Lenk, Wolfgang: Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen - das 6-Schritte-Modell

Lenk, Wolfgang: Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen - das 6-Schritte-Modell
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg18-w10z_taschen-pictogramm_500px5ad04d2940094_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg18-w10z_taschen-pictogramm_500px5ad04d2940094_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Lenk, Wolfgang: Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen - das 6-Schritte-Modell"

Mithilfe einiger Interventionsstrategien der Hypnotherapie und des NLP lässt sich eine Beziehung mit dem unbewussten, "abgespaltenen Persönlichkeitsanteil hinter der Symptomatik" entwickeln. Durch die respektvolle, kongruente und konstruktive Verhandlungsarbeit im Rahmen dieser jetzt expliziten Beziehung lassen sich die Kern-Intention der Geschichte der Symptomatik verstehen und neue Ressourcen erschließen. Die mit chronifizierten Symptomen oft einhergehenden einschränkenden Glaubenssysteme lassen sich auf diese Weise transformieren (oder auch mit den Konzepten der Energetischen Psychotherapie von Gallo, wobei wieder der Persönlichkeitsanteil als Instanz genutzt wird). Dieser Prozess enthält auch Verbindungselemente zu achtsamkeitsbasierten Konzepten z.B. von Kabat-Zinn (Mindfulness-based Stress Reduction - MBSR), so dass der Klient beginnen kann, eine nicht-wertende Aufmerksamkeit zu trainieren.
Damit lassen sich neue Entwicklungsperspektiven und ungenutzte Bewältigungsstrategien finden und eine Sinnerfüllung der eigenen Biographie erleben und mit dem Essenz-Konzept der Prozessorientierten Psychologie Mindells vertiefen. In diesem Rahmen ist eine stimmige "Verhandlungsarbeit" möglich, in der ein neues Verständnis der Symptomatik wächst, neue Ressourcen und ungenutzte Bewältigungsstrategien für die mit der Erkrankung zusammenhängenden häufig ungelösten Lebensprobleme sich finden und aktivieren lassen.

Dr. Dipl.-Psych. Wolfgang Lenk, Lehrtherapeut für Hypnotherapie (MEG), Lehrtrainer für NLP (DVNLP), Lehrcoach für NLP (INNLP), Level-4-Trainer in Energetischer Psychotherapie (EDxTM), Familienaufsteller und Leiter des Milton Erickson Instituts Berlin. Er arbeitet als Trainer, Coach, Berater und Therapeut in Berlin.

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen, ca. 176 Min. als Sofortdownload (193 MB audio).

>> Hier auch als CD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Lenk, Wolfgang: Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen - das 6-Schritte-Modell"

Weitere Artikel von Lenk, Wolfgang
 

Kundenbewertungen für "Lenk, Wolfgang: Arbeit mit Persönlichkeitsanteilen - das 6-Schritte-Modell"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Lenk, Wolfgang

Artikel-Nr.: MEG18-W10Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,90 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Bohne, Michael: Mit PEP das Wesentliche finden
Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie in ihrer Anwendung

Mit Live-Demonstration!

Michael Bohne zeigt mit Methoden der von ihm entwickelten PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie), wie im therapeutischen Prozess direkt auf die Leidens- und Lösungsdynamik eingewirkt werden kann, ohne auf das Erzählte zurückgreifen zu müssen. (...)

Workshop bei der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen

MIT TRAILER!
16,72 €
auch als Download
Meiss, Ortwin: Die Kunst über sich selbst hinauszuwachsen
Hypnotherapeutische und Systemische Ansätze für die Persönlichkeitsentwicklung. Viele Menschen bleiben in ihrem Leben deutlich unter ihren Möglichkeiten. Sie verwenden unpassende Strategien, blockieren sich mit Überzeugungen "Da kann man doch nichts machen" oder schaffen sich eine einschränkende Identität "Ich kann so etwas nicht". (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen
19,90 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Borderline-"Störungen" und/oder -Kompetenzen?
Wie man sie hypnosystemisch in Therapie und im Leben generell nutzen kann

Borderline-Syndrome werden üblicherweise als besonders tiefgehende Störungen (sowohl des Selbstbilds, der Regulierung von Emotionen, Kognitionen und auch des interaktionellen Verhaltens) angesehen und dementsprechend vor allem als Ausdruck massiver Pathologie, von Defiziten und Inkompetenz gewertet und behandelt. (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen

Mit Trailer!
ab 19,90 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen