Strasser, Peter: Eine Art religiöser Haltung

Strasser, Peter: Eine Art religiöser Haltung
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pl07-fr01c_2407_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pl07-fr01c_2407_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Strasser, Peter: Eine Art religiöser Haltung"

„Nun sag: wie hast du's mit der Religion?" Goethes Gretchen will, bevor es sich hingibt, von Faust wissen, ob er ein gläubiger Christ sei. Das ist der klassische Kern. Doch die Gretchenfrage existiert in verschiedenen Abwandlungen fort. So gibt es eine Gretchenfrage auch in der Philosophie. Gestellt wird sie in der Regel von Philosophen, um gegnerische Ansichten zu verdächtigen, sie seien auf mehr oder minder verdeckte Weise religiös, verkörperten also eine „Art religiöser Haltung".

Dabei laborieren die Verdächtiger nicht selten an einem Syndrom, von dem der amerikanische Philosoph Thomas Nagel behauptet, er leide selbst darunter: „Furcht vor der Religion". Deshalb bevorzugen sie ihrerseits philosophische Haltungen, die eine Art antireligiöser Haltung demonstrieren. Heute werden besonders der evolutionstheoretische Reduktionismus und die Doktrin „Gehirn erzeugt Bewusstsein" favorisiert. Thesen hingegen wie: es gebe ein Ich, einen freien Willen, Personen als genuine Wesenheiten, nichtnaturalistische Tatsachen des Geistes oder objektive Werte, werden falsch, bisweilen gar sinnlos, ohne Ausnahme aber metaphysisch genannt. Und das Etikett „metaphysisch" meint im Kontext der Verdächtigung stets: kryptisch religiös.

Im Referat wird vorgeschlagen, die Gretchenfrage der Philosophie offensiv zu wenden: „Philosophieren heißt, eine Art religiöser Haltung einzunehmen." Die Begründung für diesen Satz - so wird argumentiert - liegt darin, dass jede Philosophie, die aus religiöser Furcht die Notwendigkeit metaphysischer „Überschüsse" in unseren Begriffen, Erfahrungen und Erkenntnissen leugnet, oberflächlich und im Tiefgang defekt bleiben muss.

(Kongress: Philosophicum Lech "Die Gretchenfrage - Nun sag´, wie hast du´s mit der Religion?", Lech am Arlberg, 20. - 23. September 2007, Vortrag, 60 Min., 1 CD)
 

Weiterführende Links zu "Strasser, Peter: Eine Art religiöser Haltung"

Weitere Artikel von Strasser, Peter
 

Kundenbewertungen für "Strasser, Peter: Eine Art religiöser Haltung"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Strasser, Peter

Artikel-Nr.: PL07-Fr01C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

18,42 € *
Ähnliche Artikel
Liessmann, Konrad Paul: Gretchens Frage und warum Faust darauf keine Antwort wusste
Vortrag anlässlich des Kongresses: Philosophicum Lech "Die Gretchenfrage - Nun sag´, wie hast du´s mit der Religion?", 20. - 23. September 2007 in Lech am Arlberg
13,63 €
Krämer, Gudrun: Ist der Islam eine politische Religion
Vortrag anlässlich des Kongresses: Philosophicum Lech "Die Gretchenfrage - Nun sag´, wie hast du´s mit der Religion?" vom 20. - 23. September 2007 in Lech am Arlberg
18,42 €
Binggeli, Bruno: Moderne Physik als Quelle der Spiritualität - Ein Weg von "Gretchen...
Vortrag anlässlich des Kongresses: Philosophicum Lech "Die Gretchenfrage - Nun sag´, wie hast du´s mit der Religion?" vom 20. - 23. September 2007 in Lech am Arlberg
18,42 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen