Kategorien+

 

Diese Werkstattkonferenz führt Beiträge aus verschiedenen Disziplinen zusammen und bewegt sich dabei in einer überschaubaren Größe (300 - 500 TeilnehmerInnen), sodass für jeden Einzelnen die Gelegenheit für vielfältige Kontakte besteht.

Im Rahmen eines abwechslungsreichen Programms haben die TeilnehmerInnen die Möglichkeit, ihren Blick auf die Themen Trauma und Traumafolgen zu schärfen und ihre Kompetenzen zu erweitern. Nicht nur PsychotherapeutInnen sind angesprochen, sondern das ganze Beraterfeld, da diese Themen in jeder Art von Beratung zum Tragen kommen können.

07. - 09. Juli 2022, Konstanz

Topseller

   
Seite 1 von 2
von Witzleben, Gabriela u. a.: Traumacrossover 2022 - Set aller Aufnahmen
Set aller Aufnahmen des Traumacrossover-Kongresses 2022

Set aller Aufnahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz
Statt: 99,00 € 79,00 €
%
auch als Download
von Witzleben, Gabriela / Pfeiffer, A. / Bohne, M.: Alles Trauma, oder was?
Dr. Antonia Pfeiffer, Dr. Michael Bohne, Gabriela von Witzleben

Moderation: Jörg Ascher

Diskurs im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 20,33 €
auch als Download
Zanotta, Silvia: Ko- und Selbstregulation
Die Neuropsychologie lehrt uns, dass gelingende Selbstregulation die wichtigste Voraussetzung für Resilienz ist und damit entscheidend für die psychische und physische Gesundheit aller Menschen. (...)

Best Practice Seminar im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 18,30 €
auch als Download
Voßhenrich, Anke: Ressourcenentwicklung
Wir alle haben Traumata erlebt. Verluste, Krankheiten, innere Anteile, die sich nicht entwickeln konnten und dadurch zu einem Stück ungelebten Lebens wurden.
In diesem Practical besteht die Möglichkeit, sich einer ungelebten Sehnsucht, einer Trauer, einem traumatischen Ereignis anzunähern und dann diesen Verlust zu würdigen und ihm einen Platz zu geben.

Best Practice Seminar im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 15,38 €
auch als Download
Bohne, Michael: Wenn Reden stört oder kontraindiziert ist
Verdecktes Arbeiten mit PEP

Es gibt klinische Kontexte und Situationen, da entpuppt sich der "Königsweg der Psychotherapie", das heilsame narrative Gespräch als das eigentliche oder ein zusätzliches Problem. (...)

Vortrag im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 11,40 €
auch als Download
Zanotta, Silvia: Die Behandlung präverbaler Phänomene und Bindungstraumata ...
Die Behandlung präverbaler Phänomene und Bindungstraumata mit Ego-State-Therapie und Körperwissen

In diesem Workshop wird ein besonderes Augenmerk auf prä-, perinatale und frühkindliche Schockzustände oder Bindungstraumata gerichtet und gezeigt, wie diese frühen traumatischen Erfahrungen und die damit verbundenen Ego-States erkannt und integriert und wie Psyche und Körper gestärkt werden können. (...)

Workshop im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 18,30 €
auch als Download
Nottelmann, Anke: Bitte erwachsen klopfen
PEP als Bereicherung in der Behandlung von komplexen Traumafolgen

In der Behandlung von Menschen, die an komplexen Traumafolgen mit dissoziativen Zuständen leiden, verliert man nicht selten den Durchblick. (...)

Workshop im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 11,40 €
auch als Download
von Witzleben, Gabriela: Transgenerationale Traumata und das Triadische Prinzip
Systemische Einflüsse im Einzelsetting erkennen und bearbeiten.
Das Wissen darum, dass Loyalitäten und unbewusste Bindungen über Generationen hinweg stark wirksam sein können, ist in unserem Kulturkreis oft noch unterrepräsentiert. (...)

Workshop im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 20,33 €
auch als Download
von Witzleben, Gabriela: Traumabehandlung mit dem Triadischen Prinzip
Traumatische Erlebnisse erzeugen oft innerpsychische Konflikte:
In den drei embodimentalen Zentren Bauch, Herz und Kopf bilden sich unterschiedliche Reaktionshaltungen, wie:
Traumatisierung, Bagatellisierung, Leugnung, Rationalisierung, Abspaltung o. a. Dies führt zu Spannungen innerhalb des inneren Systems. (...)

Workshop im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 20,33 €
auch als Download
Sacher, Robby: Motosensorik und Sensomotorik
Zwei Seiten einer Medaille: Geburtstrauma und Bewegung

Junge Säuglinge unterscheiden sich in vielerlei Hinsicht von ihren älteren Spielgefährten oder Geschwistern. Die individuellen Umstände rund um die Geburt bei Eltern und Kind sind noch besonders präsent und Aufgaben wie die Vertiefung der Bindungsbeziehung stehen im Vordergrund. (...)

Vortrag im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 11,40 €
auch als Download
Nottelmann, Anke: Trauma und die Folgen - ein praxisnaher Überblick
"Alles Trauma, oder was?" - von dieser Frage ausgehend setzt der Vortrag der gegenwärtig geradezu inflationären Verwendung des Begriffs Trauma Orientierung und Überblick entgegen. (...)

Vortrag im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
11,40 €
auch als Download
Cronauer, Elfie: Alles fließt
Der Begegnungsraum als Fundament von Therapie und Beratung

Vortrag im Rahmen des Traumacrossover-Kongresses "Alles Trauma oder was?" vom 07. bis 09. Juli 2022 in Konstanz.
ab 11,40 €
   
Seite 1 von 2
Zuletzt angesehen