Remmel, Andreas: Achtsamkeit in der Psychosomatischen Medizin - evidenzbasierende Ansätze zur Förder

Remmel, Andreas: Achtsamkeit in der Psychosomatischen Medizin - evidenzbasierende Ansätze zur Förder
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/amp09-v6d_3951_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/amp09-v6d_3951_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Remmel, Andreas: Achtsamkeit in der Psychosomatischen Medizin - evidenzbasierende Ansätze zur Förder"

Die Förderung von Achtsamkeit geht einher mit der Reduktion seelischer Belastung und der Förderung von Gesundheit und Sinnerleben bei psychosomatisch erkrankten PatientInnen.

In einer randomisierten, kontrollierten prospektiven Therapiestudie untersuchten wir die vergleichende Wirkung achtsamkeitsbasierter und entspannungstherapeutischer Verfahren auf die Symptombelastung, das Wohlbefinden, die Emotionsregulation und die Lebensqualität von Menschen mit somatoformen Störungen, burnout, Depressionen, generalisierter und sozialer Angst.

In einer weiteren Querschnittsstudie untersuchten wir bei über 200 Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen die Kernfacetten von Achtsamkeit vor und nach einer intensiven multimodalen stationären Psychotherapie.

Es zeigte sich, dass die zentralen Aspekte von Achtsamkeit, wie etwa die Lenkung von Aufmerksamkeitsprozessen, nicht-wertende Präsenz, Akzeptanz, Beobachtung und Monitoring-Bewusstsein, Wohlwollen und Mitgefühl, sowie das Kohärenzgefühl von Patienten, durch verschiedene psychotherapeutische Verfahren gefördert wird, dass die gezielten und strukturierten Angebote zur Förderung von Achtsamkeit (MBSR) jedoch die größte Wirksamkeit hatte und auch sehr stark mit der Förderung der weiteren Gesundheitsparameter verbunden war.

Bei PatientInnen mit massiv beeinträchtigten Bindungserfahrungen, und hier vor allem Patienten mit Borderline-Störungen, zeigte sich darüberhinaus eine signifikant geringere Entwicklungsdynamik mehrerer Achtsamkeitsfacetten. Wir betrachten dies als einen wichtigen Hinweis darauf, dass kognitive und emotionale Basisfertigkeiten, die Reflexions-, Distanzierungs- und Mentalisierungsfähigkeit von Patienten eine wichtige Konstituente in der Entwicklung von Achtsamkeit ist. Insgesamt zeigt sich aber eindrucksvoll, dass Achtsamkeitsprozesse bei Patienten mit psychischen und psychosomatischen Erkrankungen sehr gut vermittelbar und lernbar und stark mit der Ausprägung seelischer und sozialer Gesundheit verbunden sind.

Hier gilt es, weitere psychobiologische Mechanismen und Aspekte der "cgnitive, affective and social neuroscience" empirisch zu untersuchen.


(Kongress:
"Achtsamkeit in Medizin und Psychotherapie", Freiburg, 19. - 21. Juni 2009, Vortrag, 60 Min., 1 CD oder 1 DVD)

 

Weiterführende Links zu "Remmel, Andreas: Achtsamkeit in der Psychosomatischen Medizin - evidenzbasierende Ansätze zur Förder"

Weitere Artikel von Remmel, Andreas
 

Kundenbewertungen für "Remmel, Andreas: Achtsamkeit in der Psychosomatischen Medizin - evidenzbasierende Ansätze zur Förder"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Remmel, Andreas

Artikel-Nr.: AMP09-V6C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

18,42 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Kabat-Zinn, Jon: Metta-Meditation (englisch/deutsch)
KONGRESS-BESTSELLER
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Achtsamkeit in Medizin und Psychotherapie" vom 19. - 21. Juni 2009 in Freiburg
ab 12,89 €
Kabat-Zinn, Jon: Core Issues in Mindfulness-Based Interventions - a Dialogue, Inquir...
Workshop anlässlich des Kongresses: "Achtsamkeit in Medizin und Psychotherapie" vom 19. - 21. Juni 2009 in Freiburg
ab 23,22 €
Williams, Mark: Achtsamkeit und der zu Grunde liegende Prozess
KONGRESS-BESTSELLER
Was können wir von der kognitiven Psychologie lernen? Bezogen auf Depressionen und achtsamkeitsbasierende Verfahren
Vortrag anlässlich des Kongresses: "Achtsamkeit in Medizin und Psychotherapie" vom 19. - 21. Juni 2009 in Freiburg
Was geht beim Meditieren vor sich? Dieser Vortrag wird die Wechselbeziehungen der Achtsamkeit in Querschnitts-, Experimental- und Behandlungsstudien erforschen (...)
ab 18,42 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen