Kain, Kathy: Resilienz verkörpern

Kain, Kathy: Resilienz verkörpern
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/se18-v1dz_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/se18-v1dz_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Kain, Kathy: Resilienz verkörpern"

Resilienz ist die Fähigkeit, nach besonderen Herausforderungen oder inem Unglück wieder auf die Beine zu kommen sowie sich an Veränderungen anpassen zu können. Mit entsprechender Resilienz erholen wir uns nach traumatischen Erfahrungen eher. Das Interessante an Resilienz ist, dass sie auf Grundlage einer Kombination von Fördern und Fordern entsteht. Sich angenommen und gefördert/genährt zu fühlen, hilft dabei, die Basis für Resilienz zu schaffen. Danach dann durchaus auch an seine Grenzen gebracht zu werden und gefordert zu sein, weiterzuwachsen, hilft wiederum, unsere Resilienz weiter auszubauen. Dabei kann die Erholung von Traumen als solche dazu beitragen, die Resilienz zu stärken. Ist das nicht wundervoll?
Wenn wir einen somatischen Ansatz zur Traumalösung einsetzen, praktizieren wir dabei auch eine Form der Entwicklung verkörperter Resilienz. Die Auflösung von Traumen bewirkt, dass Neugier, Kreativität und Anpassungsfähigkeit wiederhergestellt werden. All das gehört zu den Kennzeichen von Resilienz, bildet jedoch auch die Basis dafür, Diversität annehmen zu können. Auflösung von Trauma ist ein Grundpfeiler für die Entwicklung von Einheit und Akzeptanz.
Der wichtigste Faktor bei der Entwicklung von Resilienz im Kindesalter besteht darin, dass dem Kind eine unterstützende Bezugsperson zur Verfügung steht. Uns an eine Person wenden zu können, die uns annimmt und fördert, hilft uns, nach Herausforderungen wieder ins Lot zu kommen und ermutigt uns, das Beste an uns zutage zu befördern. Es ist zentral dafür, die Grundarchitektur von Resilienz und Anpassungsvermögen zu entwickeln. Letzteres würde auch gute SE-Practitioner beschreiben.
Alle Practitioner, die bei ihren KlientInnen die Ausbildung von Resilienz unterstützen, tragen auch in deren Umfeld zu mehr Stabilität und Gesundheit bei und leisten so einen Beitrag dazu, dass das Gute auf der Welt in der Wahrnehmung wieder die Oberhand gewinnt.

Kathy Kain, PhD(c) praktiziert und lehrt seit mehr als 37 Jahren Körperarbeit und Fähigkeiten, die bei der Überwindung von Traumen helfen. Sie ist als Dozentin in Europa, Australien, Kanada und in den USA tätig. Kathy Kain gehört zum leitenden Lehrerteam des SE Trauma Institute, ist beigeordnetes Fakultätsmitglied der Sonoma State University und ehemals des Santa Barbara Graduate Institute. Kathy war 12 Jahre lang Senior Trainer beim Weiterbildungslehrgang in Somatischer Psychotherapie in Sidney, Australien. Auf diesem Erfahrungshintergrund hat sie ihre Expertise in Integration von Berührung in psychotherapeutische Praxis und Traumaheilung entwickelt, außerdem Ansätze für die Integration von Entwicklungs- und komplexen Träumen. In ihren Workshop-Programmen bietet sie Weiterbildungen zu folgenden Spezialgebieten an: Arbeit mit Berührung für die Traumatherapie, Somatische Resilienz und Regulation sowie Frühe Traumata. Von Kathy Kain erscheinen 2018 zwei neue Bücher.

Vortrag im Rahmen der 2nd European Conference on Somatic Experiencing (SE), 14. - 17. Juni 2018 in Potsdam, englisch mit deutscher Simultanübersetzung, ca. 65 Min. als Sofortdownload (69 MB audio, 351 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Kain, Kathy: Resilienz verkörpern"

Weitere Artikel von Kain, Kathy
 

Kundenbewertungen für "Kain, Kathy: Resilienz verkörpern"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Kain, Kathy

Artikel-Nr.: SE18-V1dZ

 

Als Sofortdownload verfügbar

14,47 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
16,72 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)

Mit Trailer!
31,17 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.


Mit Trailer!
14,70 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen