Badenoch, Bonnie: Verkörperte Präsenz als eine von Herzen kommende Grundlage der Heilung

Badenoch, Bonnie: Verkörperte Präsenz als eine von Herzen kommende Grundlage der Heilung
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/sbf17-v3d_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/sbf17-v3d_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Badenoch, Bonnie: Verkörperte Präsenz als eine von Herzen kommende Grundlage der Heilung"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Mit die tiefgreifendste Botschaft der beziehungsorientierten Neurowissenschaft lautet, dass wahre Präsenz, wahres Zuhören jeglicher Heilung zugrunde liegt.
Angesichts des Sogs, der in unserer heutigen Kultur vom Tun ausgeht statt vom Sein, von Behandlungsplänen statt vom jeweils auftauchenden Moment, mag unserem Körper sogar das Gefühl abhanden gekommen sein, wirklich mit einem Gegenüber zusammen zu sein. Ein intellektuelles und zugleich tief empfundenes Verständnis für die biologischen Wurzeln einer unvoreingenommenen Wahrnehmung des anderen kann uns helfen, wieder zu einer offenen Präsenz zurückzufinden. Wahre Präsenz bietet den sicheren Raum, den es braucht, damit die inhärente Weisheit unserer KlientInnen zum Vorschein kommen und den therapeutischen Prozess lenken kann.
Heute werden wir uns Informationen aus vielen Forschungsrichtungen zunutze machen, um in die Welt unseres wahrlich bemerkenswerten verkörperten Nervensystems einzutauchen. Wenn wir auf die neuronalen Ströme unserer Haut, Muskeln, unseres Bauch- und Herzgehirns und autonomen Nervensystems zu lauschen beginnen, stärken wir die aufnahmefähige Stille in uns. Wir werden feststellen, dass diese Ströme die Zeiten warmer Verbundenheit erinnern können, wie auch die Zeiten voller Schmerz oder Angst. All diese Empfindungen wurden ursprünglich in Beziehungen aufgebaut. Wenn unsere KlientInnen zu uns kommen, finden sie in den Armen unserer empfänglichen Fürsorge Heilung. Damit rückt die Neurowissenschaft der Co-Regulation stärker in den Mittelpunkt unserer Betrachtungen als die Betonung der Selbstregulation. Am Ende des Tages reichen unsere Ressourcen an Präsenz und Mitgefühl möglicherweise ein wenig tiefer als zuvor.

Dr. Bonnie Badenoch, PhD, LMFT, (langjährige Mitarbeiterin von Dr. Daniel Siegel) ist eine Therapeutin, Mentorin, Lehrerin und Autorin, die auch unter schwierigen Bedingungen arbeitet und mitten im Leben steht. Sie hat die letzten 13 Jahre damit verbracht, die Entdeckungen der sozialen Neurowissenschaften in die Kunst der Therapie zu integrieren. 2008 gründete sie in Portland, Oregon, zusammen mit anderen das gemeinnützige Zentrum Nurturing the Heart with the Brain in Mind (Das Herz nähren mit dem Gehirn im Sinn), um diese Arbeit der grossen Gemeinschaft von Therapeuten, den in der Gesundheitsvorsorge tätigen Menschen und Anderen, die mit ihrer therapeutischen Arbeit etwas bewirken wollen, anzubieten. 25 Jahre lang hat sie sich in ihrer Arbeit darauf konzentriert, Überlebende von Trauma und diejenigen mit schwerwiegenden Bindungswunden zu unterstützen, ihre neuronale Landschaft neu zu gestalten. Nun spricht Bonnie auf der ganzen Welt über die persönliche und professionelle Anwendung von IPNB-Prinzipien (Interpersonale Neurobiologie). In Ihren Büchern schliesst sie mit Klarheit, Mitgefühl und Herz die Lücke zwischen Wissenschaft und Praxis. Auf Deutsch erschien von ihr: "Gehirn und Psyche: Interpersonelle Neurobiologie als Grundlage einer erfolgreichen therapeutischen Praxis."

Vortrag im Rahmen des 11. Schweizer Bildungsfestivals, 17. - 20. August 2017 in Weggis, Schweiz, englisch/deutsch, ca. 325 Min. auf 2 DVDs.

>>>Dieser Vortrag ist auch Teil der Sonderausgabe JOK3571D.<<<

 

Weiterführende Links zu "Badenoch, Bonnie: Verkörperte Präsenz als eine von Herzen kommende Grundlage der Heilung"

Weitere Artikel von Badenoch, Bonnie
 

Kundenbewertungen für "Badenoch, Bonnie: Verkörperte Präsenz als eine von Herzen kommende Grundlage der Heilung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Badenoch, Bonnie

Artikel-Nr.: SBF17-V3D

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

48,91 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
14,81 €
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)

MP3-Sonderausgabe!
19,76 €
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe!
25,60 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen