Wieprecht, Eva / Dierks, Jörg: Generative Coaching und generative Trance - kreatives Reisen ...

Wieprecht, Eva / Dierks, Jörg: Generative Coaching und generative Trance - kreatives Reisen ...
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg18-w88z_taschen-pictogramm_500px5ad04d6b1ad3e_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg18-w88z_taschen-pictogramm_500px5ad04d6b1ad3e_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Wieprecht, Eva / Dierks, Jörg: Generative Coaching und generative Trance - kreatives Reisen ..."

Generative Coaching und generative Trance - kreatives Reisen zwischen den beiden Welten

In diesem Workshop werden die Teilnehmer den Ansatz des generative Coachings/ Trance kennen lernen. Die beiden Erickson Schüler Robert Dilts und Stephen Gilligan entwickelten diesen Coaching Ansatz in den letzten Jahrzehnten intensiv gemeinsam. Er stellt eine Weiterentwicklung des von Gilligan entwickelten "Generative Trance" Ansatzes dar, als auch Erneuerungen von Dilts' NLP- Ansatzes und Ideen. Als Ergebnis der Zusammenarbeit entstand ein sehr praktisches und leicht anwendbares 6- Schritte Modell, welches darauf zielt, immer wieder kreative unbewusste Prozesse zu generieren und diese mit dem Potenzial und Kompetenzen des bewussten "minds" zu verbinden.
Im Kern geht es darum, wie ein Klient sei es nun im Therapie oder Coaching Kontext hilfreich begleitet werden kann hinzu in Richtung Ziel. Im Workshop werden die Teilnehmer mitgenommen auf eine Reise, in der zu jedem der 6 Schritte eine Übung angeboten wird. Die 6 Schritte sind: 1. das "Coach/ Trance- Feld" öffnen, 2. Ziel setzen, 3. Generativen/ kreativen Zustand entwickeln, 4. "Take action", 5. Hindernisse transformieren, 6. Veränderungen vertiefen. Jeder Schritt wird zunächst erläutert, in Bezug auf warum und wofür. Nach der kurzen theoretischen Einführung werden Einzel-Demonstrationen angeboten, als auch Partner- und Gruppenübungen, so dass die Schritte beobachtbar, als auch selbst erfahrbar werden.
Es werden insgesamt viele Übungen und "Techniken" angeboten, die aus diesem Ansatz heraus jedoch nur Sinn machen, wenn der passende somatische Zustand gegeben ist und über den rein intellektuellen hinaus geht. Deshalb werden wir immer den Körperzugang nutzen und Übungen anbieten, welche diesen immer mit einbeziehen, so dass positive Erfahrungen dort verankert werden können. Zum Abschluss wird eine Gruppen-Integrationstrance "Hindernisse transformieren" angeboten, welche alle 6 Schritte wiederholt und vereint.
Jede vorgestellte Übung kann auch einzeln problemlos in der Therapie- oder im Coaching genutzt werden.

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen, ca. 167 Min. als Sofortdownload (178 MB audio).

>> Hier auch als CD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Wieprecht, Eva / Dierks, Jörg: Generative Coaching und generative Trance - kreatives Reisen ..."

Weitere Artikel von Wieprecht, Eva
 

Kundenbewertungen für "Wieprecht, Eva / Dierks, Jörg: Generative Coaching und generative Trance - kreatives Reisen ..."

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Wieprecht, Eva

Artikel-Nr.: MEG18-W88Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,90 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Bohne, Michael: Mit PEP das Wesentliche finden
Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie in ihrer Anwendung

Mit Live-Demonstration!

Michael Bohne zeigt mit Methoden der von ihm entwickelten PEP (Prozess- und Embodimentfokussierte Psychologie), wie im therapeutischen Prozess direkt auf die Leidens- und Lösungsdynamik eingewirkt werden kann, ohne auf das Erzählte zurückgreifen zu müssen. (...)

Workshop bei der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen

MIT TRAILER!
16,72 €
auch als Download
Meiss, Ortwin: Die Kunst über sich selbst hinauszuwachsen
Hypnotherapeutische und Systemische Ansätze für die Persönlichkeitsentwicklung. Viele Menschen bleiben in ihrem Leben deutlich unter ihren Möglichkeiten. Sie verwenden unpassende Strategien, blockieren sich mit Überzeugungen "Da kann man doch nichts machen" oder schaffen sich eine einschränkende Identität "Ich kann so etwas nicht". (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen
19,90 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Borderline-"Störungen" und/oder -Kompetenzen?
Wie man sie hypnosystemisch in Therapie und im Leben generell nutzen kann

Borderline-Syndrome werden üblicherweise als besonders tiefgehende Störungen (sowohl des Selbstbilds, der Regulierung von Emotionen, Kognitionen und auch des interaktionellen Verhaltens) angesehen und dementsprechend vor allem als Ausdruck massiver Pathologie, von Defiziten und Inkompetenz gewertet und behandelt. (...)

Workshop im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen

Mit Trailer!
ab 19,90 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen