Pinco, Sue: Introduction to Brainspotting - Eine Einführung zu Brainspotting (englisch/deutsch)

Pinco, Sue: Introduction to Brainspotting - Eine Einführung zu Brainspotting (englisch/deutsch)
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/rrn16-e070z_taschen-pictogramm_500px5b48668085c3d_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/rrn16-e070z_taschen-pictogramm_500px5b48668085c3d_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Pinco, Sue: Introduction to Brainspotting - Eine Einführung zu Brainspotting (englisch/deutsch)"

This presentation introduces attendees to the Brainspotting protocol, developed by Dr. David Grand. Utilizing a combination of lecture, demonstration and small group practice we will explore the neuroscience behind BrainspottingTM, identify, illustrate and practice the core elements of the protocol, and discuss how BrainspottingTM can be utilized to facilitate the treatment of trauma, performance anxiety and other issues.
Teaching Objectives:
- Attendees will be able to list 2 ways in which neuroscience helps us understand the mechanisms that make BrainspottingTM experiential and effective.
- Attendees will be able to differentiate between internal and external window and be able demonstrate techniques associated with both.
- Attendees will be able to demonstrate how work with the X, and Y axis and be able to speak about why this important.

Susan Pinco, Ph.D., LCSW is in private in NYC and teaches internationally, offering courses in powerful, somatically-informed, treatment modalities that bridge the gap between mind and body. Susan is an ASCH certified Hypnotherapist, an EMDR certified consultant, and a certified BrainSpotting (BSP) consultant and presenter. She is also a certified trainer of Crisis Communication and Crisis Response as well as a trainer of the Mandala of Being, a Multi-Modal Approach to Spiritual and Psychological Practice. She is currently working on a book that encourages therapists to utilize silence to facilitate integration and healing.

Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016, ca. 139 Min. als Sofortdownload (145 MB audio)

>> Hier auch als CD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Pinco, Sue: Introduction to Brainspotting - Eine Einführung zu Brainspotting (englisch/deutsch)"

Weitere Artikel von Pinco, Sue
 

Kundenbewertungen für "Pinco, Sue: Introduction to Brainspotting - Eine Einführung zu Brainspotting (englisch/deutsch)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Pinco, Sue

Artikel-Nr.: RRN16-E070Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

19,35 € *
Ähnliche Artikel
Porges, Stephen: Die Polyvagal-Theory: Die transformative Kraft des Sich-sicher-Fühlens
Sicherheit ist ein wesentliches Kriterium für die Optimierung menschlichen Potenzials. Die neurophysiologischen Prozesse, die mit dem Gefühl sich sicher zu fühlen in Verbindung gebracht werden, sind eine Grundvoraussetzung nicht nur für unser Sozialverhalten sondern auch für den Zugang zu höheren Gehirnstrukturen, die es dem Menschen möglich machen kreativ zu sein und Neues zu generiere, und auch zu den unteren Gehirnstrukturen, die bei der Regulierung von Atem, Wachstum und regenerativen Prozessen involviert sind. (...)


Vortrag im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
16,26 €
van der Kolk, Bessel: Trauma, Körper und das Gehirn
Die Fähigkeit für Synchronizität und Imagination wiederlangen

Der Körper bringt es zum Ausdruck: Überwältigende Erfahrungen werden in Form von gebrochenem Herzen und herzzerreißenden Empfindungen erlebt, die den Überlebenden unsicher, erschöpft, nervös, überwältigt und verschlossen zurücklassen. Das Trauma begann zwar im Außen, wird aber auf der Schaubühne des Körpers erlebt. Ergebnis ist, dass Überlebende sich nicht mehr sicher fühlen in ihrer Haut. Genesung von Trauma beinhaltet, aufs Neue ein Gefühl von viszeraler Sicherheit wiederzuerlangen, und sich mit dem gesamten Organismus wieder in eine liebevolle Beziehung zu sich selbst aufzubauen. Das Gewahrsein physischer Empfindungen bildet den Grundstock unseres menschlichen Bewusstseins. Heilung kann nur geschehen, wenn Überlebende sich sicher, selbstbestimmt und effektiv erleben. (...)


Vortrag im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
16,26 €
Leutner, Susanne: Heilsame Netzwerke - EMDR und Ego-States
Es vertieft und erleichtert den Heilungsprozess, wenn wir die beiden wirkungsvollen Methoden miteinander verbinden. Die integrativen Prozesse der Ego-State-Therapie werden durch EMDR erhöht, sie werden sanfter oder auch intensiver. Umgekehrt ist es beim EMDR hilfreich, das Auftreten unterschiedlicher Ego-States genau wahrnehmen. Oft verbinden sich diese, wenn das Timing stimmt, "von selber". Es kann aber auch begleitend und vorbereitend mit ihnen gearbeitet werden, z.B. um Blockaden aufzuheben oder um am Ende eines EMDR-Prozesses bestimmte Anteile noch besser zu "versorgen". (...)


Workshop im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016
25,61 €
Kunden kauften auch:
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen