Hauser, Eberhard / Votteler, Juliane: Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch

Hauser, Eberhard / Votteler, Juliane: Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ms17-v4z_taschen-pictogramm_500px5b28e24ae2939_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/ms17-v4z_taschen-pictogramm_500px5b28e24ae2939_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hauser, Eberhard / Votteler, Juliane: Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch"

Stabilisierung und (Selbst-)Führung in chaotischen Kontexten

Eberhard Hauser studierte Psychologie und Betriebswirtschaftslehre in Hamburg und Paris, Weiterbildungen u.a. zum systemischen Organisationsberater und zum Gestalttherapeuten. Als Gründer und Geschäftsführer von hauserconsulting (www.hauserconsulting.com) begleitet er seit 1989 Unternehmen und Führungskräfte bei Veränderungsvorhaben. Seine Arbeitsschwerpunkte sind Executive Coaching, Kultur- und Organisationsentwicklung sowie Krisen- und Konfliktmanagement. Als Lehrtrainer ist er in der eigenen Ausbildung zum "Systemischen Business Coach" und als Dozent an der Universität Augsburg aktiv. Eberhard Hauser engagiert sich als Gründungsmitglied, Vorstand (2004-2012) und seit 2012 als Vorsitzender des Präsidiums des Deutschen Bundesverbands Coaching aktiv für die Professionalisierung von Coaching und ist Initiator der Kunststiftung "Zeitsicht" (www.zeitsicht.info).

Juliane Votteler studierte an den Universitäten Erlangen, Wien und Frankfurt am Main Alte und Neue Deutsche Literaturwissenschaft, Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft und Philosophie. Als Schauspieldramaturgin war sie am Nationaltheater Mannheim unter dem Intendanten Arnold Petersen und am Theater Basel unter Intendant Frank Baumbauer sowie als geschäftsführende Dramaturgin am Schauspiel Hannover mit Intendant Prof. Ulrich Khuon tätig. Juliane Votteler unterrichtete Dramaturgie, Regie, Operngeschichte und Aufführungstradition unter anderem an der Hochschule für Angewandte Kunst in Wien, der Kunstakademie Stuttgart, der Hochschule für Gestaltung Karlsruhe. Sie ist externes Mitglied des Hochschulrats der Staatlichen Hochschule für Musik Trossingen. Von 1996 bis 2006 war Juliane Votteler Chefdramaturgin und Direktorin für künstlerische Koordination an der Staatsoper Stuttgart während der Intendanz von Prof. Klaus Zehelein. Seit der Spielzeit 2007/08 ist Juliane Votteler Intendantin des Theater Augsburg.

Vortrag im Rahmen des Kongresses "Mentale(s) Stärken: Sporthypnose - Selbsthypnose - Mentales Training - Coaching", vom 01. - 05. November 2017 in Heidelberg, ca. 48 Min. als Sofortdownload (53 MB audio, 263 MB video).

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Hauser, Eberhard / Votteler, Juliane: Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch"

Weitere Artikel von Hauser, Eberhard
 

Kundenbewertungen für "Hauser, Eberhard / Votteler, Juliane: Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hauser, Eberhard

Artikel-Nr.: MS17-V4V

 

Als Sofortdownload verfügbar

12,65 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
30,16 €
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
15,20 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,40 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen