Pieper, Annemarie: Das Böse: Verhängnis oder Schuld?

Pieper, Annemarie: Das Böse: Verhängnis oder Schuld?
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/2003c_1472_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/2003c_1472_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Pieper, Annemarie: Das Böse: Verhängnis oder Schuld?"

Das Böse ist Teil unseres Alltags. Vor allem die Medien konfrontieren uns ständig mit Berichten und Bildern, die von Gräueltaten und scheusslichen Verbrechen zeugen. Was macht Menschen böse? Sind sie vom Teufel oder anderen bösen Mächten besessen? Zwingen böse Gene sie zu Fanatismus oder Terrorismus? Sind es missliche Umstände, die aus Menschen gewalttätige Bestien machen? Oder entschieden sie sich wie Faust aus freien Stücken für einen Pakt mit Mephisto? Die Grundfrage ist also die, ob wir selber Urheber des Bösen und damit für unsere Taten verantwortlich sind, oder ob ein aussermenschlich Böses uns in seine Gewalt bringt, der wir ohnmächtig ausgeliefert sind. Wir schreiben uns Freiheit zu. Aber wenn wir eine Wahl haben, warum wählen wir dann nicht in jedem Fall das Gute? Was fasziniert am Bösen so sehr, dass die Lektüre von Kriminalromanen als Genuss empfunden wird? Es lohnt sich, den verschiedenen Versuchen, die Ursprünge des Bösen aufzuklären, nachzugehen, auch wenn bei einem so vielschichtigen Problem eine letztgültige Antwort nicht zu erwarten ist.

(2007, 77 Min., 1 CD)
 

Weiterführende Links zu "Pieper, Annemarie: Das Böse: Verhängnis oder Schuld?"

Weitere Artikel von Pieper, Annemarie
 

Kundenbewertungen für "Pieper, Annemarie: Das Böse: Verhängnis oder Schuld?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Pieper, Annemarie

Artikel-Nr.: 2003C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

15,85 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Juul, Jesper: Erziehen? Eine Frage des Respekts
Viele Eltern fühlen sich im Umgang mit ihren Kindern besonders in Konfliktsituationen überfordert. Ein Überangebot an Erziehungsratgebern und neuer Methoden verstärkt diese Verunsicherung noch. Erziehung ist zu einem Leistungssport verkommen, sagt der berühmte dänische Familientherapeut Jesper Juul, und er kennt sich aus. Im Laufe seiner 30-jährigen Praxisarbeit mit Familien und Erziehern hat er viele neue Trends und Strömungen kommen und gehen sehen. (...)
ab 14,39 €
Little, Meredith / Foster, Steven: Erwachsenwerden in der Wildnis - Visionssuche mit ...
Dokumentarfilm mit deutschen Untertiteln
Diese berührende DVD dokumentiert den Ablauf einer Visionssuche, wie sie von Meredith Little und Steven Foster (inzwischen verstorben) an der School of Lost Borders in Kalifornien seit Jahren praktiziert wird.
Der einfühlsame, unaufdringliche Film lässt vor allem die jungen Menschen sprechen, die sich auf Visionssuche begeben. Er zeigt ihre geistige und körperliche Vorbereitung und ihre Begleitung durch initiationskundige Erwachsene...
21,85 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Systemische u Hypnotherapeutische Konzepte für die Arbeit mit Kinde...
Gunther Schmidt erläutert in diesem Vortrag anschaulich die Grundhaltung der lösungsorientierten systemischen Familientherapie. Er illustriert sie anhand von einigen kompetenzfokussierenden Techniken bei der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern.
15,85 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen