Anmeldung zum kostenlosen Online-Kongress (Partner)

C-G-Jung-Titelbild 

  

 

 

Der Kongress findet vom 09. - 18. Mai statt. 
Anmeldeschluss: 08. Mai 2022
*Sie erhalten dann ab dem 09. Mai täglich per E-Mail den Link zu den Titeln des Tages.
(Für die Teilnahme an diesem Online-Kongress werden keine Teilnahmebescheinigungen ausgestellt.)
Genauere Inhaltsangaben finden Sie hier.


  

Sehr geehrtes Auditorium, sehr geehrte Auditorium Community,

für unsere neue Online-Kongress Reihe Grundlagenpsychologie haben wir das Thema
  

Einführung in die Psychologie nach C. G. Jung 

gewählt. 

In diesem zehntägigen Online-Kongress wird Verena Kast, eine der großen Psychologinnen unserer Zeit, die Konzepte Psychologie und Psychotherapie nach C. G. Jung vorstellen.

Im Zentrum der Vorlesungen finden Sie Themen, die vielen von Ihnen sicher schon bekannt sind, denn sie haben mittlerweile Eingang in den Alltag gefunden.

Diese sind u.a.

·         Komplexe  

·         Symbol und Symbolik

·         das Konzept des Schattens

·         Imagination

·         der Individuationsprozess 

·         Aktivierung der Ressourcen in der Jung‘schen Psychotherapie

·         Archetypen / der Archetypus des göttlichen Kindes

·         das Selbst / Definition des Selbsts

·         Symbole des Selbsts / Selbst und Gottesbild

·         Traum und Märchen

·         Das Konzept des kollektiven sowie des persönlichen Unbewussten

 

Sehr geehrtes Auditorium,

es erwartet sie ein unglaublich wertvoller und hochkarätiger Crashkurs.

Dabei ist Folgendes zu beachten:

Sicherlich werden Sie nicht alle Inhalte hören können (es sei denn, Sie schlafen pro Tag nur 3 Stunden), aber, egal, wo Sie einsteigen und was und wie viel Sie sich anhören werden … Sie gehen gestärkt in den Tag, denn diese Vorlesungen wirken in hohem Maße geistig erhellend. Das ist eine der großen Fähigkeiten Verena Kasts. Und das sage ich als jemand, der ihre Arbeit seit nun fast 30 Jahren verfolgt hat. Ich hatte das Glück, selber in so mancher Vorlesung in der UNIVERSITÄT Zürich zu sitzen und gebannt zu lauschen.

Wie immer wünsche ich viele Ahas und Ohs, und ich bin sicher, die Inhalte werden Ihren Geist elastisch und ihr Herz offen halten und … im Alltag nachwirken – wie ein guter Film, der geht weiter, wenn er zu Ende ist.

 

Ihr

Bernd Ulrich-Buff

 Bernd20200218

 

Zuletzt angesehen