Kategorien+

 

Gewalt - Macht - Sinn
Trauma, Dissoziation und Spiritualität

Müssen Überlebende von Gewalt sich mit ihrer Geschichte auseinandersetzen, und wenn ja, wie? Und vor allem: Wozu? Welchen Sinn kann oder sollte es haben, sich näher anzuschauen, was "damals" geschehen ist? TäterInnen aus Familien, Schulen, Kirchen, Sekten - wie rechtfertigen sie ihr Tun, welchen "Sinn" geben sie ihren Taten - und wie setzen ihre Opfer sich von dieser sie stigmatisierenden Sinnfindung ab?
Wie können Menschen, die professionell mit Traumatisierten arbeiten und dauernd mit großem Leid konfrontiert werden, ihre Arbeit verkraften und die Frage für sich beantworten: Wozu mache ich das alles? Und schließlich: Wenn Gewalterfahrung - auch transgenerational - mehr und mehr zu verarbeiten ist, welche Sinnfindung, auch im spirituellen Sinne, kann dabei herauskommen?

05. - 06. Mai 2023, Münster

Topseller

   
auch als Download
Huber, Michaela u.a.: DGTD Tagung 2023 - Set aller Aufnahmen
Set aller Aufnahmen der DGTD Tagung 2023
"Gewalt - Macht - Sinn"
Trauma, Dissoziation und Spiritualität
ab 31,99 €
auch als Download
Kemmler, Sabeth: Spirituelle Gewalt
Was bedeutet es, spirituell selbstbestimmt zu sein? Wer ist spirituell handlungsfähig oder ist es nicht? Wie definieren sich spirituelle Not und spirituelle Gewalt/spiritueller Missbrauch? (...)

Vortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Gewalt - Macht - Sinn" - Trauma, Dissoziation und Spiritualität, 05. - 06. Mai 2023 in Münster
ab 11,40 €
auch als Download
Huber, Michaela: Wie das Ungeheuerliche verstehen?
Dissoziation verhindert Erkenntnis. Im Moment der höchsten Not schaltet unser Gehirn so um, dass wir unser Alltagsbewusstsein "retten " können vor dem, was dann an Unaushaltbarem geschieht. Gleichzeitig wird das Unaushaltbare in systematischen Fragmenten wie in Konservendosen getrennt vom normalerweise sofort einsetzenden Integrationsprozess aufbewahrt, wie beiseitegeschoben für Zeiten, in denen man zur Ruhe kommt. (...)

Vortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Gewalt - Macht - Sinn" - Trauma, Dissoziation und Spiritualität, 05. - 06. Mai 2023 in Münster
ab 11,40 €
auch als Download
Willing-Kertelge, Anne: Begegnungen im Grenzland von Überleben und Leben
Wer den Mit-Menschen in Form von Gewalt als Gegen-Menschen erlebt, erfährt sich als ohnmächtig ausgeliefert und leidet. In diesem Grenzland von Überleben und Leben werden wir früher oder später vor die Frage nach dem Sinn des Erlebten gestellt - als Betroffene und als Helfende. "Sinn" existiert nicht an sich. (...)

Eröffnungsvortrag im Rahmen der DGTD-Tagung "Gewalt - Macht - Sinn" - Trauma, Dissoziation und Spiritualität, 05. - 06. Mai 2023 in Münster
ab 11,40 €
   
Zuletzt angesehen