Schnell, Maria: Selbsthypnose

Schnell, Maria: Selbsthypnose
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg12-w14z_6155_0_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg12-w14z_6155_0_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Schnell, Maria: Selbsthypnose"

Theoretischer Hintergrund der Thematik: Im Unterschied zu vielen Entspannungstechniken und Meditationsstrategien ist Selbsthypnose nicht nur ausgerichtet auf ein zur-Ruhe-kommen, ein zu-sich-selbst- finden, sondern impliziert den Wunsch nach persönlicher Entwicklung und Veränderung. Wesentlich dafür ist die Erfahrung ressourcevoller innerer Realitäten. Diese sind naturgemäß individuell, so dass es, um Selbsthypnose erfolgreich zu praktizieren, maßgeschneiderter Induktions- und Interventionsmethoden bedarf. Eingebettet in einen therapeutischen Prozess werden spezifische Strategien zur Bewältigung von psychosomatischen Symptomen, z. B. Schmerz, oder zur Entfaltung des Selbst und Stärkung des Wohlbefindens erarbeitet, die zuhause leicht umgesetzt werden können. Längerfristig praktizierte Selbshypnose kann damit einen „Handwerkskoffer für alle Lebenslagen“ umfassen.Lernziele: TeilnehmerInnen erlernen verschiedene Selbsthypnosestrategien, die auf persönliche und therapeutische Ziele ausgerichtet sind und an individuelle Ressourcen anknüpfen.Inhaltlicher Ablauf: Nach einer kurzen Einleitung werden zunächst Selbstinduktionen in Verbindung mit dem Erleben innerer Ressourcesituationen geübt, z. B. „Ort der Ruhe“. Größeren Raum wird das Auffinden individuell bedeutsamer Suggestionen, Metaphern und Symbolisierungen einnehmen, die für die Bewältigung von Symptomen und für persönliches Wachstum genutzt werden können, z. B. als Komposition aus Schlüsselwörtern, kraftvollen Bildern und der Begegnung mit einem inneren Teil oder inneren Helfer. Didaktische Mittel: Im Vordergrund steht das praktische Ausprobieren ausgewählter Vorgehensweisen. Fallbeispiele illustrieren den möglichen Selbsthypnotischen Prozess im Verlauf einer Therapie. Gemeinsamer Austausch, Einordnen und Reflektieren in der Gruppe sind erwünscht.

Schnell, Maria Dipl.-Psych.: Hypnotherapeutin, Systemische Paar- und Familientherapeutin, Verhaltenstherapeutin; Niedergelassen als Psychologische Psychotherapeutin in Berlin; Ausbilderin und Supervisorin für Klinische Hypnose (M.E.G.); Leiterin der M.E.G.-Regionalgruppe Berlin-IfHE.

Workshop auf der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft vom 22. - 25. März 2012 in Bad Kissingen, ca. 178 Min. als Sofortdownload (185 MB audio)

>> Hier auch als CD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Schnell, Maria: Selbsthypnose"

Weitere Artikel von Schnell, Maria
 

Kundenbewertungen für "Schnell, Maria: Selbsthypnose"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schnell, Maria

Artikel-Nr.: MEG12-W14Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,90 € *
Ähnliche Artikel
Meiss, Ortwin: Trance und Flow in Höchstleistungssituationen
Workshop auf der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft vom 22. - 25. März 2012 in Bad Kissingen
ab 26,28 €
auch als Download
Brunier, Eberhard: Allergie mit Selbsthypnose heilen
Workshop auf der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft vom 22. - 25. März 2012 in Bad Kissingen
19,90 €
Meiss, Ortwin / Schwegler, C.: Behandlungsstrategien bei Psychosomatischen Funktio...
Workshop auf der Jahrestagung der Milton-Erickson-Gesellschaft vom 22. - 25. März 2012 in Bad Kissingen
ab 26,28 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen