Hasenbein, Melanie: Muss Coaching immer face to face sein?

Hasenbein, Melanie: Muss Coaching immer face to face sein?
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ham14-ws6z_5675_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ham14-ws6z_5675_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hasenbein, Melanie: Muss Coaching immer face to face sein?"

Gegenstand der Studie (Mixed-Methods Design) sind Einzel-Coachings zur Zielerreichung basierend auf drei Sitzungen pro Klient, die mit Telefon und internetbasierten Coaching-Fragen durchgeführt wurden. E-Coaching mit seinen unterschiedlichen Formaten ist eine Entwicklung der Diversifizierungsphase von Coaching. Ein Teil der Studie befasst sich mit den Vor- und Nachteilen des auf das Sprechen, Hören und Schreiben fokussierten Coaching-Formats. Die Befunde zeigen, dass 69% der Klienten vorab eher skeptisch waren, ob im virtuellen Coaching relevante, tiefgreifende Aspekte zur Sprache kommen können. Drei Monate nach dem Coaching stimmten dem Statement, dass tiefgreifende Aspekte zur Sprache kamen, 41% vollkommen, 47% weitgehend und 12% eher zu. Auch Gesamtzufriedenheit und Zielerreichungsgrade belegen, dass vergleichbare Ergebnisse wie mit face-to-face Coachings möglich sind und auch Vorteile in der "Nicht-Visualität" bestehen. Die Klienten wurden über den Zeitraum von einem Jahr befragt.

Ziel des Workshops: Die Teilnehmer erhalten eine Vorstellung vom virtuellen Coaching anhand des virtuellen Zielerreichungscoachings (inkl. Audio) und der Forschungsergebnisse. Anschließend erfolgt auf dieser Basis eine gemeinsame Erarbeitung z.B. zu folgenden Fragen: "Welche Möglichkeiten und Grenzen hat virtuelles Coaching?"; "Wie könnten beide Formen face-toface und virtuell sinnvoll miteinander verknüpft werden?"

Dr. phil. Melanie HasenbeinBeraterin, Trainerin und Coach im Bereich Organisationsentwicklung/Change Management. Forschung im Bereich des virtuellen Lernens und Coachings, aktuelles Forschungsprojekt mit der Helmut-Schmidt-Universität zum Thema E-Coaching. Dozentin zu den Themen Organisation, Team und Change

Workshop im Rahmen des HAM Coaching-Kongresses "Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg" vom 20. - 21. Februar 2014 in Erding, ca. 52 Min. als Sofortdownload (53 MB audio, 271 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Hasenbein, Melanie: Muss Coaching immer face to face sein?"

Weitere Artikel von Hasenbein, Melanie
 

Kundenbewertungen für "Hasenbein, Melanie: Muss Coaching immer face to face sein?"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hasenbein, Melanie

Artikel-Nr.: HAM14-WS6Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

12,38 € *
Ähnliche Artikel
Hasenbein, Melanie: Muss Coaching immer face to face sein?
Gegenstand der Studie (Mixed-Methods Design) sind Einzel-Coachings zur Zielerreichung basierend auf drei Sitzungen pro Klient, die mit Telefon und internetbasierten Coaching-Fragen durchgeführt wurden.(...)

Workshop im Rahmen des HAM Coaching-Kongresses "Coaching heute: Zwischen Königsweg und Irrweg" vom 20. - 21. Februar 2014 in Erding
ab 16,26 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen