Hosang, MaikHosang, M. / Binas, E.: Propädeutikum für eine Universitas der Liebe

Hosang, M. / Binas, E.: Propädeutikum für eine Universitas der Liebe
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pfl15-v8z_taschen_pictogramm_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pfl15-v8z_taschen_pictogramm_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Hosang, MaikHosang, M. / Binas, E.: Propädeutikum für eine Universitas der Liebe"

Auch zur Erinnerung an Rudolf Bahro

Sie reflektieren folgende Gedanken aus R.Bahros Buch "Über Grundlagen ökologischer Politik": "Liebe hat wie der Verstand nur langsam an Wirkung in der organischen Welt gewonnen; da sie erst spät in dem Drama auftrat, das der Mensch selbst geschrieben hatte und inszenierte, erfüllt sie erst einen kleinen Teil seines Denkens, Lernens und Tuns. Doch in der kommenden Verwandlung des Menschen wird die Liebe das zentrale Element der Integration sein, Liebe als erotisches Begehren und als Zeugungskraft, Liebe als Leidenschaft und ästhetisches Genießen im Betrachten des Schönen und in seiner Neuschöpfung, Liebe als Kameradschaft und nachbarliche Hilfe, Liebe als elterliche Fürsorge und als Opfermut und schließlich Liebe mit ihrer wunderbaren Gabe, das geliebte Objekt über alles zu stellen, es zu verherrlichen und zu verklären. Ohne Steigerung unserer Liebesfähigkeit in all ihren Möglichkeiten können wir kaum hoffen, die Erde und alle Geschöpfe, die sie bewohnen, vor den gefühllosen Mächten des Hasses, der Gewalt und der Zerstörung zu bewahren, die sie jetzt bedrohen. Und wer wagt von Liebe zu sprechen ohne eine Philosophie, die den Menschen in ihren Mittelpunkt stellt?"

Dr. phil. Maik Hosang, geboren 1961 in Bautzen. Studium der Philosophie und Psychologie in Berlin. 1990-1997 zusammen mit Rudolf Bahro Aufbau des Instituts für Sozialökologie an der Humboldt-Universität Berlin, nach dessen Tod Weiterführung im LebensGut Pommritz. Diverse Forschungen und Veröffentlichungen im Bereich Seit 2014 Vertretungsprofessur für Kulturphilosophie und Transformationsforschung an der Hochschule Zittau/Görlitz.

Prof. Dr.Eckehard Binas, geboren 1955 in Berlin. Studium der Kultur- und Musikwissenschaft, Philosophie und Psychologie in Berlin. Matrose und Musiker. Prof. für Kulturphilosophie an der Hochschule Zittau/Görlitz; dort auch Aufbau einer Forschungsgruppe für gesellschaftliche Transformationsprozesse. Diverse Veröffentlichungen dazu und zu Fragen der Ästhetik und Regionalentwicklung. Seit 2014 Präsident der Hochschule Potsdam.

Vortrag anlässlich des Philosophie-Festivals der Liebe vom 05. - 09. September 2015 in Berlin, ca. 49 Min. als Sofortdownload (53 MB audio, 879 MB video)

>> Hier auch als CD oder DVD in unserer Auditorium-Edition erhältlich <<

 

Weiterführende Links zu "Hosang, M. / Binas, E.: Propädeutikum für eine Universitas der Liebe"

Weitere Artikel von Hosang, Maik
 

Kundenbewertungen für "Hosang, M. / Binas, E.: Propädeutikum für eine Universitas der Liebe"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Hosang, Maik

Artikel-Nr.: PFL15-V8Z

 

Als Sofortdownload verfügbar

12,33 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
14,81 €
auch als Download
Ingwersen, Dagmar: Den inneren Saboteur entmachten
Aufstellungen mit inneren Anteilen in der hypno-systemisch-energetischen Arbeit
Mit Live-Demonstrationen

Es war nicht gut genug, ich habe nicht genug geleistet, ich hätte es besser machen können ... Wer kennt diese ständig kritisierenden und abwertenden inneren Stimmen nicht? Ursache für diese sabotierenden inneren Anteile können frühe belastende Ereignisse oder schwierige familiäre Konstellationen sein. (...)
29,39 €
auch als Download
de Shazer, Steve / Berg, Insoo Kim: Kurzzeittherapie - Von Problemen zu Lösungen (Dow...
Weltkongress für Familientherapie, Düsseldorf 1998. Ein Seminar mit Vorträgen, Übungen und Diskussionen. Ausführlich erklärt de Shazer die Kurzzeittherapie beim Umgang mit - Alkoholmissbrauch. Weitere Themen sind: - Magersucht - Selbstverletzung - Ziele des Therapeuten Ziele des Klienten - Die Sprache der Lösungen nutzen - 6 nützliche Fragen - Erreichte Veränderungen aufrechterhalten - Mit Rückschlägen umgehen - Technik des Reframings.
13,06 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen