von Witzleben, Gabriela: Das Triadische Prinzip - Workshop MEG-Tagung 2018

von Witzleben, Gabriela: Das Triadische Prinzip - Workshop MEG-Tagung 2018
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg18-w81z_taschen-pictogramm_500px5ad04d668bae4_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg18-w81z_taschen-pictogramm_500px5ad04d668bae4_720x600.jpg
 

Produktinformationen "von Witzleben, Gabriela: Das Triadische Prinzip - Workshop MEG-Tagung 2018"

Das Triadische Prinzip - Workshop MEG-Tagung 2018
Die Fokussierung von Aufmerksamkeit auf die drei Wahrnehmungszentren Bauch, Herz und Kopf (mit Live-Demos)

Aus der Hypnotherapie wissen wir, wie zentral die Fokussierung von Aufmerksamkeit ist. Im Zuge der Ausdifferenzierung von Ego-State-Arbeit und Aufstellungsansätzen, hat sich die Fokussierungsarbeit mit den drei Zentren Bauch, Herz und Kopf als strukturiertes und komplexitätsreduzierendes Format in der Praxis bewährt. Dieses als Triadisches Prinzip bezeichnete Vorgehen ist ein Aufstellungsformat, welches auf die drei Kernbedürfnisse Bauch-Autonomie, Herz-Beziehung, Kopf-Sicherheit fokussiert.
Die Aufstellung erfolgt mittels Bodenanker. In jedem der drei Zentren wird der Klient angeleitet, seine Aufmerksamkeit und Wahrnehmung in das zu aktivierende Zentrum zu lenken. Dadurch werden Bauch, Herz und Kopf als unterschiedliche Kompetenzzentren erlebt. Durch das Körperresonanzerleben können Blockaden und Hindernisse verortet und gezielt bearbeitet werden.
Während des Prozesses werden die drei Zentren mehrfach aktiviert und mit den dadurch auftauchenden Ego States kommuniziert. So entsteht ein zirkulärer Perspektivwechsel und ein innerer Mediationsprozess, der die embodimentalen und psychischen Ressourcen gestärkt. Die drei Kernbedürfnisse bieten den Bezugsrahmen für die Prozessbegleitung.
Inhalt: Die drei embodimentalen Zentren und die dazugehörigen Kernbedürfnisse; die Bedeutung der drei Kernbedürfnisse in der Psychotherapie; die Strukturierung von Bedürfnissen in der Triade; Ego States, Traumata, transgenerationale Traumata u. Co.
Ablauf: Vortrag ca. 40 min., Gruppenselbsterfahrung mit der Aktivierung von Bauch-Herz-Kopf, 2-3 Einzeldemonstrationen

Gabriela von Witzleben, Heilpraktikerin für Psychotherapie, Leiterin des I.S.E Instituts f. systemisches Enneagramm. Gabriela von Witzleben arbeitet in eigener Praxis psychotherapeutisch in Konstanz am Bodensee. Sie hat mit dem Triadischen Prinzip ein systemisch-embodimentales Instrument entwickelt, welches bekannte Verfahren aus dem hynposystemischen Bereich und der Aufstellungsarbeit integriert. Weiterbildungen: PEP-Prozess- und embodimentfokussierte Psychologie, Ego State Therapie, Hypnosystemische Kommunikation, zert. EMI-Therapeutin, Systemische Strukturaufstellungen, Traumaaufstellungen, Voice Dialogue, Focusing. Buch-Veröffentlichungen

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen, ca. 173 Min. als Sofortdownload (195 MB audio, 1,1 GB video).

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "von Witzleben, Gabriela: Das Triadische Prinzip - Workshop MEG-Tagung 2018"

Weitere Artikel von von Witzleben, Gabriela
 

Kundenbewertungen für "von Witzleben, Gabriela: Das Triadische Prinzip - Workshop MEG-Tagung 2018"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller von Witzleben, Gabriela

Artikel-Nr.: MEG18-W81Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,90 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
16,72 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)

Mit Trailer!
31,17 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.


Mit Trailer!
14,70 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen