Wetzel, Sylvia: Verbundenheit statt Rechthaberei und Feindbilder

Wetzel, Sylvia: Verbundenheit statt Rechthaberei und Feindbilder
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/hf16-w20z_taschen-pictogramm_500px5ad5a1b449f3f_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/hf16-w20z_taschen-pictogramm_500px5ad5a1b449f3f_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Wetzel, Sylvia: Verbundenheit statt Rechthaberei und Feindbilder"

Solange wir glauben, wir wüssten genau, wer schuld an dem alltäglichen Wahnsinn der Ausbeutung von Menschen, Tieren und Umwelt, von Überproduktion, Hunger und Krieg ist und wie man die Welt retten kann, dreht sich die Spirale der Gewalt immer weiter. Bodhisattvas wollen erwachen zum Wohle aller, denn sie begreifen, dass nur eine Haltung der freundlichen Offenheit für alle Beteiligten Gewalt verringern kann und diese basiert auf der Einsicht, dass unsere Welt ein Spiegel unserer eigenen Haltungen ist.

Sylvia Wetzel, Geb. 1949, buddhistische Meditationslehrerin, Autorin; Befasst sich seit 1968 mit psychologischen und politischen Wegen zur Befreiung und seit 1977 mit dem Buddhismus, v. a. der tibetischen Tradition; Unterrichtet seit 1986; Mitarbeit im buddhistischen Dachverband DBU, in der Redaktion der Lotosblätter (Buddhismus Aktuell) und Mitbegründerin der Buddhistischen Akademie Berlin Brandenburg; Mit ihrer Art der Reflexion von kulturellen Bedingungen und Geschlechterrollen ist sie eine Pionierin des Buddhismus.

Workshop im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016, ca. 89 Min. als Sofortdownload (94 MB audio)

>> Hier auch als CD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Wetzel, Sylvia: Verbundenheit statt Rechthaberei und Feindbilder"

Weitere Artikel von Wetzel, Sylvia
 

Kundenbewertungen für "Wetzel, Sylvia: Verbundenheit statt Rechthaberei und Feindbilder"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Wetzel, Sylvia

Artikel-Nr.: HF16-W20Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

16,77 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Büntig, Wolf: Wesen und Charakter
Mit dem eingeborenen Wissen, was stimmt, werden wir in eine Welt geboren, die Vorstellungen hat davon, was für Kinder richtig ist. Im absoluten Angewiesensein verkörpern die Menschen durch Wegdrücken von Impuls, Gefühl und Emotion (Depression) ein idealisiertes Selbstbild im Charakter (dt. das Geprägte) und halten so mit Muskelkraft einen Schein aufrecht im Widerspruch zur primären Natur. Krise und Krankheit sind Auslöser eines Durchbruchs zum Wesen und zur alltäglichen Verkörperung unseres Wesens im eigenartigen Sein.

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
10,63 €
auch als Download
Riedel, Ingrid: Selbsttranszendenz - Vertrauen als die Kunst, über sich hinauszugehen
Vertrauen zu haben, Vertrauen zu schenken und zu gewinnen ist die Kunst, sich selbst zu transzendieren. Von einer biblischen Heilungsgeschichte bis zu einem therapeutischen Prozess und einer alltäglichen Versöhnungsgeschichte zwischen zwei Menschen lässt sich Vertrauen als die eigentlich heilende Einstellung erkennen. Sie ist zugleich die Fähigkeit, sich selbst zu transzendieren auf den jeweils größeren Zusammenhang, das jeweils größere Ganze hin zu beziehen. (...)

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
ab 10,63 €
auch als Download
Eurich, Claus: Spiritualität im Leben - Was du suchst, ist das was sucht
KONGRESS-BESTSELLER

Spiritualität ist der Ruf des Menschen nach sich selbst in einem Zusammenhang und einem geistigen Raum, der ihn unsagbar übersteigt. Es ist der Ruf nach Heimat und Ankommen. Spiritualität setzt in Beziehung zu diesem Raum, stellt in ein Resonanzverhältnis. Sehnsuchtsenergie hält in der Spannung zwischen Schon-Jetzt und Noch-Nicht. Die Vision führt. In der Kairoserfahrung werden wir als Zeitliches durch das Ewige berührt. Die göttlichen und alltagsbezogenen Tugenden erden den Weg. (...)

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Spiritualität im Leben", Akademie Heiligenfeld, Bad Kissingen, 02. - 05. Juni 2016
ab 10,63 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen