von Tiedemann, Friederike: Fortbildung Systemisch Integrative Paartherapie - Modul 2

von Tiedemann, Friederike: Fortbildung Systemisch Integrative Paartherapie - Modul 2
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3616z_vontiedemann_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/3616z_vontiedemann_720x600.jpg
 

Produktinformationen "von Tiedemann, Friederike: Fortbildung Systemisch Integrative Paartherapie - Modul 2"

Grundkonzepte II

Leitung: Friederike v. Tiedemann

Thema:
Paare werden heutzutage nicht mehr durch eine "äußere Klammer" wie moralische Verpflichtung, wirtschaftliche Abhängigkeit oder gesellschaftliche Erwartungen zusammen gehalten. Einzig wie der "Wind im Beziehungsraum" weht entscheidet, ob die Beziehung attraktiv ist oder nicht, ob diese hält oder auseinanderbricht. Lediglich der Wunsch nach Aufrechterhaltung der Familiensituation hat für Paare zumeist ein Gewicht und ist Grund in der Beziehung zu bleiben.
Wenn aber der subjektiven Befindlichkeit eine solch zentrale Rolle für den Erhalt oder Nichterhalt der Beziehung zukommt, wird in der paartherapeutischen Arbeit die Förderung der positiven Gegenseitigkeit und das Herstellen einer freundlichen Atmosphäre zwischen den Partnern unumgänglich. Wie können wir das erreichen?
In diesem Modul geht es darum, destruktive Interaktionsstile und die Tendenz zur Problemtrance zu begrenzen. Wir lernen die verschiedenen Ebenen der Problembeschreibung zu unterscheiden und eine für das Paar erkennbare und spürbare Struktur in die Arbeit zu bringen. Mit passenden Methoden werden die unterschiedlichen Problembereiche des Paares thematisiert, ohne dass wir uns verzetteln oder, wie es leicht geschieht, von Thema zu Thema springen. Schließlich erarbeiten wir, wie die gemeinsame Paargeschichte als Ressource genutzt und die emotionale Verbindung wieder gestärkt werden kann.

Ziele:

  • Fragen als Interventionen formulieren
  • Probleme und ihre Entwicklungschance definieren
  • Destruktive Interaktionsstile des Paares stoppen
  • Paargeschichte bearbeiten können

Thematische Inhalte:

  • Funktion von systemischen Fragen
  • Herausarbeiten eines Konfliktmusters
  • Bedeutung der Paargeschichte
  • Bilanz der bisherigen Paarbeziehung
  • Sprachen der Liebe
  • Bedingungen guter Beziehungen

Methodische Inhalte:

  • Interventionsarten
  • Einüben von zirkulären, hypothetischen und skalierten Fragen sowie Fragen nach Ressourcen und Ausnahmen
  • Paarkurve erstellen und auswerten
  • Formulierung einer passenden Problemdefinition
  • Übungsvertiefung affektive Rahmung
  • Verlaufsmodell einer Stunde
  • Hausaufgaben geben
  • Checkliste für therapeutisches Handeln

Der dritte Seminartag behandelte ausschließlich Supervision-Fallbeispiele und durfte daher aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht aufgezeichnet werden.

Modul II der 10-teiligen Fortbildung "Systemisch Integrative Paartherapie", 10. - 12. Mai 2018, Freiburg, ca. 308 Min. als Sofortdownload (313 MB audio, 2,2 GB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "von Tiedemann, Friederike: Fortbildung Systemisch Integrative Paartherapie - Modul 2"

Weitere Artikel von von Tiedemann, Friederike
 

Kundenbewertungen für "von Tiedemann, Friederike: Fortbildung Systemisch Integrative Paartherapie - Modul 2"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller von Tiedemann, Friederike

Artikel-Nr.: 3616Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

33,40 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
15,20 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
15,20 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,40 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen