Anmeldung zum kostenlosen Online-Training (GLE)

Meerblick-berab Gratis Online-Training

 vom 15. bis 21. März 2021

 
 
 
 
 

Anmeldeschluss 14. März 2021

Sie erhalten dann ab dem 15. März täglich per E-Mail den Link zu den Titeln des Tages.

 

Viktor_Frankl_2

Das Wissen um eine Lebensaufgabe hat einen eminent psychotherapeutischen und psychohygienischen Wert. Wer um einen Sinn seines Lebens weiß, dem verhilft dieses Bewusstsein mehr als alles andere dazu, äußere Schwierigkeiten und innere Beschwerden zu überwinden.“ 

 

Die Spielregeln des Lebens verlangen von uns nicht, dass wir um jeden Preis siegen, wohl aber, dass wir den Kampf niemals aufgeben.“

 

Im Gegensatz zum Tier sagt dem Menschen kein Instinkt, was er muss. Und im Gegensatz zum Menschen in früheren Zeiten sagt ihm keine Tradition mehr, was er soll. Und nun scheint er nicht mehr recht zu wissen, was er eigentlich will.“

 

Viktor E. Frankl

 

 

Sehr geehrtes Auditorium,

1997 übergab mir Viktor Frankl in seiner Wiener Wohnung zwei Koffer mit Ton- und Videoaufnahmen mit den Worten

 

Junger Mann, ich bin froh, dass Sie diese Aufnahmen aufbewahren und weitergeben.

Dann kann ich beruhigter abtreten.“

 

Ein halbes Jahr später starb dieser große Pionier 94-jährig. Davon durfte ich zwei Stunden mit ihm verbringen, die ich nie vergessen werde.

Fast 25 Jahre später, mit einer Technologie, die weder er noch ich uns damals hätten vorstellen können, zeigt Auditorium Netzwerk Ihnen die Arbeit Viktor E. Frankls und derer, die von ihm inspiriert wurden, für eine Woche gratis.

Und schon vor dem offiziellen Beginn übertreffen die Einschreibungen alles bisher Dagewesene.

Das ist für mich auch kein Wunder, denn der Sinn unseres Daseins wird uns zurzeit durch die weltweit nicht enden wollende Pandemie und neu auftretende Mutationen geradezu über den Haufen geworfen.

 

Was gestern noch selbstverständlich war … heute ist kaum etwas davon übrig. Der Mensch ist -erneut- auf der Suche nach Sinn.

 

 

Lieber Viktor Frankl,

 

danke für das Vertrauen, das Sie mir damals entgegenbrachten … Ich habe Ihre Aufnahmen aufbewahrt und bringe sie zu einem für unsere Gesellschaft sehr kritischen Zeitpunkt (der weltweiten Pandemie) mit vollen Händen und einer Hightech-Technologie, die es noch nie gab, unter die Menschen.

 

Mission accomplished - Auftrag erfüllt.

 

 

Wir wünschen Ihnen allen, die dort draußen an den Brennpunkten unserer Gesellschaft unglaublich anerkennende Arbeit leisten, inspirierende Tage.

 

Und - Sie wissen ja ...

 

Halten Sie den Geist elastisch und das Herz offen.

 

Mehr zu Viktor Frankl und sein Werk finden sie unter >> www.viktorfrankl.org <<

Bernd Ulrich-Buff und das ganze Team von Auditorium-Netzwerk

 

Christoph Kolbe

Präsident der GLE-International

Auf diesem Online-Kongress lernen Sie die Theorie, Methodik und Praxis der Existenzanalyse und Logotherapie im Dialog mit ihren Nachbarwissenschaften kennen.

 

Den Menschen ganzheitlich verstehen

 

Dieser Online-Kongress gibt Ihnen einen Einblick in die existenzielle Dimension des Menschseins mit ihrer Bedeutung für ein ganzheitliches Verstehen des Menschen in der Psychotherapie.

 

 

Authentisch leben und eigenverantwortlich entscheiden

 

Die existenzielle Sicht fokussiert den Menschen als Gestalter seiner Existenz am Horizont der Bedingungen seiner Wirklichkeit. Ihr geht es darum, dass Menschen authentische Positionen finden und diese vertreten, indem sie eigenverantwortliche Entscheidungen leben. Diese existenzielle Sicht ergänzt somit psychodynamische, lerntheoretische, systemische und neurobiologische Konzepte im Blick auf den Menschen, sein Erleben, seine Intentionen und seine Verhaltensweisen. Existenzanalyse und Logotherapie zählen zum Verfahren der Humanistischen Psychotherapie.

 

Von den Grundlagen bis zu Spezialgebieten

 

Dieser Kongress hat folgende thematische Abfolge:

Tag 1 Übersicht und Grundlagen

Tag 2 Existenzielle Themen

Tag 3 Klinische Themen I

Tag 4 Klinische Themen II

Tag 5 Methoden und Anwendung I

Tag 6/7 Methoden und Anwendung II

 

Genaue Inhaltsangaben und eine Liste der Mitwirkenden finden Sie unter Titel-Übersicht

 

Sie finden historisch interessante Grundlagenvorträge und Vorlesungsreihen von Viktor E. Frankl, dem Begründer der Existenzanalyse und Logotherapie. Ebenfalls wird der aktuelle Stand der Weiterentwicklung aufgezeigt. Die Beiträge vieler Kolleginnen und Kollegen aus dem Feld finden Sie über die Tage verteilt.

 

 

Existenzanalyse im Diskurs

Schon immer gehörte es zur Tradition der Existenzanalyse, mit Vertretern anderer Schulen, Methoden und Nachbardisziplinen im Dialog zu stehen. Diesbezügliche Beiträge runden das Erscheinungsbild der jeweiligen Tage ab. 

 

 

BESONDERER HINWEIS: Vom 01. - 02.05.2021 findet der InternationaleKongressder Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse - GLE-I - in Wien zum Thema „Wege zur Authentizität. Ich-Sein in einer agilen Gesellschaft“ statt. Auch eine Online-Teilnahme ist buchbar. Nähere Informationen:

>> www.existenzanalyse.org <<

 

Renate Bukovski und Christoph Kolbe

mit Assistenz von Franziska Linder und Susanne Pointner

Zuletzt angesehen