von Brück, Michael: Weltinnenraum - Rilkes Poesie der spirituellen Lebensrythmen

von Brück, Michael: Weltinnenraum - Rilkes Poesie der spirituellen Lebensrythmen
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/hf16-v13z_taschen-pictogramm_500px5ad5905128ec6_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/hf16-v13z_taschen-pictogramm_500px5ad5905128ec6_720x600.jpg
 

Produktinformationen "von Brück, Michael: Weltinnenraum - Rilkes Poesie der spirituellen Lebensrythmen"

Rilkes auch vom Buddha inspiriertes Erlebnis der Einheit allen Lebens entwickelt starke Metaphern für eine spirituelle Lebenspraxis, die in seinem großen Zyklus der Duineser Elegien zu einer Sinfonie der Bejahung reift. In einer Zeit radikaler Umbrüche in Gesellschaft, Religion und Kunst (um 1914-18) verdichtet dieser Magier der Sprache ein inneres Beziehungsgeflecht der Widersprüche des Menschlichen, das in tiefe Meditationen führen kann. Anregung für unsere Entwicklung tragfähiger innerer Bilder.

Prof. Dr. Michael von Brück, bis 2014 Lehrstuhlinhaber und Leiter des Interfakultären Studiengangs Religionswissenschaft an der Ludwig-Maximilians-Universität München; Seit 2015 nimmt er eine Honorarprofessur für Religionsästhetik an der Katholischen Privatuniversität Linz wahr. Er ist ausgebildeter Yoga- und Zen-Lehrer mit regelmäßigen Kursen in Deutschland und der Schweiz. Er hat zahlreiche Bücher zum Buddhismus, Hinduismus und interkulturellen Dialog verfasst.

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016, ca. 50 Min. als Sofortdownload (54 MB audio, 270 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "von Brück, Michael: Weltinnenraum - Rilkes Poesie der spirituellen Lebensrythmen"

Weitere Artikel von von Brück, Michael
 

Kundenbewertungen für "von Brück, Michael: Weltinnenraum - Rilkes Poesie der spirituellen Lebensrythmen"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller von Brück, Michael

Artikel-Nr.: HF16-V13Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

10,90 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Juul, Jesper: Was Familien brauchen und wie sie lernen können
Pubertät ist eine Tatsache, keine Krankheit
Vortrag und Seminar vom 06.08. März 2009 in München.
Wie können Eltern erfolgreich Grenzen setzen? Wie gelingt es, Teenagern zu vertrauen? Wie kann man mit Konflikten in der Familie konstruktiv umgehen? Diese DVD kann Familien als Orientierung dienen: Sie zeigt, wie wir mit dem Erwachsenwerden unserer Kinder besser zurechtkommen. (...)
24,15 €
auch als Download
Büntig, Wolf: Wesen und Charakter
Mit dem eingeborenen Wissen, was stimmt, werden wir in eine Welt geboren, die Vorstellungen hat davon, was für Kinder richtig ist. Im absoluten Angewiesensein verkörpern die Menschen durch Wegdrücken von Impuls, Gefühl und Emotion (Depression) ein idealisiertes Selbstbild im Charakter (dt. das Geprägte) und halten so mit Muskelkraft einen Schein aufrecht im Widerspruch zur primären Natur. Krise und Krankheit sind Auslöser eines Durchbruchs zum Wesen und zur alltäglichen Verkörperung unseres Wesens im eigenartigen Sein.

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
10,90 €
auch als Download
Riedel, Ingrid: Selbsttranszendenz - Vertrauen als die Kunst, über sich hinauszugehen
Vertrauen zu haben, Vertrauen zu schenken und zu gewinnen ist die Kunst, sich selbst zu transzendieren. Von einer biblischen Heilungsgeschichte bis zu einem therapeutischen Prozess und einer alltäglichen Versöhnungsgeschichte zwischen zwei Menschen lässt sich Vertrauen als die eigentlich heilende Einstellung erkennen. Sie ist zugleich die Fähigkeit, sich selbst zu transzendieren auf den jeweils größeren Zusammenhang, das jeweils größere Ganze hin zu beziehen. (...)

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
ab 10,90 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen