Meiss, Ortwin: Kalte und warme Empathie / Die Grenzen unseres Mitgefühls

Meiss, Ortwin: Kalte und warme Empathie / Die Grenzen unseres Mitgefühls
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg18-v6d_taschen-pictogramm_500px5c40483b59bab_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/meg18-v6d_taschen-pictogramm_500px5c40483b59bab_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Meiss, Ortwin: Kalte und warme Empathie / Die Grenzen unseres Mitgefühls"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Die Fähigkeit, sich in andere einzufühlen und mit anderen mitzufühlen, ist ein zentrales Merkmal des Menschen. Wir haben ein Gespür dafür, wie sich ein anderer fühlt, können uns in unseren Mitmenschen hineinversetzen, können nachempfinden, was in ihm vorgeht, können körperlich spüren, was wir bei unserem Gegenüber wahrnehmen. Gleichwohl ist dem Menschen möglich, mitleidlos zu agieren und Grausamkeiten zu begehen, ohne dass das Mitgefühl anspringt.
Der Vortrag zeigt, dass es drei verschiedene Formen der Empathie gibt, die einen biologischen Sinn ergeben und tief in unserer Biologie angelegt sind. An konkreten Beispielen wird erläutert, wann welche Empathie anspringt, und wie die unterschiedlichen Formen der Empathie gesellschaftliche Prozesse gestalten. Aus gegebenen Anlass (Trump) wird die spezifische Empathie psychopathischer Personen beschrieben. Die gesellschaftlichen und politischen Implikationen dieses Modells werden dargestellt.

Dipl.-Psych. Ortwin Meiss, leitet das Milton Erickson Institut Hamburg und arbeitet als Psychotherapeut, Supervisor, Coach und Trainer für Einzelpersonen, Institutionen und Unternehmen. Zudem gibt er Seminare für Unternehmen zum Thema Persönlichkeitsentwicklung.

Vortrag im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen, ca. 51 Min auf 1 CD oder 1 DVD.

>>>Diese Aufnahme ist auch Teil der MP3-Sonderausgabe JOK3649M.<<<

 

Weiterführende Links zu "Meiss, Ortwin: Kalte und warme Empathie / Die Grenzen unseres Mitgefühls"

Weitere Artikel von Meiss, Ortwin
 

Kundenbewertungen für "Meiss, Ortwin: Kalte und warme Empathie / Die Grenzen unseres Mitgefühls"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Meiss, Ortwin

Artikel-Nr.: MEG18-V6C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

14,28 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Meiss, Ortwin: Hypnotherapeutische Ansätze bei Übergewicht - DVD
Übermäßiges Essen zu kontrollieren, klappt so lange, bis die Kontrolle zusammenbricht (Workshop)

Die Vorstellung, Übergewicht könne man weghypnotisieren ohne die Hintergründe zu bearbeiten, erweist sich in den meisten Fällen als Illusion. Übergewicht kann als Symptom verstanden werden, welches der Organismus produziert, um seine innere Stabilität zu gewährleisten.(...)

Workshop im Rahmen der M. E. G JAHRESTAGUNG "Hypnotherapie: Sucht, Sehnsucht und Visionen" der Milton Erickson Gesellschaft für Klinische Hypnose, 27. - 30. März 2014 in Bad Kissingen

Mit Trailer!
21,70 €
Meiss, Ortwin: Übergewicht - Bis die Kontrolle zusammenbricht
Ursachen und hynotherapeutische Ansätze

Nur 5 % der Menschen, die versuchen abzunehmen, haben langfristig Erfolg. Viele versuchen, übermäßiges Essen zu kontrollieren. Das klappt allerdings nur so lange, bis die Kontrolle zusammenbricht. Einfache Symptombehandlung oder die Vorstellung, Übergewicht könne einfach weghypnotisiert werden, erweisen sich meist als Illusion. Doch wie entkommt der Betroffene dem Teufelskreis der Gewichtszunahme bestehend aus Übergewicht, Scham, Selbstabwertung, Kummer und schließlich Essen als orale Befriedigung? (...)

Workshop, 27. – 30. März 2014, Bad Kissingen.
31,02 €
Meiss, Ortwin: Die Kunst über sich selbst hinauszuwachsen
Viele Menschen führen ein Leben, in dem sie ihre Fähigkeiten und Möglichkeiten bei weitem nicht ausschöpfen. Sie verwenden die falschen Strategien oder schränken sich durch ihr Selbstbild und ihre Überzeugungen in Bezug auf sich derart ein, dass sie nicht in der Lage sind, Chancen zu ergreifen und ihr Potential wirklich zu leben. Als Ergebnis dessen treten sie auf der Stelle, werden unzufrieden und/oder krank und haben den Eindruck, das Leben ziehe an ihnen vorbei. (...)

Workshop und Vortrag im Rahmen der M.E.G.-Jahrestagung Hypnotherapie: "Grenzen überwinden - das Mögliche (er)finden", 15. - 18. März 2018, Bad Kissingen

MP3-Sonderausgabe!

MIT TRAILER!
22,30 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen