Bentzen, Marianne: Das Neuroaffektive Bilderbuch - Begegnung verändert

Bentzen, Marianne: Das Neuroaffektive Bilderbuch - Begegnung verändert
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3447d_jok3447d_bentzen_bilderbuch_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok3447d_jok3447d_bentzen_bilderbuch_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Bentzen, Marianne: Das Neuroaffektive Bilderbuch - Begegnung verändert"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Stufen der Hirnentwicklung, Persönlichkeitsbildung und Interaktion in Therapie und Beratung

Unsere ersten Wahrnehmungen erleben wir auf der somatisch-körperlichen Ebene; im Verlauf der Entwicklung kommen später noch die verbale und die symbolische Ebene hinzu. Bei optimaler Entwicklung sind wir verbal in der Lage das auszudrücken, was wir auf der physischen, der non-verbalen und emotionalen Ebene erfahren, wobei lebenslang ein wesentlicher Teil unserer Interaktionen mit anderen auf der non-verbal stattfindet, wie zahlreiche neurowissenschaftliche Forschungen belegen.
Marianne Bentzen präsentiert eine einfache und visuell orientierte Einführung der Entwicklungsstufen von Gehirn und Persönlichkeit, die im Idealfall parallel verlaufen. Sie zeigt jedoch auch, wie mit Entwicklungseinschränkungen umgegangen werden kann.
Die "neuroaffektiven Kompasse" sind dabei ein Hilfsmittel, durch das non-verbale Erfahrungen ebenso angesprochen werden wie verbale Kenntnisse. Sie sind in ansprechenden Cartoons von Kim Hagen und Jakob Worre Foged dargestellt und wecken Neugier und Lernfreude. Die Kompasse helfen bei der Einschätzung der Klientenpersönlichkeit und dabei, die jeweils beste neuroaffektive "Lernzone" zu eruieren, sodass Klienten wirkungsvoll erreicht werden können, unabhängig von ihrem Alter.

Der Workshop ist wertvoll für alle therapeutisch und/oder beratend Tätigen, ob im psychologischen, pädagogischen oder erzieherischen Umfeld, sowie für interessierte Laien.
Neben Übungen und Demonstrationen bieten tiefgehende, geleitete Meditationen die Möglichkeit, Körperwahrnehmung und Achtsamkeit zu schulen.

Marianne Bentzen ist seit vielen Jahren als körperorientierte Therapeutin, in jüngerer Zeit auch verstärkt als neuroaffektive Therapeutin in zahlreichen Ländern tätig. Ihre Methoden umfassen körperorientierte, interaktive, systemorientierte und meditative Traditionen. (www.mariannebentzen.com)

Workshop, gehalten am "Zentrum für Innere Ökologie", 9. - 11. Dezember 2016 in Zürich, (Englisch mit deutscher Konsekutivübersetzung), ca. 604 Min. auf 2 DVDs.

>>>Diese Aufnahme ist hier auch als CD in unserer Auditoriumsausgabe erhältlich. <<<

DVD-Sonderausgabe! Bisher 70 EUR, jetzt für nur 26,89 EUR!

 

Weiterführende Links zu "Bentzen, Marianne: Das Neuroaffektive Bilderbuch - Begegnung verändert"

Weitere Artikel von Bentzen, Marianne
 

Kundenbewertungen für "Bentzen, Marianne: Das Neuroaffektive Bilderbuch - Begegnung verändert"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Bentzen, Marianne

Artikel-Nr.: JOK3447D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

26,89 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Bentzen, Marianne: Unsichtbares sichtbar machen
Einsichten aus der eigenen Tiefe

In den letzten zehn Jahren ist eine neue Erkenntnistheorie - Mentalisierung - in das Gebiet der Psychotherapie übergeschwappt. Schlüsseldefinitionen von "Mentalisierung" lauten etwa: (...)

Seminar vom 13. - 14. März 2018 in Zürich, Schweiz
46,90 €
auch als Download
Bentzen, Marianne: Auf die Gnade horchen: Emotionale und spirituelle Reife - in guten ...
Die Qualität unseres Lebens beruht nicht primär auf den Ereignissen, die wir erleben, sondern wie wir uns, in guten wie in schlechten Zeiten, auf diese Ereignisse einlassen. Üben - spielen mit - sowie ein Gefühl des Horchens oder der Hingabe in Richtung Gnade und Leben können uns helfen, in einem tieferen Bewusstseinsstrom zu ruhen. An diesem Tag gibt Marianne meditative Anleitungen, um zu üben, wie man auf die stille Gnade in der Lebendigkeit jedes Atemzugs und jedes Körperteils horcht. Sie lehrt auch eine archetypische Übung, die uns helfen kann, unsere Lebenserfahrung ins Gleichgewicht zu bringen und uns wieder mit einem Gefühl von Güte und verkörperter Ganzheit im Leiden wie in der Freude zu verbinden.

Vortrag und Meditation im Rahmen des 10. Schweizer Bildungsfestivals, 18. - 21. August 2016, Weggis, Schweiz
ab 10,90 €
Bentzen, Marianne: Unsichtbares sichtbar machen
Einsichten aus der eigenen Tiefe

In den letzten zehn Jahren ist eine neue Erkenntnistheorie - Mentalisierung - in das Gebiet der Psychotherapie übergeschwappt. Schlüsseldefinitionen von "Mentalisierung" lauten etwa: (...)

Seminar vom 13. - 14. März 2018 in Zürich, Schweiz
51,90 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen