch als Download
Vogel, Ralf: Werde der/die du bist (Seminar)
Die Analytische Psychologie C.G. Jungs unter
besonderer Berücksichtigung des Individuationskonzepts

Das Seminar führt in die Grundkonzepte der Analytischen Psychologie und in die daraus abgeleiteten Methoden für Psychotherapie und Selbstfindung ein. Das besondere Augenmerk gilt, dem Tagungsthema folgend, der Individuation als Weg der Identitätsentwicklung und Selbst-Werdung mit dem Ziel der "geeinten und zugleich einzigartigen Persönlichkeit" (C.G. Jung). (...)

Seminar im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2016 "Seele und Geld - Chancen und Risiken einer vielstimmigen Identität", Lindau, 30. Oktober - 03. November 2016.
36,00 €
auch als Download
Hörisch, Jochen: Die Ir/Rationalität des Geldes
Geld bringt "Kopf und Zahl", Erzählen und Zählen zusammen. Es ist numerisch, rational und kalkulierend, zugleich auch Medium irrationaler (u.a. erotischer, wahnhafter, religiöser) Impulse.

Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2016 "Seele und Geld - Chancen und Risiken einer vielstimmigen Identität", Lindau, 30. Oktober - 03. November 2016.
ab 12,60 €
auch als Download
Roser, Traugott: Spiritual Care – psychische, ethische und ökonomische Aspekte
Ausgehend von der Hospiz- und Palliativbewegung hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten ein integrativer Ansatz in der Begleitung und Versorgung kranker Menschen und ihrer Angehörigen durchgesetzt, der spirituelle Aspekte berücksichtigt.
Während (kirchliche) Seelsorge sich noch skeptisch gegenüber Konzeption und Behandlungszielen von Spiritual Care verhält, sehen andere Berufsgruppen im Gesundheitswesen darin ein neues, mit Seelsorge konkurrierendes Betätigungsfeld in Forschung, Praxis und Lehre. (...)

Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2016 "Seele und Geld - Chancen und Risiken einer vielstimmigen Identität", Lindau, 30. Oktober - 03. November 2016.
ab 12,60 €
auch als Download
Hell, Daniel: Die Seele ist tot. Es lebe die Seele
Was zeichnet die Seele aus, was modernen Ersatzbegriffen wie Selbst und Gehirn abgeht? Ein Plädoyer für das Seelische in Psychotherapie und Psychiatrie – unter Berücksichtigung empirischer Daten und intersubjektiver Aspekte.

Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2016 "Seele und Geld - Chancen und Risiken einer vielstimmigen Identität", Lindau, 30. Oktober - 03. November 2016.
ab 12,60 €
auch als Download
Nagel, Claudia: Macht und Magie des Geldes. Die Hintergründe der Finanzkrise
Die Entstehung der Finanzmarktkrise (2008) lässt sich psychoanalytisch / psychodynamisch und tiefenpsychologisch erklären und ermöglicht einen Blick auf die teilnehmenden Akteure und die gesellschaftlichen Hintergründe.

Vortrag im Rahmen der Arbeitstagung der IGT 2016 "Seele und Geld - Chancen und Risiken einer vielstimmigen Identität", Lindau, 30. Oktober - 03. November 2016.
12,60 €
   
Seite 1 von 3
Zuletzt angesehen