Coffeng, Ton: Traumatisierte u. trauernde KlientInnen: können wir ihnen Hoffnung geben? (engl.)

Coffeng, Ton: Traumatisierte u. trauernde KlientInnen: können wir ihnen Hoffnung geben? (engl.)
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pce18-hv5c_taschen-pictogramm_500px_30x30.jpg
https://shop.auditorium-netzwerk.de/media/image/thumbnail/pce18-hv5c_taschen-pictogramm_500px_720x600.jpg
 

Produktinformationen "Coffeng, Ton: Traumatisierte u. trauernde KlientInnen: können wir ihnen Hoffnung geben? (engl.)"

>> Hier auch als Sofortdownload erhältlich <<

Wenn wir in Kontakt mit KlientInnen sind, die einen Verlust erlitten oder ein Trauma erlebt haben, ist Hoffnung nicht die erste Assoziation von TherapeutInnen. Die traurigen Geschichten der KlientInnen verleiten nicht zum Optimismus.
Dennoch ist die Arbeit mit diesen KlientInnen erfüllend. Die Geschichten mögen traurig sein, aber der Therapieprozess ist voller Perspektiven. Es werden Beispiele von KlientInnen gezeigt, mit denen Coffeng gearbeitet hat.
TherapeutInnen können zu dieser positiven Entwicklung beitragen. Es werden einige hilfreiche Grundsätze erörtert, wie etwa: Vermeidungstendenz; zwei Stühle; Umschreiben; ein Ort.
Mit Hilfe dieser Grundsätze kann für KlientInnen eine Grundlage ermöglicht werden, um zur Ruhe zu kommen. Sie sind wichtiger als Techniken. Die meisten Konzepte habe ich von Gendlin, Prouty, Bohart und Anderen gelernt. Einige habe ich selbst im Laufe von Therapiesitzungen entwickelt. Diese Grundsätze haben ihren Ursprung sowohl in klientenzentrierter, experienzieller und existentieller Theorie als auch in anderen Orientierungen, aber auch in der Beobachtung der Arbeit anderer TherapeutInnen.

Ton Coffeng, Holland, Psychiater, Psychotherapeut in freier Praxis in den Niederlanden. Ausbilder, Supervisor, Lehrtherapeut bei der NL Klientenzentrierten Vereinigung (VPeP); Ausbilder im Prä-Therapie Netzwerk. Er war Ausbilder/Koordinator des Focusing Institute, NY und Lehrbeauftragter für Trauma & Dissociation an der Universität Groningen. Veröffentlichungen über Focusing, Gruppentherapie, Trauer, Trauma, Dissoziation.

Vortrag in englisch im Rahmen des PCE Weltkongresses "Hoffnung möglich machen - persönliche und gesellschaftliche Herausforderungen", vom 08. - 12. Juli 2018 in Wien, ca. 58 Min. auf 1 CD

 

Weiterführende Links zu "Coffeng, Ton: Traumatisierte u. trauernde KlientInnen: können wir ihnen Hoffnung geben? (engl.)"

Weitere Artikel von Coffeng, Ton
 

Kundenbewertungen für "Coffeng, Ton: Traumatisierte u. trauernde KlientInnen: können wir ihnen Hoffnung geben? (engl.)"

 
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Bewertung schreiben

 
 
 
 
Captcha
 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

 
 

Hersteller Coffeng, Ton

Artikel-Nr.: PCE18-HV5C

 

Lieferzeit 1-2 Wochen

18,61 € *
Ähnliche Artikel
auch als Download
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)
16,72 €
Porges, Stephen: Sicherheit und Verbundenheit
Wirkweisen der Polyvagal-Theorie

Anders als bisher in Anatomiebüchern dargestellt, unterteilt Stephen Porges den Parasympathikus in seiner Polyvagal-Theorie in einen dorsalen und einen ventralen Vagus, die jeweils unterschiedliche Funktionen erfüllen. Es wird dargestellt, wie diese Erkenntnisse sich in menschlichen Beziehungen widerspiegeln, und welche Rolle gute soziale Kontakte und das Empfinden von Verbundenheit dabei spielen, die ja Grundvoraussetzungen sind für menschliches Gedeihen und Wohlbefinden. (...)

Vortrag und Workshop mit Simultanübersetzung im Rahmen des Kongresses "Reden reicht nicht!?", Heidelberg, 26. - 29. Mai 2016.

DVD-Sonderausgabe!

Mit Trailer!
28,89 €
Trenkle, Bernhard / Furman, Ben: Die magische Kunst sinnvolle Fragen zu stellen
Lösungsorientiertes Coaching

Jedes Gespräch besteht im Grunde aus Fragen und Antworten. Über welche Fragen gelangt der Befragte zu den Quellen seines Könnens und seiner Ressourcen und nähert sich so der Lösung seiner Schwierigkeiten? Wie kann durch Fragen eine positive Haltung kreiert werden? (...)

MP3-Sonderausgabe!
22,30 €
Kunden haben sich ebenfalls angesehen:
Zuletzt angesehen