Muffler, Elvira: Kriegskinder und Krebs

Muffler, Elvira: Kriegskinder und Krebs
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pow08-v3d_3291_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pow08-v3d_3291_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Muffler, Elvira: Kriegskinder und Krebs"

Die Kriegskinder des 2.Weltkrieges bilden heute altersbedingt die größte Gruppe der Krebspatient/-innen. Der Vortrag beschäftigt sich mit deren eventuellen Besonderheiten in der Bewältigung einer Krebserkrankung und der möglichen Traumareaktivierung von Kriegserlebnissen. Traumatisierte Menschen aus anderen Kriegen und Regionen, die mit einer Krebserkrankung konfrontiert sind, werden selbstverständlich gleichermaßen thematisch einbezogen.

(Kongress: Hypnosystemische Konzepte in der Psychoonkologie, 17. - 19. Oktober 2008, Wandlitz bei Berlin, Vortrag, 20 Minuten auf 1 CD oder 1 DVD)
 

Weiterführende Links zu "Muffler, Elvira: Kriegskinder und Krebs"

Weitere Artikel von Muffler, Elvira
 

Kundenbewertungen für "Muffler, Elvira: Kriegskinder und Krebs"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Muffler, Elvira

Artikel-Nr.: POW08-V3C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

13,63 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Schmidt, Gunther: Vom Opfer-Erleben zur Sinn-entwickelnden Gestaltungskraft im Indivi...
Krebserkrankung als Startschuss für Ressourcenaktivierung durch hypnosystemische Interventionen
Workshop anlässlich des Kongresses: "Hypnosystemische Konzepte in der Psychoonkologie" vom 17. - 19. Oktober 2008 in Wandlitz bei Berlin
Im Workshop wird vermittelt, wie mit hypnosystemischen Interventionsstrategien: u.a. die Diagnosen und andere unerfreuliche Informationen klar verstehbar und dabei mit achtungsvollem Pacing und gleichzeitig schon Ressourcen aktivierend vermittelt werden können (...)
ab 22,39 €
Ebell, Hansjörg: Hypnose und Selbsthypnose in der Onkologie
Hypnose und Selbsthypnose können einen wesentlichen Beitrag zu einem objektiv angemessenen und subjektiv zufriedenstellenden Gesamttherapiekonzept für Patienten leisten, die sehr unter ihrer Krebserkrankung leiden. Dies gilt für viele Symptome (z.B. für Ängste, Schmerzen, Übelkeit, Erschöpfung) wie auch für den Umgang mit der Erkrankung.
Vortag anlässlich des Kongresses: "Hypnosystemische Konzepte in der Psychoonkologie" vom 17. - 19. Oktober 2008 in Wandlitz bei Berlin.
ab 13,63 €
Strittmatter, Gerhard: Familiengespräche mit Sterbenden
Workshop anlässlich des Kongresses: "Hypnosystemische Konzepte in der Psychoonkologie" vom 17. - 19. Oktober 2008 in Wandlitz bei Berlin
Dieser Workshop fokussiert eine spezielle familientherapeutische Intervention: das Familiengespräch mit Sterbenden. Es wird notwendig am Übergang des Schwerstkranken in seine letzte Lebensphase. Erstmalig wird mit allen Beteiligten über das bevorstehende Sterben gesprochen, die Notsituation eines jeden Beteiligten wird zur Sprache gebracht, es werden wichtige Fragen geklärt (...)
32,82 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen