Schickedanz, Harald: Frühe Wunden heilen besonders schlecht

Schickedanz, Harald: Frühe Wunden heilen besonders schlecht
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgtd16-v1d_schickedanz5c3742b586ddb_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/dgtd16-v1d_schickedanz5c3742b586ddb_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Schickedanz, Harald: Frühe Wunden heilen besonders schlecht"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Kindheit, Jugend, Trauma, Dissoziation und spätere gesundheitliche Beeinträchtigungen

Bindungsforschung, Neurobiologie und Psychotherapiewissenschaften zeigen übereinstimmend die grosse Bedeutung von Schwangerschaft und Geburt, Kindheit und Jugend für die spätere physische und psychische Gesundheit und wir wissen sehr viel über die zerstörerische Wirkung von Gewalterfahrungen in diesen Lebensphasen

Dr. med. Harald Schickedanz leitet seit 2009 das Plankrankenhaus für Psychotherapeutische Medizin im Psychotherapeutischen Zentrum Bad Mergentheim. Ab September wird er als Ärztlicher Direktor der Klinik Hüttenbühl in Bad Dürrheim tätig sein.?Er ist Facharzt für Innere Medizin, Psychosomatik und Psychotherapie. Darüber hinaus ist er als Sportmediziner, Krankenhaus-Betriebswirt und Traumatherapeut leidenschaftlich interessiert an Bewegungs-, Wachstums-, Veränderungs- und Heilungsprozessen im biologischen, seelischen und sozialen Bereich.

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Trauma und Dissoziation bei Kindern und Jugendlichen" der DGTD, Berlin, 23. - 24. September 2016, ca. 23 Min. auf 1 CD oder 1 DVD.

Der Vortrag ist auch Teil der JOKERS-Sonderausgabe JOK3434M.

 

Weiterführende Links zu "Schickedanz, Harald: Frühe Wunden heilen besonders schlecht"

Weitere Artikel von Schickedanz, Harald
 

Kundenbewertungen für "Schickedanz, Harald: Frühe Wunden heilen besonders schlecht"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Schickedanz, Harald

Artikel-Nr.: DGTD16-V1C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

13,92 € *
Ähnliche Artikel
Schickedanz, Harald: Spuren der Erinnerung
Wege aus traumatischen Kindheitserfahrungen

In Bindungsforschung, Neurobiologie und Psychotherapie ist schon lange bekannt, wie außerordentlich wichtig die ganz frühe Lebensphase, Kindheit und Jugend für die spätere physische und psychische Gesundheit eines Menschen sind, wozu auch schon die Zeit im Mutterleib zählt. Dies Wissen kommt immer mehr im Bewusstsein einer immer größeren Gruppe der Bevölkerung an und wird nach und nach Gemeingut. (...)

Zwei Vorträge, gehalten bei der Trauma-Fachtagung "Gedächtnisprozesse: Aussagepsychologie und Trauma-Erinnerung" am 13. 04. 2016 in Mainz und beim Kongress "Trauma und Dissoziation bei Kindern und Jugendlichen" der DGTD, Berlin, 23.09.2016.

MP3-Sonderausgabe!
13,86 €
Hopf, Hans: Die Psychoanalyse des Jungen
"Der Knabe ist aber unter allen Geschöpfen das am schwierigsten zu behandelnde; denn je mehr er eine Quelle des Nachdenkens besitzt, die noch nicht die rechte Richtung erhielt, wird er hinterhältig und verschlagen und das übermütigste der Geschöpfe. Darum gilt es, durch mannigfache Zügel ihn zu bändigen". (...)

Vorlesung/Seminar, Lindauer Psychotherapiewochen "Angst - Ressentiment - Hoffnung", 09. - 21. April 2017, Lindau

MP3-Sonderausgabe!
17,41 €
auch als Download
Schmidt, Gunther: Systemische u Hypnotherapeutische Konzepte für die Arbeit mit Kinde...
Gunther Schmidt erläutert in diesem Vortrag anschaulich die Grundhaltung der lösungsorientierten systemischen Familientherapie. Er illustriert sie anhand von einigen kompetenzfokussierenden Techniken bei der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Eltern.
15,45 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen