Storch, Maja: Motto-Ziele und Motivation

Storch, Maja: Motto-Ziele und Motivation
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1166v_5219_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/jok1166v_5219_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Storch, Maja: Motto-Ziele und Motivation"

Wie Ziele mit Kraft, Lust und hoher Wirksamkeit entwickelt werden.

Wie oft fassen wir gute Vorsätze, die im Alltag verpuffen, weil der "innere Schweinehund" mal wieder den Sieg davon trug. Die neuere Motivationspsychologie hat aufgedeckt, warum das so ist. Eine wichtige Rolle spielt dabei das Unterbewusstsein. Mit dem Verstand alleine, so zeigen viele Studien, lässt sich eine nachhaltige Verhaltensänderung selten erreichen.
Auf die Kraft starker positiver Affekte baut auch das Motivations-Training von Maja Storch auf. Die führende Expertin in der Zielentwicklungsarbeit hat das "Zürcher Ressourcen Modell" mitentwickelt. Es basiert auf den neuesten Erkenntnissen der Hirnforschung und der Motivationspsychologie und aktiviert die Ressourcen der Klienten. In ihrem Selbst-Management-Training werden positive Motto-Ziele erarbeitet, die zu einem nachhaltigen Haltungswandel führen. Das Verhalten kann auf diese Weise umprogrammiert und in neue Bahnen gelenkt werden. Zusätzlich schützen Wenn/Dann/Pläne gegen unerwünschte, alte Verhaltens-Automatismen.
Der Workshop führt in die theoretischen Hintergründe ein und übt das Entwickeln von Motto-Zielen ausführlich in der Praxis.

Dr. Maja Storch ist Diplom-Psychologin und Psychoanalytikerin. Sie leitet das "Institut für Selbstmanagement und Motivation Zürich". Gemeinsam mit Dr. Frank Krause hat sie das "Zürcher Ressourcen Modell" entwickelt. Dr. Maja Storch ist erfolgreiche Autorin zahlreicher populärer Sachbücher.

Workshop vom 12.- 13.März 2010 in Heidelberg, ca. 400 Min. auf 2 DVDs oder als Sofortdownload (ca. 3,3 GB)

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 72,95 jetzt nur EUR 19,95

 

Weiterführende Links zu "Storch, Maja: Motto-Ziele und Motivation"

Weitere Artikel von Storch, Maja
 

Kundenbewertungen für "Storch, Maja: Motto-Ziele und Motivation"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Storch, Maja

Artikel-Nr.: JOK1166D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

20,35 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Hartman, Woltemade / Tesarz, Jonas: Heilsame Augenbewegungen
EMDR in der Ego-State- und Schmerztherapie

In seinem Workshop "Mit Augen zu(r) sich / Sicht, vom Trauma zum Licht" präsentiert Woltemade Hartman eindringlich und auch für Laien nachvollziehbar, wie EMDR und Ego-State-Therapie sich gerade auch in ihrer Kombination anbieten als hervorragende Methoden zur Auflösung von Traumata. Über die Augenbewegungen im EMDR lässt sich ein effektiver Zugang zu traumatisierten, dissoziierten und/oder dysfunktionalen
Ego-States erreichen, jedoch auch zu States, die Zugang zu Ressourcen bieten, und die stärkende, ermächtigende Wirkung haben. (...)

W. Hartman: Workshop beim Kongress "Reden reicht nicht!?", 26. - 29. Mai 2016, Heidelberg.
J. Tesarz: Workshop beim EMDRIA-Tag "EMDR bricht Linien", 06. - 07. Mai 2016, Berlin.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 39 EUR, jetzt nur 15,39 EUR!
ab 12,39 €
auch als Download
Hammel, Stefan: Therapeutisches Erzählen
Die komplette Ausbildung

Eigentlich erzählen wir uns ständig Geschichten, und immer sind sie fiktiv, ob sie die Zukunft angehen, Geplantes, Erwünschtes, Erhofftes, oder die Vergangenheit - Lebensereignisse und Erfahrungen, Gelungenes, Misslungenes. Da unser Leben ohnehin von Geschichten und den in ihnen enthaltenen Botschaften geleitet wird, was wäre, wenn wir diese Botschaften nutzen könnten für uns selbst und unsere Klienten, wenn wir über Geschichten Gesundungsprozesse initiieren, Erfolge herbei erzählen könnten? (...)

Ausbildung, bestehend aus vier dreitägigen Seminaren, gehalten von März bis Mai 2015 in Kaiserslautern.

DVD-Sonderausgabe! Bisher 182 EUR, jetzt nur 49 EUR!
ab 44,00 €
auch als Download
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe! Statt bisher 49 EUR, jetzt nur 20,39 EUR!
ab 18,35 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen