Pietschmann, Herbert: SEIN und WERDEN

Pietschmann, Herbert: SEIN und WERDEN
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gle18-v12d_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/gle18-v12d_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Pietschmann, Herbert: SEIN und WERDEN"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Seit den Vorsokratikern Heraklit und Parmenides wird um ein Verständnis dieses fundamentalen Widerspruchs (dieser Aporie) zwischen SEIN und WERDEN gerungen. Platon spricht sogar vom "notwendigen Vatermord" an Parmenides, um zu einer Synthese zu gelangen. Dies ist heute noch wichtig, weil sich diese Aporie im Alltag als Widerspruch von "Bewahren und Erneuern" findet und jeweils nach einer Antwort verlangt. Ein möglicher Weg wird aufzeigbar, wenn wir uns klar machen, dass die beiden Ziele "Sein und Werden" (oder Bewahren und Erneuern) jeweils eine Fehlgestalt (oder einen Schatten) haben: Erstarrung und Identitätsverlust. Erst wenn wir uns dessen in geeigneter Weise bewusst werden, ist der Weg zu einer Synthese frei.

Herbert Pietschmann, Em. O. Univ. Prof. Dr., Geboren 1936 in Wien. Studium Mathematik-Physik an der Universität Wien, Habilitation in Theoretischer Physik an der Universität Wien und Göteborg 1966. Forschungsjahre in Genf (CERN), Virginia USA, Göteborg (Schweden) und Bonn. Vortragsreisen in Europa, USA, Naher Osten, Japan und China. Seit 1968 Ao. Univ. Prof., seit 1971 O. Univ. Prof. an der Universität Wien, Vorstand des Instituts für theoretische Physik, seit 1. Oktober 2004 Emeritus. Korrespondierendes Mitglied der Österreichischen Akademie der Wissenschaften und der Wiener Internationalen Akademie für Ganzheitsmedizin, Mitglied der New York Academy of Science und Fellow der World Innovation Foundation.

Vortrag im Rahmen des GLE International-Kongresses vom 27. - 29. April 2018 in Dresden, ca. 45 Min. auf 1 CD oder 1 DVD

 

Weiterführende Links zu "Pietschmann, Herbert: SEIN und WERDEN"

Weitere Artikel von Pietschmann, Herbert
 

Kundenbewertungen für "Pietschmann, Herbert: SEIN und WERDEN"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Pietschmann, Herbert

Artikel-Nr.: GLE18-V12C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

19,85 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Pietschmann, Herbert: SEIN und WERDEN
Seit den Vorsokratikern Heraklit und Parmenides wird um ein Verständnis dieses fundamentalen Widerspruchs (dieser Aporie) zwischen SEIN und WERDEN gerungen. Platon spricht sogar vom "notwendigen Vatermord" an Parmenides, um zu einer Synthese zu gelangen. (...)

Vortrag im Rahmen des GLE International-Kongresses vom 27. - 29. April 2018 in Dresden
ab 15,11 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen