Clement, Ulrich: Lösungsorientierung als Dramaturgie - Prozess-Steuerung in der Sexualtherapie

Clement, Ulrich: Lösungsorientierung als Dramaturgie - Prozess-Steuerung in der Sexualtherapie
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/igst17-v6d_clement_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/igst17-v6d_clement_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Clement, Ulrich: Lösungsorientierung als Dramaturgie - Prozess-Steuerung in der Sexualtherapie"

Clement geht auf sexuelle Störungen als Ausdruck ungelebten, bzw. falsch verstandenen Lebens ein. Es geht nicht vorwiegend darum, von einer problematischen Sexualität zu einer positiven Wahrnehmung von Sex und zu Erregungsfreundlichkeit zu kommen, sondern um eine Sexualität, in der Lebendigkeit da ist und Bewegung, die einen Sinn in sich selbst hat, in dem beide, Hemmung und Erregung, funktional und gleichzeitig aktiv sein können. Clement geht auf die helle und die dunkle Seite von Sexualität ein, die Dialektik von erotischer Heiterkeit und Leichtigkeit in Verbindung mit den schwereren Seiten: Bedürftigkeit, Scham, Angst oder auch Macht, Rache und Verachtung und redet einer interessanteren, lebendigeren und dynamischeren Sexualtherapie das Wort, in der ein lebendiges Spektrum dynamischer Zustände möglich ist: Von Erregung und Hemmung, Faszination und Schrecken, Spiel und Ernst, Aufregung und Langeweile.

Ulrich Clement, Prof. Dr. phil., Dipl.-Psych., Psych. Psychotherapeut, Professor für Medizinische Psychologie an der Universität Heidelberg, Lehrtherapeut der IGST und SG; Leiter des Instituts für Sexualtherapie Heidelberg (www.ifsex.de), langjährige therapeutische Tätigkeit in der Sexualwissenschaft, Psychiatrie, Psychosomatik und Rehabilitationspsychologie, Lehrtätigkeit an den Universitäten Hamburg, Freiburg i. Br., Heidelberg und Basel.
Schwerpunkte: Paartherapie, Sexualtherapie, Familientherapie, Coaching, Konfliktmanagement, Supervision

Vortrag im Rahmen der Paartherapie-Tagung "Liebe, Sex und Medien", 21. - 23. September 2017 in Heidelberg, ca. 45 Min. auf 1 CD oder 1 DVD.

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Clement, Ulrich: Lösungsorientierung als Dramaturgie - Prozess-Steuerung in der Sexualtherapie"

Weitere Artikel von Clement, Ulrich
 

Kundenbewertungen für "Clement, Ulrich: Lösungsorientierung als Dramaturgie - Prozess-Steuerung in der Sexualtherapie"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Clement, Ulrich

Artikel-Nr.: IGST17-V6C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

10,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Clement, Ulrich: Dynamik des sexuellen Begehrens in der Paarbeziehung
In seinem Seminar erläutert Ulrich Clement auf ansprechende Weise sexuelle und partnerschaftliche Dynamiken - was sie verbindet, was sie unterscheidet, und wie sie sich in den letzten Jahrzehnten verändert haben. Dabei werden zahlreiche theoretische und moralische Fragen diskutiert. Was ist überhaupt zufriedenstellende Sexualität? (...)

Seminar im Rahmen der 64. Lindauer Psychotherapiewochen, 13. – 18. April 2014

MP3-SONDERAUSGABE! Statt EUR 22 jetzt nur EUR 9,99

ABBILDUNG KANN VOM ORIGINAL ABWEICHEN
ab 8,39 €
auch als Download
Storch, Maja und Johannes: Wie sich starke Männer und starke Frauen lieben können
Die renommierte Psychologin geht zusammen mit ihrem Bruder Johannes auf eine Thematik ein, die immer brisanter wird. In dem Maße, wie die Emanzipation zunimmt, die Frauen in den westlichen Industrienationen immer stärker werden und in immer mehr früher typisch männlichen Bereichen zu finden sind, nimmt auch die Zahl der Männer zu, die nicht mehr wissen, wie sie mit diesen neuen Frauen umgehen sollen. (...)
Vortrag aus der Vortragsreihe "Lebenskunst", gehalten am 16. März 2016 in Bensheim, ca. 86 Min. auf 1 DVD.

DVD-SONDERAUSGABE! Statt EUR 14 jetzt nur EUR 12,99!
ab 10,89 €
auch als Download
Bodenmann, Guy: Klinische Paar- und Familienpsychologie - 1. Vorlesung
Interpersonelles Störungsverständnis
Aspekte psychischer Störungen

1. Teil der Universitätsvorlesung "Klinische Paar- und Familienpsychologie", WS 2017/18, am 20.09.2017 an der Universität Zürich
11,89 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen