Haberer, Johanna: Ich tue es, weil ich es kann - Macht und Ohnmacht in der vernetzten Welt

Haberer, Johanna: Ich tue es, weil ich es kann - Macht und Ohnmacht in der vernetzten Welt
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/igt17-v4d_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/igt17-v4d_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Haberer, Johanna: Ich tue es, weil ich es kann - Macht und Ohnmacht in der vernetzten Welt"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

"Don't Be Evil", sei nicht böse, so lautete augenzwinkernd das Motto der Suchmaschine Google, das im Jahr 2000 als Überschrift über den Code of Conduct des Datensammlers formuliert wurde. Offenbar ahnten die Programmierer und Entwickler, dass mit dieser Technologie eine Menge philosophischer wie ethischer Fragen neu gestellt werden: Machtfragen oder die Fragen nach Wahrheit und Lüge, nach Deutungshoheit, Identität und Persönlichkeitsentwicklung, nach Anerkennung, nach Erinnerung und den biographischen Narrationen. Fast unbemerkt haben sich die Koordinaten unserer Lebenswelt und unserer Kommunikation gewandelt. Was bedeutet dies für die Selbst- und Fremdwahrnehmung und für die Selbstverantwortlichkeit?
Der Vortrag unternimmt den Versuch, Fragen zu stellen, die mit der digitalen Kommunikation neu formuliert werden müssen.

Prof. Johanna Haberer, Journalistin und evangelische Theologin, Professorin an der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg / Fachbereich Theologie

Vortrag im Rahmen der IGT-Tagung 2017 "Zwischen Böse und Gut - vom Umgang mit Urkräften", 29. Oktober bis 02. November 2017, Lindau, ca. 85 Min. auf 2 CDs oder 1 DVD

>>>Dieser Vortrag ist auch Teil der MP3-Sonderausgabe JOK3609M.<<<

 

Weiterführende Links zu "Haberer, Johanna: Ich tue es, weil ich es kann - Macht und Ohnmacht in der vernetzten Welt"

Weitere Artikel von Haberer, Johanna
 

Kundenbewertungen für "Haberer, Johanna: Ich tue es, weil ich es kann - Macht und Ohnmacht in der vernetzten Welt"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Haberer, Johanna

Artikel-Nr.: IGT17-V4C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

19,08 € *
Ähnliche Artikel
Haberer, Johanna: Die Weisheit der Medien oder was ist eine Medienreligion
Vortrag anlässlich des Kongresses der IGT: Weisheit und Wissen - interdisziplinär vom 25. Oktober - 27. Oktober 2009 in Lindau
ab 18,42 €
auch als Download
Haberer, Johanna: Ich tue es, weil ich es kann - Macht und Ohnmacht in der vernetzten...
"Don't Be Evil", sei nicht böse, so lautete augenzwinkernd das Motto der Suchmaschine Google, das im Jahr 2000 als Überschrift über den Code of Conduct des Datensammlers formuliert wurde. Offenbar ahnten die Programmierer und Entwickler, dass mit dieser Technologie eine Menge philosophischer wie ethischer Fragen neu gestellt werden: Machtfragen oder die Fragen nach Wahrheit und Lüge, nach Deutungshoheit, Identität und Persönlichkeitsentwicklung, nach Anerkennung, nach Erinnerung und den biographischen Narrationen. (...)

Vortrag im Rahmen der IGT-Tagung 2017 "Zwischen Böse und Gut - vom Umgang mit Urkräften", 29. Oktober bis 02. November 2017, Lindau
ab 14,45 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen